OnePlus 6T: Hersteller bewirbt Fingerabdrucksensor im Display

Der Nachfolger des OnePlus 6 (Bild) soll im Oktober 2018 erscheinen
Der Nachfolger des OnePlus 6 (Bild) soll im Oktober 2018 erscheinen(© 2018 CURVED)

Nicht mehr lange, dann wird das OnePlus 6T komplett vorgestellt: Der Hersteller gibt sich derzeit bereits viel Mühe, sein nächstes Vorzeigemodell im Bewusstsein der potenziellen Käufer zu verankern. Nun hat das Unternehmen einen Tweet veröffentlicht, in dem es um ein Sicherheits-Feature geht.

"OnePlus 6T. It's Coming" lautet die Überschrift zu dem besagten Tweet von OnePlus. Darunter ist eine Animation zu sehen, in der offenbar Daten ausgelesen werden und nach oben fliegen. Der zugehörige Text (unter dem Artikel) gibt einen weiteren Hinweis auf den Fingerabdrucksensor im Display: "Unlock the Future", frei übersetzt etwa "Entsperre die Zukunft".

Vorstellung Mitte Oktober

Bereits seit Anfang September 2018 ist offiziell bekannt: Das OnePlus 6T verfügt über einen Fingerabdrucksensor, der in das Display integriert ist. Der Hersteller nennt dieses Feature "Screen Unlock". Auf diese Weise bleibt viel Platz für den Bildschirm, ohne dass die Komponente zum Entsperren auf der Rückseite verbaut werden muss – wie es etwa beim Samsung Galaxy S9 der Fall ist.

Doch nicht nur in diesem Punkt unterscheidet sich das Top-Smartphone von seinem Vorgänger: Das OnePlus 6T soll auch einen deutlich größeren Akku besitzen als das OnePlus 6. 3700 mAh beträgt angeblich die Kapazität, während sich das OnePlus 6 mit einem 3300-mAh-Akku begnügen muss. Viel Geduld ist nicht mehr erforderlich, ehe es Aufschluss zur tatsächlichen Ausstattung des OnePlus 6T gibt. Gerüchten zufolge wird OnePlus sein neues Flaggschiff am 17. Oktober 2018 der Öffentlichkeit präsentieren.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 7 (Pro): Handy-Stopp kommt auch für OnePlus 6T und Co.
Francis Lido
Anders als der Zen-Modus bleibt Nightscape 2.0 dem OnePlus 7(Pro) vorbehalten
Der Zen-Modus vom OnePlus 7 (Pro) wird auch auf für das OnePlus 6(T) ausrollen. Wie sieht es mit Nightscape 2.0 und Screen Recording aus?
OnePlus 7: Pres­se­bil­der zeigen Ähnlich­keit zum OnPlus 6T
Michael Keller
Der Nachfolger des OnePlus 6T (Bild) bietet ein nahezu unverändertes Design
So ähnlich sehen sich OnePlus 7 und OnePlus 6T: Kurz vor der Präsentation des Smartphones sind im Internet angebliche Pressebilder aufgetaucht.
OnePlus 6T und Co.: Mehr Smart­pho­nes spie­geln nun Android auf Windows
Lars Wertgen
Euer OnePlus 6T könnt ihr auch über ein Gerät mit Windows 10 bedienen
Android-Smartphones wie das OnePlus 6T und Galaxy S10 könnt ihr nun auch auf einem Gerät mit Windows 10 abbilden. Zwei Einschränkungen bleiben jedoch.