Samsung Galaxy S7: Bilder von Schutzhüllen aufgetaucht

Supergeil !19
So soll eine Schutzhülle für das Samsung Galaxy S7 Plus aussehen
So soll eine Schutzhülle für das Samsung Galaxy S7 Plus aussehen(© 2015 GizmoChina)

Cases für das Vorzeigemodell von 2016: Das Samsung Galaxy S7 könnte bereits im ersten Quartal 2016 vorgestellt werden. Nun sind im Internet Bilder veröffentlicht worden, die Schutzhüllen für das Smartphone und seinen großen Ableger zeigen sollen.

Die Bilder sind angeblich der Webseite GizmoChina exklusiv von ungenannten Quellen zugespielt worden. Sie zeigen sowohl Schutzhüllen für das Galaxy S7 selbst als auch für den mutmaßlichen Maxi-Ableger Galaxy S7 Plus. Die Cases verdecken große Teile der Geräte, geben aber dennoch Aufschluss zu einigen Details der Ausstattung. So ist zum Beispiel der rechteckige Home Button am unteren Ende der Vorderseite deutlich zu erkennen.

Insgesamt vier Versionen geplant

Insgesamt scheint das Design des Galaxy S7 den geleakten Bildern zufolge dem des Vorgängers Galaxy S6 weitestgehend zu entsprechen. Sie bestätigen die Darstellung des Rendervideos, das kürzlich zu dem Top-Smartphone erschienen ist. Die Lautstärketasten befinden sich demnach an der linken Seite des Gehäuses, während der Power Button an der rechten Seite angebracht ist. Der microUSB-Port, der Lautsprecheranschluss und ein Lautsprecher sind bei dem Smartphone an der Unterseite.

Das Galaxy S7 Plus besitzt den Bildern zufolge die gleiche Form wie das S7, fällt aber etwas größer aus. Die Maße könnten 163,32 x 82,01 x 7,2 mm betragen; das Display soll in der Diagonale annähernd 6 Zoll messen. Neben diesen beiden Modellen soll es Gerüchten zufolge zudem noch ein Galaxy S7 Edge und ein Galaxy S7 Edge Plus geben. Wer auf ein gänzlich neues Design gehofft hat, wird nun zwar enttäuscht; aber Samsung will angeblich beim kommenden High-End-Gerät vor allem auf eine generalüberholte Benutzeroberfläche setzen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6: Android Nougat-Update nimmt letzte Hürden vor Frei­gabe
Supergeil !5Das Galaxy S6 soll das Update auf Android Nougat bis Juni 2017 bekommen
Freigabe erteilt: Das Galaxy S6 soll nun eine wichtige Hürde genommen haben, die vor dem künftigen Rollout des Android Nougat-Updates fällig war.
Samsung lässt sich Zeit mit dem Galaxy S8 – und das ist auch gut so
Marco Engelien3
Her damit !25Das Samsung Galaxy S7
Samsung beraubt den MWC um seine Hauptattraktion und verschiebt das Release des Galaxy S8. Die richtige Entscheidung.
Nintendo Switch: Mehr Farb­va­ri­an­ten wohl bald auch für deut­sche Käufer
Michael Keller
In Europa gibt es die Controller für Nintendo Switch auch in Rot und Blau
Nintendo hat für sein Heimatland eine Besonderheit reserviert: Japaner können Nintendo Switch in mehr Farben gestalten als Nutzer anderswo. Bislang.