So sieht das Galaxy Note 8 in "Midnight Black" aus

Her damit22
So könnte das Galaxy Note 8 in Schwarz aussehen
So könnte das Galaxy Note 8 in Schwarz aussehen(© 2017 Twitter / Evan Blass)

Die offizielle Vorstellung des Samsung Galaxy Note 8 steht am 23. August 2017 ins Haus: Leak-Experte Evan Blass hat nun auf Twitter ein Bild des Note 8 in der Farbe "Midnight Black" veröffentlicht. Es bestätigt die bisherigen Gerüchte zum Design des Phablets.

Bereits Mitte Mai waren ebenfalls auf Twitter Bilder des Galaxy Note 8 aufgetaucht, die der aktuellen "Midnight Black"-Variante von Evan Blass stark ähneln. Zu sehen sind auf der linken Gehäuseseite die Lautstärkewippe und ein weiterer Knopf, bei dem es sich womöglich um den Bixby-Button handelt. Der Knopf rechts ist wohl der Power-Button und bei genauerer Betrachtung offenbaren sich an der Unterseite einige kleinere Details – vielleicht verbirgt sich dort auch der S-Pen.

Dualkamera nicht zu sehen

Beim Design orientiert sich Samsung wie bereits vermutet am Galaxy S8. Ein Kernfeature des Galaxy Note 8 bleibt auf dem neuen Leak-Bild verhüllt: Das kommende Phablet soll nämlich als erstes Samsung-Modell eine Dualkamera erhalten. Samsung hat gerade erst ein "High End"-Kamera-Modul vorgestellt, das mutmaßlich im Galaxy Note 8 zum Einsatz kommen wird.

Ende Juli hatte Samsung Einladungen für das offizielle Unpacked-Event des Galaxy Note 8 verschickt. Das Design der Einladungen lieferte Hinweise auf einen Eingabestift und ein Infinity-Display. Das neue Leak-Bild zeigt ebenfalls einen solchen Bildschirm. Über die genaue Größe des Displays gibt es noch keine sicheren Angaben – dieses Detail wird Samsung am 23. August preisgeben.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für April 2019
Michael Keller
Für eine Weile wird Samsung das Galaxy Note 8 noch mit Updates versorgen
Das Sicherheitsupdate für April 2019 ist da: Samsung hat den Rollout der Aktualisierung für das Galaxy Note 8 gestartet.
Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für März 2019
Michael Keller
Noch hält Samsung die Firmware auf dem Galaxy Note 8 aktuell
Das Galaxy Note 8 wird wieder sicherer: Samsung rollt das Sicherheitsupdate für März 2019 aus, das alle bekannten Sicherheitslücken schließt.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Gefällt mir6Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.