Sony Xperia Z5: Marshmallow-Update im Januar 2016?

Supergeil !16
Das Sony Xperia Z5 wird momentan noch mit Android 5.1 Lollipop ausgeliefert
Das Sony Xperia Z5 wird momentan noch mit Android 5.1 Lollipop ausgeliefert(© 2015 CURVED)

Die Smartphones Xperia Z5, Xperia Z5 compact und Xperia Z5 Premium könnten schon bald das Update auf Android 6.0 Marshmallow bekommen. Aktuell werden die Geräte mit dem Betriebssystem Android 5.1 Lollipop ausgeliefert, doch einem Leakster zufolge soll das Update nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Laut eines Tweets von Ricciolo soll Sony die Aktualisierung auf Android 6.0 Marshmallow für die Modelle Xperia Z5, Xperia Z5 Compact und Xperia Z5 Premium schon im Januar 2016 fertig gestellt haben, wie Android Authority berichtet. Wann genau der Rollout in den einzelnen Regionen erfolgen soll, verrät der Tippgeber allerdings noch nicht.

Auch ältere Sony-Smartphones sollen bald mit Update bedacht werden

Der Tweet enthält auch eine gute Nachricht für alle Besitzer anderer Sony-Smartphones. Demnach sollen ältere Sony-Geräte kurz nach der Fertigstellung des Updates für die Xperia Z5-Serie ebenfalls mit einem Update auf Android 6.0 Marshmallow bedacht werden.

Das neue Betriebssystem könnte zumindest bei einem Modell der Xperia Z5-Serie eine grundlegende Neuheit mitbringen: Das Xperia Z5 Premium kommt mit einem 4K-Bildschirm auf den Markt, zeigt die Benutzeroberfläche allerdings nur in Full HD an – unter anderem, weil Android 5.1 Lollipop bislang hierfür keine höhere Auflösung unterstützt. Android 6.0 Marshmallow bietet hingegen Support für höher auflösende Bildschirme, weshalb das Xperia Z5 Premium die Benutzeroberfläche in 4K-Auflösung darstellen könnte.

Ob Sony davon Gebrauch machen wird, ist allerdings noch nicht bekannt – denn die geringere Auflösung dient auch dem Zweck, den Akku des Smartphones zu entlasten. Eine Übersicht darüber welche Geräte das Update auf Android 6.0 Marshmallow bekommen werden, haben wir Euch in einem gesonderten Artikel zusammengestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Clips für iOS erhält Update mit Disney-Figu­ren
Nach dem Update könnt Ihr in Apple Clips Mickey Mouse und Co. in Eure Videos einbauen
Apple Clips hat ein Update erhalten, das viele animierte Grafiken mit Disney- und Pixar-Charakteren mitbringt – und weitere Features.
Nintendo-Patent liefert Hinweis auf N64 Clas­sic Mini
Michael Keller
Die SNES Classic Mini soll nicht der letzte Retro-Streich von Nintendo gewesen sein
Nintendo könnte bereits die nächste Retro-Konsole planen: Ein Patentantrag liefert den Hinweis auf eine mögliche N64 Classic Mini.
Qual­comm vs. Apple: Warum ein iPhone-Verkaufss­topp niemals kommen wird
Felix Disselhoff
Qualcomm Snapdragon: Der Drache speit Feuer.
Nicht weniger als den Verkaufsstopp aktueller Apple-Smartphones will Qualcomm erwirken. Ist deswegen auch das iPhone 8 in Gefahr? Mitnichten.