Spectacles: Snapchat soll an neuer Version der Kamera-Brille arbeiten

Snapchat entwickelt mehrere neue Spectacles-Modelle
Snapchat entwickelt mehrere neue Spectacles-Modelle(© 2017 CURVED)

Sollte alles nach Plan verlaufen, wird Snapchat wohl in etwa einem halben Jahr ein neues Modell seiner Spectacles auf den Markt bringen. Die neue Kamera-Brille soll aber noch nicht so viele Neuerungen mitbringen wie das dritte Modell, welches angeblich ebenfalls geplant ist.

Kann Snapchat sich einfach nicht mit dem Flop seiner Spectacles arrangieren, oder verwandelt das Unternehmen hinter dem Messenger die Idee für Kamera-Brillen am Ende wirklich noch in einen Erfolg? Aktuell ist dies nicht zu beantworten, doch erfahren wir im Herbst vielleicht mehr. Laut eines Berichts des Nachrichtendienstes Cheddar soll dann eine verbesserte Version der Spectacles auf den Markt kommen.

Luxusmodell mit 3D-Kameras und GPS?

Laut Quellen, die mit den Plänen von Snapchat vertraut sind, werde die zweite Auflage der Spectacles-Brille mehr Leistung und ein wasserdichtes Gehäuse erhalten. Außerdem sollen Bugs in der Software entfernt werden. Da es sich eher um eine optimierte Version der ersten Brille handelt, könnte der Preis in einem ähnlichen Rahmen, also wieder bei etwa 130 Dollar liegen. Angeblich sind auch neue Farben für das Brillengestell geplant.

Noch überraschender als das Gerücht, dass Snapchat eine weitere Spectacles-Brille auf den Markt bringen will, ist aber zweifelsfrei, dass sogar an einer dritten Variante mit deutlich höherem Preis gearbeitet werden soll. Diese Variante könnte sich dem Bericht zufolge dank zweier Kameras auch für die Aufnahme von 3D-Inhalten mit Tiefeninformationen eignen und sogar ein Leder-Case sowie ein GPS-Modul für die Standortbestimmung mitbringen. Angeblich soll die dritte Spectacles-Brille aber auch um die 300 Dollar kosten. Was haltet ihr von der Idee weiterer Spectacles?

Weitere Artikel zum Thema
Snap­chat veröf­fent­licht AR-Linse zum Cham­pi­ons-League-Finale
Francis Lido
Die Champions-League-Linse von Snapchat
Mit der Champions-League-Linse von Snapchat macht ihr euren Bitmoji zum Pokal-Gewinner. Voraussetzung dafür ist die Verknüpfung mit der Bitmoji-App.
Snap­chat veröf­fent­licht Linse zum Kino­start von Dead­pool 2
Lars Wertgen
Snapchat hat sich zum Kinostart von "Deadpool 2" etwas einfallen lassen
Snapchat holt euch "Deadpool 2" dank Augmented-Reality nach Hause. Der Antiheld bekommt eine eigene Linse.
Snap­chat: Erste Werbe­vi­deos können nicht mehr über­sprun­gen werden
Francis Lido2
Der Messenger Snapchat soll profitabler werden
Zum ersten Mal gibt es in Snapchat Werbung, die sich nicht abbrechen lässt. Einige Bereiche des Messengers scheinen aber davon verschont zu bleiben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.