Video zum Galaxy S9 aufgetaucht: Ist das Samsungs nächstes Top-Smartphone?

Offenbar hat Samsung das Galaxy S9 im Vergleich zum Vorgänger optisch wenig verändert. Im Internet ist ein kurzes Video aufgetaucht, auf dem das kommende Top-Smartphone von Samsung zu sehen sein soll. Ob es das Gerät tatsächlich zeigt, ist aber nicht ganz klar.

In dem Clip, den SamMobile entdeckt hat, führt jemand einen Test des Touchscreens durch, indem er Eingaben mit der Bildschirmtastatur macht. Das angebliche Galaxy S9 sieht seinem Vorgänger dabei zum Verwechseln ähnlich. Offenbar hat Samsung die Ränder oberhalb und unterhalb des Displays nicht verkleinert. Schon Mitte Dezember 2017 hieß es, dass dies der Fall sein wird, weil Samsung angeblich an einem weiterentwickelten Design gescheitert ist.

Abgefilmtes Smartphone-Video

Ihr solltet allerdings bedenken, dass auf dem Video womöglich gar nicht das echte Galaxy S9 zu sehen ist. Auffällig ist etwa, dass es sich um einen von einem weiteren Gerät abgefilmten Clip handelt. Ihr seht also ein Video von einem Smartphone, auf dem das Video von einem Smartphone gezeigt wird. Zudem könnte es sich bei dem gezeigten Modell genau so gut um ein Galaxy S8 handeln.

In der Realität sollen sich das S8 und das S9 durch ihre Kameras unterscheiden: Samsung verbaut im neuen Modell angeblich eine mechanische Blende. Zudem sei das Smartphone dazu in der Lage, Slow-Motion-Aufnahmen mit ungefähr 1000 Bildern pro Sekunde zu machen. Die größte optische Neuerung ist mutmaßlich die Position des Fingerabdrucksensors: Offenbar ist dieser nun unter der Hauptkamera gelandet. Ende Februar wird das Galaxy S9 auf dem MWC 2018 vorgestellt – dann werden endlich alle Details bekannt sein.

Weitere Artikel zum Thema
Uhssup: Stellt Samsung mit dem Galaxy S9 ein sozia­les Netz­werk vor?
Christoph Lübben
Anders als das Galaxy S8 (Bild) könnte das Galaxy S9 mit einer eigenen Social-Media-App namens "Uhssup" erscheinen
Den eigenen Standort mit anderen Personen teilen und kommentieren: Mit "Uhssup" soll Samsung ein eigenes soziales Netzwerk auf das Galaxy S9 bringen.
Galaxy S9 und S9 Plus: Alle Details zu den Top-Gerä­ten durch­ge­si­ckert
Christoph Lübben3
Das Galaxy S9 wird sich vom Galaxy S8 (Bild) auf der Vorderseite offenbar wirklich kaum unterscheiden
In einem großen Leak sind viele Informationen zum Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus aufgetaucht. Ungeklärt bleibt, ob Samsung eine 3D-Kamera verbaut hat.
Galaxy S9: Erfah­rungs­be­richt verrät Details zu 3D-Emojis und Kamera
Francis Lido
Bald erfahren wir, wie sehr sich das Galaxy S9 von seinem Vorgänger (Bild) unterscheidet
Ein Reddit-Nutzer durfte das Galaxy S9 offenbar bereits kurz testen. Dabei will er unter anderem Samsung 3D-Emojis ausprobiert haben.