Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone 13, iPad Pro, MacBooks und mehr: Das hat Apple 2021 alles vor

profile-picture

vor 7 Tagen von

Francis Lido

Apple-Fans dürfen sich auf ein spannendes Jahr 2021 freuen. Der kalifornische Hersteller wird neben dem iPhone 13 auch mehrere neue iPads und MacBooks auf den Markt bringen. Wir werfen gemeinsam mit euch einen Blick auf das, was uns erwartet.

Inhaltsverzeichnis:

iPhone 13 und Apple Watch Series 7

iPhone 12 Rot Apple Watch Rot
iPhone 13 und Apple Watch 7 sehen wohl ähnlich aus wie ihre Vorgänger (© 2020 Apple )

Jedem klar dürfte sein, dass uns mit dem iPhone 13 eine der interessantesten Handy-Neuheiten 2021 erwartet. Wie Apple-Experte Mark Gurman in dem Video über diesem Artikel erklärt, werde das bedeutendste neue Feature wohl ein Fingerabdrucksensor im Display sein. Auf neue Kameras und schnellere Chips könnten wir uns ebenfalls einstellen. Das Design ändere sich hingegen gegenüber dem iPhone-12-Lineup kaum. Ob die iPhones 2021 endlich ein 120-Hz-Display bekommen, adressiert Gurman in seinem Video nicht. Er geht zudem davon aus, dass die Apple Watch Series 7 im selben Zeitraum erscheint wie das iPhone 13.

iPad Pro 2021 und neues Einsteiger-Tablet

Bereits in den kommenden Monaten dürften wir mit einem neuen iPad Pro rechnen. Es werde den aktuellen Modellen ähnlich sehen, die größere Variante erhalte aber ein Mini-LED-Display. Das bedeute für euch ein helleres und viel kontrastreicheres Bild. Allerdings werde das iPad Pro dadurch auch ein wenig dicker. Zu einem späteren Zeitpunkt 2021 soll außerdem ein neues, dünneres iPad für Einsteiger erscheinen.

iPad Pro 2020 mit Magic Keyboard
Das iPad Pro 2021 erhält angeblich ein ähnliches Design wie das aktuelle Modell (© 2020 Apple )

Im Netz kursiert derzeit das Gerücht, dass am 16. März 2021 ein Apple-Event stattfinden wird. Im Mittelpunkt sollen unter anderem ein neues iPad und das iPad mini 2021 stehen:

Allerdings widerspricht dies den Aussagen von Gurman, nach denen Apple zuerst das iPad Pro 2021 vorstellen wird.

MacBook Pro und MacBook Air 2021

Mit seinem M1-Chip hat Apple die MacBooks vergangenes Jahr auf einen Schlag zu den schnellsten Mainstream-Laptops auf dem Markt gemacht. 2021 wird der Hersteller viele weitere Notebooks, iMacs und den Mac Pro mit hauseigenen Chipsätzen ausstatten – was einen enormen Leistungssprung erwarten lässt.

Der Release des MacBook Pro 2021 werde Mitte des Jahres erfolgen. Hier habe Apple leichte Anpassungen am Design vorgenommen und die kontrovers diskutierte TouchBar entfernt. Zurück kämen dafür der von vielen Mac-Fans vermisste magnetische MagSafe-Ladeanschluss und der microSD-Karten-Slot.

 Das MacBook Air 2021 soll viel dünner werden als das aktuelle Modell (Bild)
Das MacBook Air 2021 soll viel dünner werden als das aktuelle Modell (Bild) (© 2020 )

Noch größer fallen offenbar die Neuerungen beim MacBook Air 2021 aus, das Ende des Jahres auf den Markt kommen könnte. Gurman spricht von einem "signifikanten Redesign" und einem viel dünneren Gehäuse. Zudem werde auch hier der MagSafe-Anschluss ein Comeback feiern.

iMac und Mac Pro 2021

iMac Radeon Pro Vega
Auf den iMac kommen große Veränderungen zu (© 2019 Apple )

Interessant wird es offenbar auch für Fans von Apples Desktop- beziehungsweise All-in-One-Computern. So werde der iMac sein erstes umfassendes Redesign seit fast zehn Jahren erhalten. Das 2021 erscheinende Modell soll ähnlich aussehen wie das über 5000 Euro teure Pro Display XDR. Dies dürfte vor allem deutlich schmalere Bildschirmränder bedeuten. Ebenfalls in Arbeit sei ein neuer Mac Pro. Dieser werde halb so groß sein wie das aktuelle Modell und sowohl mit Apple- als auch mit Intel-Chipsätzen erhältlich sein.

Nach 2021: Apple Glass und Apple Car

Auch nach 2021 bleibe Apple mit dem Fuß auf dem Gaspedal. Vermutlich 2022 werde ein Mixed-Reality-Headset erscheinen, das in erster Linie für Gaming und zur Kommunikation vorgesehen ist. Noch in weiter Ferne sei Apple Glass. Die AR-Brille werde Informationen wie Texte, Karten und Benachrichtigungen in euer Sichtfeld einblenden. Und dann wäre da noch das Apple Car: Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, hat Apple die Arbeit daran tatsächlich wieder aufgenommen. Bis zum Release werden laut Gurman aber noch mindestens fünf Jahre vergehen.

iPhone 12 mini Grün Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 mini + BLAU Allnet L 5 GB
mtl./24Monate: 
39,99 €
37,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 11 Weiß Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11 + BLAU Allnet L 5 GB
mtl./24Monate: 
34,99 €
32,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema