Xiaomi Mi5 schlägt Galaxy S7 Edge im Benchmark

Supergeil !16
Das Xiaomi Mi5 ist für unter 400 Euro erhältlich
Das Xiaomi Mi5 ist für unter 400 Euro erhältlich(© 2016 CURVED)

Bestenliste zur Smartphone-Performance im ersten Quartal 2016 – mit dem Xiaomi Mi5 als Sieger: Die Benchmark-Datenbank AnTuTu hat die schnellsten Geräte des neuen Jahres in einer Übersicht aufgelistet. Demnach befinden sich nun gleich zwei Android-Smartphones mit dem Snapdragon 820 an der Spitze.

Den ersten Platz nimmt das Xiaomi Mi5 mit 136.875 Punkten ein. Auf dem zweiten Platz landen dicht dahinter das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge mit 134.599 Punkten, in denen zumindest in einigen Regionen ebenfalls der Snapdragon 820 als Herzstück verbaut ist. An dritter Stelle folgt das iPhone 6s mit 133.781 Punkten, das den A9-Chip von Apple als Antrieb nutzt. Auf dem vierten Platz befindet sich weit abgeschlagen das Huawei Mate 8 mit 91.157 Punkten, das sich im vierten Quartal 2015 noch auf dem ersten Platz befand.

Auch gedrosselt noch Spitze

Für seinen Test hat die Datenbank nach eigener Aussage AnTuTu Benchmark V6.0 verwendet. Für den Vergleich wurden die Daten von einem Modell des jeweiligen Smartphones erhoben, ohne verschiedene Chipsätze wie beim Galaxy S7 Edge zu berücksichtigen. Der Zeitraum des Tests lag zwischen dem 1. Januar und dem 31. März 2016.

Bereits vor dem Release des Xiaomi Mi5 hatte der Hersteller angedeutet, dass der Snapdragon 820 eine hervorragende Performance ermöglichen könne. Kurz nach der Veröffentlichung wurde bekannt, dass der Chipsatz in der Standard-Ausführung des Mi5 offenbar im Vergleich zum Topmodell leicht gedrosselt wird. So soll die Taktrate von 1,8 GHz erreicht werden, während die teure Version auf eine Taktrate von bis zu 2,15 GHz kommt. Bei einem Benchmark wie dem von Antutu handelt es sich immer um theoretische Werte – wie sich das Smartphone in der Praxis bewährt, könnt Ihr unserem ausführlichen Testbericht zum Xiaomi Mi5 entnehmen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Supergeil !8Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Videos herun­ter­la­den in Chrome für Android: So funk­tio­niert's
Marco Engelien
Zum Herunterladen tippt Ihr in Chrome einfach auf den Pfeil.
Der Chrome-Browser für Android hat eine neue Funktion erhalten. Ab sofort könnt Ihr Webseiten und Videos offline speichern. So geht's.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien6
Weg damit !19"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.