Xperia Z5: Android 6.0-Update soll Akkulaufzeit aller Modelle verlängern

Her damit !23
Sonys Xperia Z5, Z5 compact und Z5 Premium sollen mit Android 6 noch ausdauernder werden
Sonys Xperia Z5, Z5 compact und Z5 Premium sollen mit Android 6 noch ausdauernder werden(© 2015 CURVED)

Sony gibt an, dass seine neuen High-End-Smartphones Xperia Z5, Xperia Z5 compact und Xperia Z5 Premium bereits bis zu zwei Tage lang durchhalten, ohne dass der Akku erneut aufgeladen werden muss. Wie der Leak-Experte Ricciolo nun via Twitter verlauten lässt, könnten die drei Geräte demnächst sogar noch ausdauernder werden. Möglich werden soll dies durch eine spezielle Verbesserung im Rahmen des Updates auf Android 6.0 Marshmallow.

Sonys Xperia Z5, Xperia Z5 compact und Xperia Z5 Premium profitieren bereits ohne Android 6.0 von einer speziellen Stromsparfunktion namens Stamina Mode. Ist das Feature aktiviert, passiert im Grunde das Gleiche wie auch beispielsweise beim Stromsparmodus eines iPhone 6s mit iOS 9. Die Standby-Zeit der drei Geräte soll dies um bis zu 400 Prozent verlängern.

Mit Android 6.0 wird der Stamina Mode noch besser

Hintergrundprozesse wie Aktualisierungen werden im Stamina-Mode abgeschaltet und Xperia Z5, Xperia Z5 compact und Xperia Z5 Premium empfangen lediglich noch Anrufe, SMS und MMS. Auch die vorinstallierte Kalender-App sowie gestellte Wecker sollen in diesem Zustand noch funktionieren. Für Apps wie Facebook werden keine Aktualisierungen abgerufen und die Benachrichtigungs-LED des Xperia Z5, Z5 compact oder Z5 Premium blinkt lediglich noch auf, wenn Euer Akku fast leer ist.

Wie Ricciolo nun via Twitter verrät, sollen die Akkus von Sonys Premium-Smartphones Xperia Z5, Xperia Z5 compact und Xperia Z5 Premium mit dem Update auf Android 6.0 Marshmallow demnächst noch länger durchhalten. Seinem Tweet zufolge enthält die Aktualisierung nämlich einen "verbesserten" Stamina Mode, der die Batterien der drei Geräte zu "echten Champions" macht. Wie genau diese Verbesserungen aussehen, verrät der Leak-Experte leider nicht. Wir freuen uns aber bereits auf die ersten Testergebnisse nach dem Update auf Android 6.0 Marshmallow.