Was lange währt, wird besonders gut. Das könnte gut zum smarten Google Lautsprecher passen. Der Home Max hat endlich auch das Licht auf dem deutschen Markt erblickt und darf sich gleich mit seinen Wettbewerbern Apples HomePod, Alexa-Lautsprecher und JBLs Link 500 vergleichen lassen. Was den Preis angeht steht der Home Max direkt in Konkurrenz mit Apples Lautsprecher HomePod, der mit Siri funktioniert. Wie der Name bereits verrät ist Googles Smart-Speaker auch ein richtiges "Schwergewicht", was das Äußere angeht. Dafür steckt technisch aber auch einiges drin. Das besondere am Home Max ist, dass sich der Lautsprecher sowohl im Hoch- oder Querformat aufstellen lässt und das hat eine unmittelbare Auswirkung auf den Sound. Im Querformat zaubert der Home Max sogar einen Stereoklang. Die unverbindliche Preisempfehlung für Googles Home Max liegt bei 349 Euro. Wir halten Euch hier mit allen verfügbaren Informationen auf dem Laufenden.

Die neuesten Updates

[Update vom 30. August 2018] Die Konkurrenten dürfen sich warm anziehen, jetzt kommt Googles Home Max. Unsere Redaktion hat den Lautsprecher getestet. Hier seht ihr das überraschende Ergebnis.