HTC Desire 825: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Feb 2016 | aktualisiert am 14. Juni 2017 17:30

Erweiterung der Desire-Reihe: Das HTC Desire 825 ist nur eines von mehreren Geräten, die der Hersteller aus Taiwan auf dem MWC 2016 für seine Produktfamilie vorgestellt hat. Das LTE-fähige Smartphone ist das hochwertigste der neuen Mittelklasse-Geräte.

Das HTC Desire 825 besitzt einen Bildschirm, der in der Diagonale 5,5, Zoll misst und mit 1280 x 720 Pixeln in HD auflöst. Damit bietet das Display die gleiche Auflösung wie das parallel vorgestellte HTC Desire 530, kommt aber aufgrund der Größe nur auf eine Pixeldichte von 267 ppi.

Prozessor und Speicher

Als Herzstück ist im HTC Desire 825 ein Snapdragon 400 von Qualcomm verbaut. Der Prozessor verfügt über vier Kerne, die jeweils mit bis zu 1,6 GHz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher hat die Größe von 2 GB und fällt damit etwas großzügiger aus als die 1,5 GB RAM im Desire 530.

Als interner Speicherplatz stehen im HTC Desire 825 16 GB zur Verfügung. Auf Wunsch könnt Ihr den Speicher aber per microSD-Karte erweitern, um mehr Platz für Daten wie Bilder und Musik zu erhalten. Der Akku ist mit der Kapazität von 2200 mAh ebenso groß wie der Energiespeicher des Desire 530.

Micro Splash Design

Die neuen Geräte der Desire-Reihe sollen vor allem durch das außergewöhnliche Design überzeugen, das HTC "Micro Splash" nennt. Die Farben werden so aufgetragen, dass kein Gerät dem anderen gleicht: Jedes Exemplar des HTC Desire 825 ist somit ein Einzelstück.

Die Hauptkamera des HTC Desire 825 ermöglicht Aufnahmen mit der Auflösung von 13 MP; mit der Frontkamera könnt Ihr Selfies mit 5 MP anfertigen. Neben den Standards wie WLAN und Bluetooth unterstützt das Smartphone auch LTE. Auf der Vorderseite sollen die BoomSound-Lautsprecher für guten Klang sorgen.

Preis und Verfügbarkeit

Das HTC Desire 825 hat die Maße 156,9 x 76,9 x 7,4 mm und wiegt 155 Gramm. Als Betriebssystem ist auf dem Smartphone ab Werk Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Darüber liegt die hauseigene Benutzeroberfläche Sense UI.

Der Release des HTC Desire 825 findet zusammen mit den anderen neuen Smartphones der Reihe Anfang April 2016 statt. Als Farbvarianten stehen Graphite Gray, Solid Stratus White, Graphite Gray Remix und Stratus White Remix zur Verfügung. Zum Marktstart beträgt der Preis für das Mittelklasse-Gerät 349 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe156,9 x 76,9 x 7,4 mm
Gewicht155 g
Display5,5 Zoll LCD
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 400
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 6.0 Marshmallow mit HTC Sense
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
FarbeGraphite Gray, Graphite Gray Remix, Solid Stratus White, Status White Remix
ProdukttypSmartphones
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,6GHz
Grafik-ChipAdreno 305
Akkuleistung2700 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
StatusAngekündigt
MartkeinführungFeb 2016
Du willst keine News mehr zu HTC Desire 825 verpassen und als Erster erfahren, wann du es in unseren Partnershops kaufen kannst? Dann abonniere doch schnell unseren Alert. Als Zusammenfassung jeden Sonntag bequem per Mail.

Alle passenden Tipps
Die Dualkamera des Huawei nova 2 bietet Euch eine gute Grundlage für tolle Bilder
Huawei nova 2: Drei Kamera-Tipps für schö­nere Fotos
Christoph Lübben

Das Huawei nova 2 verfügt über eine Dualkamera und eine hochauflösende Frontkamera. So könnt Ihr noch schönere Fotos damit machen.

Google Home ist auch ganz ohne Sprachbefehle als Bluetooth-Lautsprecher nutzbar
So spielt Ihr auf Google Home Musik von Eurem Smart­phone ab
Christoph Lübben

Ihr könnt Google Home auch als einfachen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone verwenden. Wir erklären Euch, wie Ihr die Funktion einrichtet.

Das Huawei nova 2 ist auch für Videos geeignet
Huawei nova 2: Video-Tipps für bessere Aufnah­men
Christoph Lübben

Das Huawei nova 2 bietet tolle Funktionen, mit denen Ihr Eure Videos verbessern könnt. Wir haben Tipps für Eure Smartphone-Clips.

YouTube hat eine nützliche Schnellspul-Funktion mit variablen Spulzeiten
So stellt Ihr die Zeit für die Schnell­spul-Funk­tion in der YouTube-App um
Christoph Lübben

In den YouTube-Apps für iOS und Android könnt Ihr einstellen, wie weit Ihr per Doppeltipp spulen möchtet. Wir erklären Euch, wie es geht.

Im Gegensatz zum LG G5 hat das LG Q6 nur eine Kameralinse auf der Rückseite
LG Q6: Tipps für noch schö­nere Videos
Christoph Lübben

Das LG Q6 eignet sich auch für Videos. Wir geben Euch ein paar Tipps, mit denen Ihr Eure Aufnahmen verbessern könnt.

Das OnePlus 5 besitzt als Ausnahme einen Lesemodus in den Display-Einstellungen
Android: So könnt Ihr den Schwarz-Weiß-Modus akti­vie­ren
Christoph Lübben

Das Lesen von eBooks auf dem Android-Smartphone kann über einen langen Zeitraum anstrengend sein. So aktiviert Ihr den augenschonenden Lesemodus.