HTC RE Grip: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Apr 2015

2015 sollte das erste Wearable von HTC erscheinen. Mittlerweile wurde das Vorhaben auf "frühestens Anfang 2016 verschoben". Das HTC Re Grip ist ein Fitness-Tracker, der sowohl in Verbindung mit einem Smartphone als auch eigenständig genutzt werden kann.

Äußerlich erinnert das HTC Re Grip an eine Kombination aus dem Nike+ FuelBand SE und dem Microsoft Band. Es verfügt über ein gebogenes Display, das auch als Touchscreen dient. Darauf können nicht nur die aufgezeichneten Daten angezeigt werden, sondern auch auf dem per Bluetooth verbundenen Smartphone eingehende Nachrichten, Anrufe und Erinnerungen an Kalendereinträge.

Kein Herzfrequenzmesser

Das Wearable HTC Re Grip verfügt über insgesamt fünf Sensoren, die Daten zu Gesundheit und Fitness erfassen. Darunter sind beispielsweise ein Schrittzähler und auch ein GPS-Tracker. Auf einen Sensor zum Messen der Herzfrequenz hat HTC bewusst verzichtet – angeblich seien dem Unternehmen aus Taiwan die bisher erhältlichen Sensoren zu ungenau. Für die Entwicklung von HTC Re Grip hat der Hersteller mit dem Sportartikel-Ausrüster Under Armour zusammengearbeitet.

Von Under Armour stammt auch die zugehörige App, die sowohl für iOS als auch für Android erhältlich ist. Der Akku des Wearables soll bis zu 60 Stunden Betriebszeit ermöglichen – vorausgesetzt, die GPS-Funktion ist deaktiviert. HTC Re Grip ist nach IP57 gegen Schmutz und Wasser geschützt. Ursprünglich sollte das Wearable bereits im Frühling 2015 in den USA in drei unterschiedlichen Größen erscheinen und 199 Dollar kosten. Mittlerweile ist nicht klar, ob das Gerät in dieser oder einer veränderten Form auf den Markt kommen wird. Ende April 2016 gab es jedenfalls immer noch kein Lebenszeichen vom HTC RE Grip.

Alle Spezifikationen
StatusAngekündigt
Alle passenden Tipps
Fitnesstracker werden immer beliebter: Mit den Gesundheitsdaten solltet ihr jedoch vorsichtig umgehen.
Fitness­tra­cker Daten: Noch Weara­ble oder schon ein medi­zi­ni­sches Gerät?
Felix Fischaleck

Tracker erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wir verraten euch, was ihr bei erhobenen Fitnesstracker Daten alles beachten müsst.

So bedient ihr euer Smartphone mit Handschuhen.
Smart­phone mit Hand­schu­hen bedie­nen: 3 prak­ti­sche Winter-Tipps
Tobias Birzer

Ihr steht immer wieder vor der Herausforderung, euer Smartphone mit Handschuhen zu bedienen? Wir haben drei Lösungen für euch.

Diese Smartphone-Hüllen sind umweltfreundlich.
Nach­hal­tige Handy­hül­len: So schützt ihr euer Smart­phone und die Umwelt
Viktoria Vokrri

Ihr seid auf der Suche nach einer nachhaltigen Handyhülle? Wir haben einige umweltschonende Alternativen für euch.

Die Sonos One solltet ihr nicht mit Mo­bi­li­ar und Deko zustellen
Sonos einrich­ten: So macht ihr eure Laut­spre­cher einsatz­be­reit
Lars Wertgen

Ihr wollt eure Sonos einrichten? Dies ist relativ einfach. Wie das Vorhaben rasch gelingt und was ihr beachten solltet: Wir verraten es euch.

Wie schützt ihr euer Google Pixel 3a am besten? Wir haben für euch interessante Cases aufgespürt.
Google Pixel 3a Hüllen: Diese schi­cken Cases schüt­zen euer Smart­phone
Felix Fischaleck

Welche Cases schützen das Google Pixel 3a am besten? Wir haben für euch die interessantesten Hüllen aufgespürt, die optimalen Schutz versprechen.

Xiaomi hat alles - kann aber leider nicht alles.
Die kurio­ses­ten Xiaomi-Produkte: Von der Kinder­leine zum Pflan­zen­sen­sor
Lukas Klaas

Xiaomi produziert vom Smartphone bis zum Sneaker so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Hier kommt eine Auswahl der kuriosesten Xiaomi Produkte.