Huawei Y6 (2017): News und Fotos

Verfügbar seit Jul 2017
Testergebnis
6.1
Huawei Y6 (2017) Front
Top
  • Ergiebiger Akku, ...
  • Flottes, ...
  • Frei belegbarer Easy Key ...
  • Fairer Preis
Flop
  • ... aber nicht auswechselbar
  • ... aber veraltetes OS
  • ... mit Einschränkungen
  • Schwache Kamera

Das Huawei Y6 (2018) ist ein typisches Einsteiger-Smartphone: Zum Preis von knapp 150 Euro bekommt ihr ein solides Gerät der einfachen Ansprüchen genügt. Das Display ist mit 5,7 Zoll schön groß und liegt dadurch gut in der Hand. Neben der Kamera ist die Software das Highlights des Huawei Y6. Hier hat der Hersteller die aktuelle Android 8.0 Oreo installiert. Alle wichtigen Infos, News und Kaufempfehlungen zu dem Smartphone gibt es hier bei CURVED. 

Die neuesten Updates

[Update vom 08. Mai 2018] Unsere Redaktion hat das Huawei Y6 (2018) genauer unter die Lupe genommen. Was kann ein Smartphone für 150 Euro? Hier geht es zum Test.

Alle Spezifikationen
Größe143,85 x 72 x 8,85 mm
Gewicht150 g
Display5 Zoll IPS
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorMediaTek MT6737T
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 6.0 Marshmallow
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung8 Megapixel
FarbeWeiß, Grau, Gold
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-SD, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,4GHz
Grafik-ChipMali-T720MP2
Akkuleistung3000 mAH
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung129 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungJul 2017
Alle passenden Tipps
Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro und das Huawei P30 Lite New Edition besitzen beide nur relativ schmale Display-Ränder.
Xiaomi Redmi Note 9 Pro vs. Huawei P30 Lite NE: Ein kurzer Vergleich
Guido Karsten

Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro ist ein solides Mittelklasse-Smartphone mit günstigem Preis, das Huawei P30 Lite New Edition aber auch. Welches kann mehr?

OLED mit kurvigen Seiten: Das Xiaomi Mi Note 10 Lite gehört auch zu den günstigen Handys mit gutem Display
Handys mit OLED-Bild­schirm: Diese Modelle sind güns­tig
Christoph Lübben

Ihr sucht ein günstiges Handy, wollt aber einen coolen OLED-Bildschirm? Wir haben euch einige Smartphones herausgesucht, die genau das bieten.

UPDATENicht meins8Die Huawei P40-Serie ohne Google-Dienste – doch es gibt Alternativen.
Huawei-P40-Serie ohne Google-Dienste: So kommt ihr trotz­dem an die Apps
Martin Haase

Die Huawei P40-Serie kommt ohne Google-Dienste. Doch ist das dramatisch? Wir verraten, wie ihr an Google-Apps kommt und stellen Alternativen vor.

Das Huawei P30 Pro liegt haarscharf an der Grenze zur Riege der Smartphones über 500 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 500 Euro: Viel Leis­tung für euer Geld
Guido Karsten

Unter den besten Smartphones für bis zu 500 Euro gibt es Schmuckstücke, die sich mit High-End-Handys messen können. Hier findet ihr unsere Best-Of.

Das Huawei P30 Pro besitzt immer noch eine der besten Kameras überhaupt – und bietet Google Apps
Die besten Huawei-Smart­pho­nes mit Google-Apps und -Services
Guido Karsten

Über die besten Handy-Kameras lässt sich kaum reden, ohne auch die besten Huawei-Smartphones zu erwähnen. Diese Modelle bieten auch Google-Dienste.

Das Redmi Note 9 Pro ist Mitte 2020 eines der besten Smartphones unter 300 Euro.
Die besten Smart­pho­nes unter 300 Euro: Diese Mittel­klasse-Handys über­zeu­gen
Guido Karsten

Auch unterhalb der Premium-Klasse gibt es tolle Handys. Die besten Smartphones unter 300 Euro mit guter Kamera und genug Akku stellen wir euch vor.