Lenovo Star Wars Jedi Challenges: News und Fotos

Verfügbar seit Nov 2017
Testergebnis
Lenovo Star Wars Jedi Challenges
Top
  • Headset sitzt bequem
  • Lichtschwertkämpfe
  • Headset auch für andere Apps geeignet
Flop
  • Smartphone einlegen umständlich
  • Starke Beanspruchung des Smartphones
  • erfordert viel freie Fläche

Lenovo lässt die Träume von Star-Wars-Fans wahr werden und bringt das Star-Wars-AR-Headset mit Lichtschwert heraus. Auf der D23 Expo im kalifornischen Anaheim wurde die Augmented-Reality-Brille "Star Wars: Jedi Challenges" vorgestellt. Mit dem AR-Headset hat der Fan die Möglichkeit, einige seiner Lieblingsmomente aus der Filmreihe so real wie noch nie nachzuspielen. Welche Geräte aktuell kompatibel sind lest Ihr hier. Die Liste wird in Kürze um weitere Geräte erweitert. Alle Updates dazu erhaltet Ihr auch hier.

Kämpfe mit dem Lichtschwert

Werdet Lichtschwert-Meister und führt Einheiten der Rebellen in großangelegten Bodenoffensiven gegen das Imperium. Kämpft gegen die gefährlichsten Gegner der Galaxis, wie Kylo Ren und Darth Vader. Zu Eurer Ausrüstung gehört ein Lichtschwert-Controller - welches wie von Anakin oder Luke Skywalker aussieht, das AR-Headset und der Peilsender mit dem Eure Position im Raum genau vermessen wird.

Kompatible Geräte

Damit Ihr die Jedi Challenges erleben könnt, benötigt Ihr eines dieser Smartphones mit Android- oder iOS-Betriebsystem: iPhone 7 Plus, iPhone 7, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy S7 edge, Google Pixel XL, Google Pixel, Moto Z.

Die Liste wird in Kürze um weitere Geräte erweitert. Updates dazu erhaltet Ihr hier.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerLenovo
DatentransferBluetooth
Kompatibel mitAndroid + iOS
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Ihr seid mit dem Smartphone am Strand? Dann könnt ihr auch gleich einen wasserdichten Bluetooth-Lautsprecher einpacken
Handy-Zube­hör: Diese Gadgets soll­tet ihr euch für euer Smart­phone zule­gen
Lars Wertgen

Powerbank, Auto-Halterung und Kopfhörer: Für euer Smartphone gibt es viel reichlich Handy-Zubehör. Wir hätten da ein paar Vorschläge.

Eine Apple Watch mit SIM macht euch unabhängiger vom Smartphone
Smart­watch mit SIM: Diese Uhren haben mobi­les Inter­net
Francis Lido

Ihr sucht eine Smartwatch mit SIM? Wir empfehlen euch drei Modelle, die auch ohne Smartphone viele Features bieten.

Und so funktioniert der kuriose Smartphone-Aribag.
Verrückte Erfin­dun­gen fürs Smart­phone: Wo gibt's denn sowas?
Viktoria Vokrri

Verrückte Erfindungen rund ums Smartphone gibt es viele. Doch diese Ideen sind an Extravaganz wohl kaum zu überbieten.

Die Kamera eures Smartphones (hier: Sony Xperia 10 Plus) könnt ihr zu einem allsehenden Auge konfigurieren
Smart­phone als Über­wa­chungs­ka­mera nutzen: So sorgt ihr für mehr Sicher­heit
Lars Wertgen

Ob als Haustier-Cam oder Einbrecher-Schutz: Euer altes Smartphone als Überwachungskamera einzurichten ist schnell erledigt und erfüllt mehrere Zwecke.

Peinlich !5Andere Hersteller bieten sinnvolle Alternativen zur Apple Watch Series 4
Alter­na­ti­ven zur Apple Watch: Diese Smart­wat­ches sind iOS-kompa­ti­bel
Francis Lido

iPhone-Besitzer müssen nicht unbedingt zur Apple Watch greifen. Wir verraten euch, welche anderen Smartwatches ebenfalls eine Überlegung wert sind.

Auch mit Hüllen und Co. könnt ihr ein zersplittertes Display nicht immer vermeiden
Handy vor Bruch- und Wasser­schä­den schüt­zen: Welche Hülle ist die rich­tige?
Christoph Lübben

Eine breite Silikonhülle, ein Outdoor-Case oder eine Klapphülle? Wir helfen euch, den richtigen Schutz für euer Handy zu wählen.