Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

iPhone 13: Die besten Alternativen zum Apple-Handy

samsung-galaxy-z-fold-3-test-objektive
samsung-galaxy-z-fold-3-test-objektive (© 2021 CURVED )

Das neue iPhone hat euch nach der Vorstellung nicht überzeugt und ihr sucht nach einer passenden iPhone-13-Alternative? Dann könnten euch die folgenden Smartphones interessieren. Wir haben eine Auswahl an Top-Smartphones getroffen, die dem Apple-Flaggschiff die Stirn bieten können.

Mit dem iPhone 13 (Pro) hat Apple ein starkes Line-up präsentiert, das vor allem in puncto Prozessorleistung die Muskeln spielen lässt. Auch die Kameras des iPhone 13 haben ein ordentliches Upgrade erhalten. Einige Features, wie das 120-Hz-fähige Display, gibt es allerdings schon länger in der Android-Welt. In manchen Bereichen überflügeln diese Alternativen das iPhone 13 sogar. Wir zeigen euch eine Auswahl.

Samsung Galaxy S21 Ultra: Die Alternative aus Südkorea

Wenn eine Marke immer wieder mit Apple verglichen wird, dann ist es Samsung – und das nicht ohne Grund. Der südkoreanische Hersteller bietet mit seiner Galaxy-S-Serie mit die hochwertigsten und leistungsstärksten Android-Smartphones auf dem Smartphone-Markt an. Allen voran positioniert sich das Samsung Galaxy S21 Ultra an der Spitze.

Samsung Galaxy S21 Ultra Front Rückseite
Das Galaxy S21 Ultra bietet ein starkes Gesamtpaket (© 2021 CURVED )

Die Ausstattung des Galaxy S21 Ultra misst sich direkt mit dem Besten, was Apple zu bieten hat: dem iPhone 13 Pro Max. Dabei bleiben kaum Wünsche offen: Die 108-MP-Quad-Kamera setzt sich aus einer Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und zwei (!) Tele-Linsen mit unterschiedlichem optischen Zoom zusammen. Das 6,8 Zoll große Display löst mit 515 ppi scharf auf und stellt Animationen mit bis zu 120 Hertz dar. Games und rechenintensive Apps meistert der Exnoys-2100-Prozessor mühelos. Hinzu kommen eine starke Selfie-Kamera, eine große Batterie und sogar eine Stylus-Unterstützung (S-Pen) für kreative Nutzer.

Wer zum etwas preiswerteren iPhone 13 eine Alternative sucht, kann sich hingegen das Galaxy S21+ ansehen. Es bietet etwas schwächere Hardware zum kleineren Preis. Die bereits Anfang 2021 präsentierten Galaxy-S21-Smartphones sind zudem immer wieder deutlich günstiger als die neuen Apple-Smartphones zu haben. Zu Beginn des nächsten Jahres oder sogar im Dezember 2021 erwarten wir daher auch schon das Galaxy S22.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
49,99 €
36,99 €
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

Xiaomi 11T Pro: Innovation aus China

Xiaomi hat sich mittlerweile in Europa und auch hierzulande als Smartphone-Hersteller mit starkem Preis-Leistungs-Verhältnis in allen Segmenten einen Namen gemacht. Kein Wunder, dass der Hersteller auf unserem Kontinent und global bereits an der Konkurrenz von Samsung und Apple vorbeizog. Was der chinesische Hersteller leisten kann, zeigt das Xiaomi Mi 11 Ultra (hier im Test) mit seiner riesigen Kamera, die sogar ein Display enthält.

Xiaomi 11T Pro
Die Kamera des Xiaomi 11T Pro: 108 MP Hauptkamera, 8 MP Ultraweitwinkel und 5 MP Tele-Makro (© 2021 Xiaomi )

Das Ultra-Smartphone von Xiaomi ist hierzulande aktuell allerdings nur schwer zu bekommen. Eine potente Alternative, die der Hersteller vor Kurzem vorgestellt hat, ist das Xiaomi Mi 11T Pro. Im Inneren arbeitet ein bärenstarker Snapdragon-888-Chipsatz von Qualcomm mit mindestens 8 GB RAM. Das 6,7 Zoll große, 120 Hz schnelle AMOLED-Display misst sich mit dem iPhone 13 (Pro) und auch die 108-MP-Triple-Kamera kann sich sehen lassen.

Schnellladen mit brutal schnellen 120 Watt füllt eure Batterie in nur 17 Minuten wieder komplett auf. In diesem Bereich kann keines der iPhone-13-Modelle mithalten. Bei der Android-Oberfläche MIUI 12 dürften sich Apple-Nutzer jedoch etwas heimisch fühlen, der Hersteller orientiert sich teilweise gerne an iOS von Apple. Ihr bekommt hier ein starkes Gesamtpaket, das mit rund 650 Euro auch deutlich günstiger als selbst das iPhone 13 mini ausfällt.

Unsere Empfehlung

Redmi 10 5G Grün Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi 10 5G
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
  • Blau Aktion! +5 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 5+5 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
13,99 €
12,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Xiaomi Angebote

Pixel 5: Kompaktes Smartphone im mini-Stil

Ein kompaktes Android-Smartphone als Alternative zum iPhone 13 mini zu finden, ist aktuell gar nicht so einfach. Viele Geräte mit Googles Betriebssystem setzen auf riesige Bildschirme. Eine angenehme Ausnahme bildet hier das Pixel 5 vom Android-Macher selbst. Auf kompakten 6 Zoll stellt der OLED-Screen Inhalte mit bis zu 90 Hz dar. Das iPhone 13 mini kommt hier nur auf gewöhnliche 60 Hz. Dafür verbaut Google einen deutlich schwächeren Prozessor, der zwar normale Aufgaben und auch Spiele bewältigen kann, aber hinter dem monströsen A15 Bionic von Apple zurückfällt.

Google Pixel 5
Google Pixel 5: Ein kompaktes Kamera-Handy ohne Flaggschiff-Chipsatz (© 2020 CURVED )

Wer nicht ganz so viel Leistung braucht, bekommt dafür ein platzsparendes Android-Smartphone, das dank Googles Algorithmus-Magie definitiv konkurrenzfähige Bilder knipst. Die Dual-Kamera bietet euch, wie auch das iPhone 13 (mini), eine Haupt- und Ultraweitwinkellinse mit 12 bzw. 16 MP. Apple-Fans werden möglicherweise auch die sehr aufgeräumte und Bloatware-freie Software-Oberfläche des Pixel 5 begrüßen. Außerdem erhaltet ihr Updates vor allen anderen – direkt von Google.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
mtl./36Monate: 
49,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

iPhone 13: Alternative Smartphone-Kreationen – die Foldables

Ein aufkommender Trend auf dem Smartphone-Markt ist das "Foldable". Ein faltbares Smartphone, das sich entweder auf Tabletgröße ausweiten oder auf halbe Größe zusammenschrumpfen lässt. Samsung treibt mit dem Galaxy Z Fold 3 und dem Galaxy Z Flip 3 diese neue Gattung voran. Zugegeben, diese Kategorie ist nicht für jeden geeignet. Wollt ihr aber ein aufregend neues Smartphone mit Wow-Faktor, dann seid ihr hier richtig.

Das Galaxy Z Flip 3 dürfte dabei vor allem Fans des iPhone 13 mini zusagen. Das 6,7 Zoll große Display lässt sich beim Zuklappen halbieren. So nimmt das Foldable kaum noch Platz in der Hosentasche ein. Benachrichtigungen könnt ihr auf einem 1,9-Zoll-Display trotzdem ablesen. Das Galaxy Z Fold 3 bietet hingegen ein 6,2 Zoll großen Außenbildschirm, der an ein ganz normales Smartphone erinnert. Klappt man das Fold 3 auf, kommt dafür ein riesiges 7,6-Zoll-Display zum Vorschein – sozusagen ein On-Demand-Tablet.

Wer mit einem iPhone 13 Pro Max für maximale Bildschirmgröße geliebäugelt hat, dürfte also eher zum Fold greifen, sofern er einen Preis von knapp 1800 Euro stemmen kann. Auch bei der Rechenleistung und den Kameras können die Foldables mit den iPhones mithalten. Beim Z Flip 3 könnt ihr dank des Außendisplays sogar die Hauptkamera für Selfies nutzen. Nur bei der Akkulaufzeit müsst ihr im Vergleich bauartbedingt merkliche Abstriche machen.

Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99 €
36,99
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 13 mit Watch S7 LTE Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free Unlimited Max
+ Apple Watch S7 LTE 45mm
mtl./36Monate: 
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema