Apple Watch: Neue Modelle sollen am 9. September vorgestellt werden

Her damit !82
Angeblich soll Apple am 9. September auch eine "erschwingliche" Gold-Version der Apple Watch vorstellen
Angeblich soll Apple am 9. September auch eine "erschwingliche" Gold-Version der Apple Watch vorstellen(© 2014 Apple)

Präsentiert Apple auf der Keynote am 9. September auch neue Versionen der Apple Watch? Auf der Veranstaltung sollen Gerüchten zufolge außer dem iPhone 6s, der vierten Generation des Apple TV und neuen iPads auch überarbeitete Varianten des Wearables enthüllt werden.

Laut eines Berichts der New York Times soll Apple auf der Keynote unter anderem eine erschwingliche Variante der Apple Watch in Gold im Gepäck haben. Zur Erinnerung: Die Apple Watch Edition kostet in Deutschland je nach Version zwischen 11.000 und 18.000 Euro. Laut AppleInsider könnten auch Modelle aus neuen Materialien vorgestellt werden, zum Beispiel aus Titan, Weißgold oder Keramik.

Preis für Apple TV bestätigt

Der Bericht der New York Times, der sich auf Insiderquellen beruft, bestätigt außerdem, dass auf der Keynote die nächste Generation des Apple TV das Licht der Welt erblicken wird. Auch der Preis von 149 Dollar zur Einführung scheint zu stimmen, den Gerüchte bereits für die Neuauflage der Set-Top-Box prophezeit hatten. Auch die neue Fernbedienung und die Fähigkeit des Apple TV, als Spielekonsole zu dienen, werden durch die Quellen bestätigt.

Außerdem soll Apple neue iPads vorstellen; ob es sich dabei um das iPad Pro mit 12,9-Zoll-Display handelt, geht aus dem Bericht nicht hervor. Die Rede ist außerdem von einer speziellen Tastatur für iPads, die allerdings nicht näher beschrieben wird. Wir dürfen also weiterhin gespannt sein, was Apple am 9. September tatsächlich der Öffentlichkeit präsentiert.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz zu Echo Show: Neue Hinweise auf Google Home mit Display
Michael Keller
Amazon Echo Show (links) könnte bald Konkurrenz durch Google Home mit Display erhalten
Plant Google eine Version von Google Home mit Bildschirm? Entsprechende Hinweise lassen sich in der neuesten Version der Google-App finden.
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Huawei arbei­tet offen­bar an falt­ba­rem Smart­phone
Francis Lido
Im Rahmen der Mate-10-Pro-Vorstellung kündigte Huawei offenbar ein faltbares Smartphone an
Anfang der Woche waren alle Augen auf das Mate 10 gerichtet. Abseits des Rampenlichts sprach Huawei in München über ein faltbares Smartphone.