CURVED/labs: So könnten iPhone 5SE und iPhone 7 tatsächlich aussehen

So viel wird schon vorab diskutiert über die kommenden iPhones: Das große iPhone 7 soll erstmals auf den Kopfhöreranschluss verzichten, das spekulierte iPhone 5SE hingegen könnte dem iPhone 6 sehr ähneln. Wie das aussehen könnte, damit haben wir uns dieses Mal für CURVED/labs befasst.

(For an English version please scroll down.)

Die Gerüchte halten sich hartnäckig: Mitte März und damit kurz nach dem Mobile World Congress (MWC), auf dem das Samsung Galaxy S7 und das LG G5 ihr Debüt feiern, könnte Apple sein Konkurrenzprodukt vorstellen. Die Rede ist vom iPhone 5SE, einem vier Zoll großen Apple-Smartphone mit iPhone-6-Technik und dem A9-Chip. Neben den Standard-Farben soll dieses Modell auch in Pink erhältlich sein.

Für das iPhone 7 hingegen ist ein überarbeitetes Gehäusedesign im Gespräch. So soll Apple daran arbeiten, die Antennenbänder auf der Rückseite "verschwinden" zu lassen. Ebenfalls verschwinden soll der Kopfhöreranschluss. Zudem ist für das große iPhone 7 Plus eine Dual-Kamera im Gespräch. Die Specs in der Übersicht:

  • vier Zoll großes Retina-Display beim iPhone 5SE
  • Pink als zusätzliche Gehäusefarbe erhältlich
  • Design vom iPhone 6s übernommen, Technik weitestgehend vom iPhone 6
  • iPhone 7 mit angepassten Antennenbändern auf der Rückseite
  • Kopfhöreranschluss zugunsten eines zweiten Lautsprechers verschwunden
  • Kamera steht nicht mehr aus Gehäuse hervor
  • iPhone 7 Plus mit Dual-Kamera auf der Rückseite

English Version

Indeed Apple could come up with a new iPhone 5SE just three weeks after the Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, where Samsung and LG present their new flagship smartphones: the Galaxy S7 and the LG G5. The new iPhone is supposed to have a 4-inch-display and the overall design of the iPhone 6s with most technical features of the iPhone 6, besides the newer A9 chipset.

And although the launch of the iPhone 7 and the bigger iPhone 7 Plus is expected for september, the rumor mill is already spinning. According to some reports, Apple could drop the headphone jack. Also the company could modify the back of the smartphone regarding the antenna bands. Besides that the iPhone 7 Plus could feature a dual-camera. The specs:

  • four inch Retina-display (iPhone 5SE)
  • Pink as a new color (iPhone 5SE)
  • design of the iPhone 6s, technical specs  of the iPhone 6
  • iPhone 7 with adjusted antenna bands
  • no more headphone jack in favor of a second speaker (iPhone 7)
  • camera not sticking out anymore (iPhone 7)
  • iPhone 7 Plus with dual-camera on the backside

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 und 8: Darum darf Apple die Geräte in Deutsch­land wieder verkau­fen
Francis Lido
iPhone 8 und iPhone 7 könnt ihr jetzt wieder bei Apple kaufen
Apple bietet iPhone 7 und 8 ab sofort wieder in Deutschland an. Möglich machen das besondere Versionen der Geräte.
Google Stadia: "Die Gaming-Zukunft ist keine Box"
Benjamin Kratsch
Supergeil !20Google Stadia hat bei der Präsentation begeistert.
Google Stadia war lange nur ein Gerücht. Spielen in der Cloud? Verrückte Idee! Nach der Enthüllung: blankes Staunen. Was kann Stadia eigentlich?
Smart­phone-Upda­tes: Das sind die vorbild­lichs­ten Herstel­ler
Christoph Lübben
Apple ist bei Smartphone-Updates ein Vorbild (Bild: iPhone Xs, Xs Max und iPhone Xr)
Bekommt ihr regelmäßig Smartphone-Updates? Einige Hersteller verteilen diese besonders fleißig. Stiftung Warentest liefert hierzu eine Rangliste.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.