iPhone 5SE soll in der Farbe Pink statt Gold erscheinen

Peinlich !22
Das Pink des iPhone 5SE soll dem des iPod touch ähnlich sein
Das Pink des iPhone 5SE soll dem des iPod touch ähnlich sein(© 2015 CURVED)

Design-Anleihen beim iPhone 5c: Apple wird mutmaßlich im März 2016 auf einer Keynote das iPhone 5SE der Öffentlichkeit vorstellen. Das Smartphone mit 4-Zoll-Display soll angeblich auch in einer pinken Variante angeboten werden.

Das bunte Modell des iPhone 5SE soll zusätzlich zu den Farbvarianten Spacegrau und Silber erhältlich sein, in denen derzeit das iPhone 5s verfügbar ist, berichtet AppleInsider unter Berufung auf die japanische Webseite Mac Otarka. Das Pink soll der Farbe ähnlich sein, die derzeit eine Version des iPod touch in der sechsten Generation auszeichnet.

Keine goldene Version mehr?

Sollten die Gerüchte stimmen, wäre das iPhone 5SE in einer deutlich knalligeren Farbe erhältlich als beispielsweise iPhone 6s und iPhone 6s Plus, die in der eher dezenten Farbvariante Roségold zur Verfügung stehen. Dafür könnte allerdings die goldene Ausführung des Smartphones wegfallen, für das lange Zeit der Name "iPhone 6c" im Gespräch war. Apple hat Gold als Farbe für seine Geräte im Jahr 2013 mit dem iPhone 5s eingeführt.

Das Design des iPhone 5SE soll von der Farbe abgesehen dem des iPhone 6 oder 6s ähnlich sein. Als Antrieb könnte in dem 4-Zoll-Gerät der A9-Chip von Apple zum Einsatz kommen. Das Smartphone soll NFC unterstützen, um die Verwendung von Apple Pay zu gewährleisten. Außerdem ist eine 8-MP-Hauptkamera und das Feature "Live Photos" im Gespräch. Alle Gerüchte zu dem neuen kleinen iPhone haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Dank "Game of Thro­nes": HBO-App ist profi­ta­bler als Candy Crush oder Tinder
Guido Karsten
HBO Now ist auch für Apple TV verfügbar
Der Hype um "Game of Thrones" lässt die Nutzerzahlen nach oben schießen: Im US-App Store ist HBO Now derzeit die profitabelste App überhaupt.