Für das Galaxy Note 8? Samsung präsentiert Dualkamera-Sensor

Naja !5
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept eine Dualkamera besitzen
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept eine Dualkamera besitzen(© 2017 Twitter/@VenyaGeskin1)

Ist das der Kamerasensor für das Galaxy Note 8? Samsung hat den Mobile World Congress (MWC) in Schanghai genutzt, um dem Sensor-Aufbau "Isocell Dual" vorzustellen – wodurch Dualkameras in Smartphones unterstützt werden. Möglicherweise sehen wir bereits in wenigen Wochen das erste Smartphone, in dem diese Technologie verbaut ist.

Bei "Isocell Dual" handelt es sich um die Möglichkeit, verschiedene Sensoren für den Einsatz in einem Smartphone mit Dualkamera zu kombinieren, wie Samsung in seinem Newsroom bekannt gibt. Neben "Dual" hat Samsung zudem die Untermarken "Bright" (Hell), "Fast" (Schnell) und "Slim" (Dünn) eingeführt. Android Authority zufolge sei es sehr wahrscheinlich, dass "Isocell Dual" sein Debüt im Galaxy Note 8 feiern wird.

Ähnlich wie beim Huawei P10

Auf dem MWC 2017 in Schanghai soll Samsung zudem ein wenig Licht auf den möglichen Kamera-Aufbau des Galaxy Note 8 geworfen haben. Sollte die vorgestellte Technologie tatsächlich in dem Phablet eingesetzt werden, verfügt die Dualkamera über zwei Linsen (RGB und Monochrom, ähnlich wie beim Huawei P10), die jeweils mit 13 MP auflösen. Die Kamera soll außerdem eine f/2.0-Blende besitzen.

Den Gerüchten zufolge will Samsung das Galaxy Note 8 auf einem speziellen Event in New York vorstellen, das angeblich Ende August 2017 stattfinden wird. Erst unlängst wurde gemutmaßt, dass der Preis für das Phablet mit Stylus in Europa 999 Euro betragen soll. Zum Vergleich: Das ebenfalls in diesem Jahr erschienene Galaxy S8 war zum Release ab 799 Euro erhältlich, das S8 Plus ab 899 Euro.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9: Das Sicher­heits­up­date für Okto­ber ist da
Sascha Adermann
Das Samsung Galaxy Note 9 erhält ab sofort das Sicherheitsupdate für Oktober
Zwölf kritische Sicherheitslücken schließt Samsung auf dem Galaxy Note 9 mit dem Sicherheitsupdate für Oktober. Auch das Note 8 erhält den Patch.
Samsung Galaxy S9 und Co.: Android Pie kommt frühe­s­tens im Januar 2019
Francis Lido
Peinlich !7Besitezr des Samsung Galaxy S9 müssen wohl noch eine Weile auf Android 9 Pie warten
Samsung lässt sich offenbar Zeit mit dem Update auf Android Pie. Das Unternehmen selbst soll einen Rollout im Frühjahr 2019 angedeutet haben.
Galaxy Note 8: Update bringt AR Emojis und Super­zeit­lupe
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 (Bild) bekommt Features des Note 9
Das Galaxy Note 8 erhält ein großes Update, das gleich zwei neue Features im Gepäck hat. Allerdings funktionieren AR Emojis nur mit Einschränkungen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.