Für das Galaxy Note 8? Samsung präsentiert Dualkamera-Sensor

Naja !5
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept eine Dualkamera besitzen
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept eine Dualkamera besitzen(© 2017 Twitter/@VenyaGeskin1)

Ist das der Kamerasensor für das Galaxy Note 8? Samsung hat den Mobile World Congress (MWC) in Schanghai genutzt, um dem Sensor-Aufbau "Isocell Dual" vorzustellen – wodurch Dualkameras in Smartphones unterstützt werden. Möglicherweise sehen wir bereits in wenigen Wochen das erste Smartphone, in dem diese Technologie verbaut ist.

Bei "Isocell Dual" handelt es sich um die Möglichkeit, verschiedene Sensoren für den Einsatz in einem Smartphone mit Dualkamera zu kombinieren, wie Samsung in seinem Newsroom bekannt gibt. Neben "Dual" hat Samsung zudem die Untermarken "Bright" (Hell), "Fast" (Schnell) und "Slim" (Dünn) eingeführt. Android Authority zufolge sei es sehr wahrscheinlich, dass "Isocell Dual" sein Debüt im Galaxy Note 8 feiern wird.

Ähnlich wie beim Huawei P10

Auf dem MWC 2017 in Schanghai soll Samsung zudem ein wenig Licht auf den möglichen Kamera-Aufbau des Galaxy Note 8 geworfen haben. Sollte die vorgestellte Technologie tatsächlich in dem Phablet eingesetzt werden, verfügt die Dualkamera über zwei Linsen (RGB und Monochrom, ähnlich wie beim Huawei P10), die jeweils mit 13 MP auflösen. Die Kamera soll außerdem eine f/2.0-Blende besitzen.

Den Gerüchten zufolge will Samsung das Galaxy Note 8 auf einem speziellen Event in New York vorstellen, das angeblich Ende August 2017 stattfinden wird. Erst unlängst wurde gemutmaßt, dass der Preis für das Phablet mit Stylus in Europa 999 Euro betragen soll. Zum Vergleich: Das ebenfalls in diesem Jahr erschienene Galaxy S8 war zum Release ab 799 Euro erhältlich, das S8 Plus ab 899 Euro.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für Juli 2018
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 ist seit fast einem Jahr auf dem Markt
Das Galaxy Note 8 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2018. Die Aktualisierung soll auch die Stabilität des Betriebssystems erhöhen.
Galaxy S8 und Galaxy Note: Update bringt Sticker für Kalen­der
Michael Keller
Samsung Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 erhalten Sticker – für die Kalender-App. Bislang unterstützt die Anwendung dieses Feature nicht.
Samsung Galaxy S8: Update macht den Start­bild­schirm dreh­bar
Francis Lido5
Das Galaxy S8 bietet nun auch einen Landscape-Modus
Der Homescreen des Galaxy S8 dreht sich in Zukunft automatisch mit, wenn ihr das Smartphone quer haltet. Ein entsprechendes Update rollt derzeit aus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.