HTC 10: Geleaktes Foto zeigt Gerät und Benchmark-Spitzenwert

Her damit !48
Dem Foto zufolge bietet das HTC 10 eine hervorragende Performance
Dem Foto zufolge bietet das HTC 10 eine hervorragende Performance(© 2016 PhoneArena)

Top-Performance des HTC 10: Im Internet ist ein Foto aufgetaucht, auf dem das HTC 10 zu sehen sein soll. Das Display des Smartphones zeigt Benchmark-Ergebnisse an, die das Gerät an die Spitze aktueller Vorzeigemodelle befördern.

Das Bild des angeblichen HTC 10 soll PhoneArena von einem Nutzer aus Taiwan zugespielt worden sein. Das Display zeigt das Ergebnis des Smartphones im Antutu-Benchmark an, das bei beeindruckenden 156.091 Punkten liegt. Damit schneidet das nächste Top-Smartphone von HTC sogar besser ab als das Xiaomi Mi5, das dem Foto zufolge mit 136.875 auf dem zweiten Platz landet. Den dritten Platz nimmt dem Foto zufolge das Galaxy S7 Edge mit 134.599 Punkten ein. Anschließend folgt das iPhone 6s mit 133.781 Punkten.

Mit Snapdragon 820 an die Spitze

Dass der Nutzer aus Taiwan stamme, könne die Authentizität des mutmaßlichen HTC 10-Fotos laut PhoneArena bestätigen. Das HTC 10 soll Gerüchten zufolge den Snapdragon 820 von Qualcomm als Antrieb nutzen, der auf einen 4 GB großen Arbeitsspeicher zugreifen kann. Im Gespräch sind zudem ein LCD-5-Display und ein Akku mit der Kapazität von 3000 mAh.

HTC hat für den 12. April 2016 ein Event angekündigt, auf dem vermutlich das HTC 10 der Öffentlichkeit präsentiert wird und das Ihr bei Interesse live im Internet verfolgen könnt. Das Smartphone soll über eine besondere Kamera verfügen, die mutmaßlich Fotos mit der Auflösung von 12 MP ermöglicht. Geleakten Renderbildern zufolge wird der Nachfolger des HTC One M9 zum Release in vier Farben erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.
Razer könnte ein Smart­phone für Hard­core-Gamer entwi­ckeln
Michael Keller2
Mit Razer verbinden die Meisten sicherlich Gaming-Hardware
Razer könnte an einem eigenen Smartphone arbeiten: Mit dem Gerät will das Unternehmen offenbar seine Hauptkundschaft ansprechen: "Hardcore-Gamer".
Geheim­nis­vol­les Buil­ding 8: Kommt das Face­book-Smart­phone?
Jan Johannsen
Google hat Project Ara eingestellt, aber viele ehemalige Mitarbeiter werkeln inzwischen für Facebook an modularen Gadgets.
Ein neues Patent und ehemalige Mitarbeiter von Googles Project Ara: Die Gerüchte um ein Smartphone aus dem Hause Facebook mehren sich.