HTC One A9: "Aero" soll noch 2015 mit Android 6.0 Marshmallow erscheinen

Her damit !30
Das Teaserbild von HTC verrät noch nicht viel über das Äußere des neuen One A9
Das Teaserbild von HTC verrät noch nicht viel über das Äußere des neuen One A9(© 2015 Weibo/HTC)

Neuigkeiten zum HTC Aero: Das neue Smartphone des taiwanesischen Herstellers soll laut LlabTooFeR bereits zum Start mit Android 6.0 Marshmallow laufen. Auch zum Release-Termin äußerte sich der Leak-Experte via Twitter.

Dem ersten Beitrag zufolge soll das neue HTC-Flaggschiff One A9 nicht nur bereits mit Android 6.0 Marshmallow laufen, sondern auch gleich die neue Benutzeroberfläche des Herstellers mitbringen. Sense 7 ist im Gegensatz zum neuen Android-Betriebssystem allerdings nicht ganz so neu. Seinen ersten Einsatz feierte Sense 7 auf dem HTC One M9. Zwar war auch ein Update mit der Benutzeroberfläche für das HTC One M8 für August angekündigt, jedoch verschob der Hersteller den Release der Software. Nun soll Sense 7 für das One M8 als Teil des Updates auf Android 6.0 Marshmallow erscheinen. Einen Release-Termin für die Aktualisierung nannte der Hersteller bislang noch nicht.

Release des HTC One A9 soll noch im Oktober oder November erfolgen

Auf die Nachfrage eines Nutzers hin, ob das HTC One A9 erst im kommenden Jahr erscheinen werde, gab LlabTooFeR weitere spannende Infos über das Gerät preis: Seinen Erkenntnissen nach wird HTC das High-End-Smartphone noch im Oktober oder November 2015 veröffentlichen. Dies würde auch besser zur erwarteten Präsentation des HTC One A9 passen, die wir für den 29. September erwarten.

Mit einem Release des neuen Smartphones im Oktober oder November dürften allerdings auch einige Gerüchte bezüglich des verbauten Prozessors hinfällig werden. So wurde bislang beispielsweise spekuliert, dass im HTC One A9 möglicherweise bereits der neue Snapdragon 820-Chip von Qualcomm oder aber der 10-Kern-Chip Helio X20 von MediaTek zum Einsatz kommen könnten. Da Letzterer frühestens im Dezember und Ersterer sogar noch später seine Premiere in einem Smartphone feiern soll, dürften diese beiden Chips keine Option mehr sein. Verbaut HTC also womöglich noch einmal den Snapdragon 810, oder greift der Hersteller etwa wie Meizu auf Samsungs aktuellen Spitzen-Chip Exynos 7420 zurück?


Weitere Artikel zum Thema
Android 8.0 Oreo ist offi­zi­ell
Marco Engelien13
UPDATEAndroid O heißt Android 8.0 Oreo.
Google hat die fertige Version seines nächsten Betriebssystems offiziell vorgestellt und enthüllt, wofür das "O" steht: Android 8.0 Oreo.
WhatsApp inte­griert prak­ti­sche Such­funk­tion für Chats und Grup­pen
Guido Karsten
Apps
Die Macher von WhatsApp arbeiten derzeit an einer verbesserten Suchfunktion. Mit ihr sollt Ihr in Zukunft gezielt Eure Chats durchstöbern können.
OnePlus 5 in Slate Gray nun auch mit 8 GB RAM und mehr Spei­cher zu haben
Lars Wertgen
Das OnePlus 5 in Slate Gray gibt es jetzt mit noch mehr Speicher
Das OnePlus 5 mit 8 GB RAM gibt es nun auch in Slate Gray. Bei den anderen Farben seid Ihr weiterhin auf eine Ausstattungsvariante beschränkt.