iPhone 7: Apple soll tatsächlich auf Samsung als Chip-Hersteller verzichten

Supergeil !95
Samsung soll bei der Produktion des A10 für das iPhone 7 außen vor bleiben
Samsung soll bei der Produktion des A10 für das iPhone 7 außen vor bleiben(© 2015 Youtube/GdgtCompare.com)

Apple will beim iPhone 7 nur auf einen Chip-Hersteller setzen: Offenbar soll der A10-Chip für das kommende iPhone ausschließlich von Apples langjährigem Partner TSMC gefertigt werden. Damit würde Samsung als Zulieferer in diesem Bereich ausscheiden.

Bereits Mitte Oktober hatte es Gerüchte gegeben, dass Samsung als Chip-Lieferant für das iPhone 7 ausscheiden könnte. Diese Information wurde nun von dem renommierten Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities bestätigt, wie GforGames berichtet. Demnach wird der A10 exklusiv vom Unternehmen TSMC angefertigt, das für die Herstellung den 16-nm-Prozess und die sogenannte inFO-Technologie (integrated fan-out) verwenden soll.

Samsung wird trotzdem iPhone 7-Komponenten liefern

Laut GforGames könnten die Unterschiede bei den Prozessoren im iPhone 6s und iPhone 6s Plus, die zwischen den A9-Chips von TSMC und Samsung bestehen sollen, zu der Entscheidung Apples für TSMC als alleinigen Zulieferer für das iPhone 7 beigetragen haben. Vor allem die größere Energieeffizienz des von TSMC hergestellten Chips soll das Unternehmen aus Cupertino überzeugt haben.

Der A9-Chip soll aber auch zukünftig von beiden Unternehmen parallel hergestellt werden. Zudem ist es sehr wahrscheinlich, dass Samsung mit der Produktion von anderen Komponenten für das iPhone 7 betraut wird: So könnte das südkoreanische Unternehmen Gerüchten zufolge zum Beispiel ein OLED-Display für das neue Apple-Smartphone bereitstellen. Wenn aktuelle Mutmaßungen stimmen, wird es nicht mehr so lange wie sonst dauern, bis der Wahrheitsgehalt der aktuellen Gerüchte überprüft werden kann – denn Apple könnte das neue iPhone schon im Sommer 2016 der Öffentlichkeit vorstellen.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
6
Her damit !5Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Supergeil !11Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.
Google soll an App zur Bild­be­ar­bei­tung mit mehre­ren Perso­nen werkeln
Auch im Rahmen der Google I/O 2016 wurden neue Apps vorgestellt
Wer sucht den schönsten Filter aus? Google soll an einer App arbeiten, die Gruppen das gemeinsame Editieren von Fotos ermöglicht.