iPhone 7 könnte Kamera-Sensor des Galaxy S7 übernehmen

Weg damit !22
Das iPhone 7 soll angeblich über eine Dual-Kamera verfügen wie hier in der CURVED-Montage
Das iPhone 7 soll angeblich über eine Dual-Kamera verfügen wie hier in der CURVED-Montage(© 2015 CURVED Montage)

Fotos schießen wie mit dem Samsung Galaxy S7: Wird das iPhone 7 doch mit Hardware-Komponenten von Samsung ausgestattet werden? Der koreanische Hersteller fertigte in der Vergangenheit zwar einen Teil der Prozessoren für iPhones, doch ging dieser Auftrag für das iPhone 7 offenbar vollständig an Chip-Hersteller TSMC. Samsung bliebe laut Boy Genius Report aber doch noch eine Chance – mit Kamera-Sensoren.

Das Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge besitzen eine sehr gute Kamera. Laut Samsung kommt dabei der hauseigene ISOCELL-Sensor zum Einsatz, der mit großen Pixeln trotz geringerer Auflösung auch bei schlechten Lichtverhältnissen ansehnliche Ergebnisse liefern kann. In der Praxis scheinen allerdings wie beim Galaxy S6 unterschiedliche Sensoren verbaut worden zu sein, mal von Samsung, mal von Sony. Samsung bietet den ISOCELL aber auch anderen Hardware-Herstellern an, sodass Apple ihn für das iPhone 7 nutzen könnte.

iPhone 6s unterlag Galaxy S6 Edge im Kameratest

Das wäre zumindest in Samsungs Interesse, da die A10-Prozessoren für das iPhone 7 erstmals ausschließlich von TSMC kommen, wie Insiderquellen behaupten. Bisher setzt Apple auf Chips von Sony, so etwa auch im iPhone 6s, das sich im renommierten DxOMark-Kameratest einigen Android-Kontrahenten wie dem Galaxy S6 Edge geschlagen geben musste.

Zwar hat auch die Kamera-Software einen großen Einfluss auf die Bildqualität eines Fotos, aber vielleicht will Apple mit dem iPhone 7 etwas Neues wagen und wählt Samsung als Partner für Sensoren – wenn das südkoreanische Unternehmen denn mitspielt.


Weitere Artikel zum Thema
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien
"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.
Samsung arbei­tet an zwei falt­ba­ren Smart­pho­nes – Release schon Anfang 2017?
Michael Keller
So wie in Apples Patent könnte auch das faltbare Gerät von Samsung aussehen
Samsung soll an zwei faltbaren Smartphones arbeiten. Eines der Geräte könnte schon zu Beginn des kommenden Jahres vorgestellt werden.
"Galaxy on Fire 3 Manti­core" für iOS erschie­nen – kosten­los und ab iPhone 6
In Galaxy on Fire 3 übernehmt Ihr die Kontrolle über einen Kopfgeldjäger
"Galaxy on Fire 3 - Manticore" ist da: Der mittlerweile dritte Ableger des Weltraumshooters führt Euch zurück ins Cockpit eines Raumschiffes.