LG G4 Pro: Flaggschiff für 4. Quartal bestätigt – aber kein "Super Premium"

Her damit !30
Das nächste Flaggschiff von LG soll noch in diesem Jahr erscheinen
Das nächste Flaggschiff von LG soll noch in diesem Jahr erscheinen(© 2015 CURVED)

Über das LG G4 Pro wurde schon allerhand gemunkelt – jetzt kündigte der LG-Präsident Cho Joon Ho das Flaggschiff auf einer Pressekonferenz in Südkorea an. Noch auf dem vorigen Mobile World Congress hatte der Chef des Unternehmens das kommende Gerät noch als ein "Super Premium Smartphone" beworben. Jetzt will er von dieser Aussage nichts mehr wissen.

Laut Aussage des LG-Firmenchefs wird das LG G4 Pro noch im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen, wie ETNews berichtet. Allerdings weist Cho Joon Ho mittlerweile die Darstellung zurück, das LG G4 Pro solle ein "Super Premium"-Smartphone werden, das alle anderen Geräte der G-Serie übertreffen wird. "Niemand hätte diese Aussage je über das Modell [LG G4 Pro] gemacht", behauptet der LG-Präsident mittlerweile.

Erhält das LG G4 Pro womöglich den neuen Nuclun 2-Prozessor?

Das Zurückrudern von Cho Joon Ho könnte bedeuten, dass es sich beim LG G4 Pro zwar um ein schnelleres Flaggschiff als das LG G4 handeln könnte, das aber womöglich die aktuelle Konkurrenz nicht unbedingt abhängt. Immerhin muss sich das LG G4 Pro gegen Spitzen-Smartphones wie das Samsung Galaxy S6 Edge+ und das Galaxy Note 5 behaupten. Auf der IFA könnten weitere Top-Geräte wie das Sony Xperia Z5 hinzukommen. Außerdem wird in den kommenden Wochen Apples neues iPhone 6s erscheinen.

In der Pressekonferenz wurden noch keine technischen Daten zum LG G4 Pro verraten. Früheren Gerüchten, laut denen das Smartphone womöglich einen Snapdragon 820 bekommen könnte, erteilte Qualcomm indirekt eine Absage. Der Chip soll nämlich erst im kommenden Jahr in ersten Geräten seine Premiere feiern. Eine besonders spannende Alternative wäre allerdings ein eigens von LG entwickelter Chip vom Typ Nuclun 2. Ansonsten gibt es momentan noch nicht viele Informationen über LGs kommendes Top-Smartphone. Auch genaue Daten zu Preisen und Release sind von LG bislang nicht zu erfahren.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9 beim MWC 2018? HMD Global verspricht "gute Show"
Christoph Lübben5
So soll das Nokia 9 aussehen
Wird das Nokia 9 doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt? HMD Global könnte das Top-Gerät erst 2018 auf dem Mobile World Congress zeigen.
Apples HomePod ist erst Anfang 2018 fertig
Christoph Lübben7
Der HomePod wird wohl später als geplant erscheinen
Apple hat den Release-Termin verschoben: Der HomePod wird offenbar erst im Jahr 2018 erscheinen. Gibt es noch Probleme mit dem Gadget?
Ist iOS 11.2 schon bald fertig? Apple veröf­fent­licht die vierte Beta
Guido Karsten
Mit iOS 11.2 soll auch die Direktüberweisung zwischen Nutzern per Apple Pay Cash möglich werden
Apple hat mittlerweile die vierte Beta von iOS 11.2 veröffentlicht und die Abstände werden kürzer. Folgt womöglich schon bald der finale Release?