LG V30, Galaxy Note 8 und Xperia XZ1: Das erwartet Euch auf der IFA

Wir sind wie auch schon im vergangenen Jahr auf der IFA mit dabei
Wir sind wie auch schon im vergangenen Jahr auf der IFA mit dabei(© 2016 CURVED)

Auf der IFA 2017 in Berlin wird es voraussichtlich gleich mehrere Top-Smartphones zu sehen geben. Neben dem LG V30 und dem Xperia XZ1 könnte auch das Galaxy Note 8 auf der Messe zu finden sein, wie PhoneArena berichtet.

Hersteller LG hat bereits ein Event im Rahmen der IFA angekündigt. Es wird erwartet, dass dort am 31. August 2017 das LG V30 präsentiert wird. Anders als sein Vorgänger könnte das Top-Smartphone auch in Europa erscheinen – immerhin erfolgt die Vorstellung in Berlin. Gerüchten zufolge soll das V30 kein sekundäres Display besitzen, was es durch die mutmaßlich eingesetzte OLED-Technologie aber auch gar nicht benötigt.

Galaxy Note 8 zum Anfassen

Zunächst hieß es, Samsung könnte das Galaxy Note 8 auf der IFA vorstellen. Aktuellen Gerüchten zufolge soll das Phablet aber schon am 23. August 2017 auf einem Event in New York enthüllt werden. Dennoch wird der Hersteller das Note 8 höchstwahrscheinlich für die Messe im Gepäck haben und es zum Ausprobieren bereit halten. Bis die ersten Nutzer in Deutschland ihr eigenes Exemplar in den Händen halten, dürfte noch etwas Zeit vergehen: Hierzulande kommt das Note 8 voraussichtlich erst ab Oktober in den Handel.

Auch Sony präsentiert der Öffentlichkeit wohl neue Geräte: Am 31. August hält das Unternehmen im Rahmen der IFA ein Event ab und enthüllt angeblich das Xperia XZ1, das Xperia XZ1 Compact und das Xperia X1. Beide XZ1-Modelle sollen mit dem Snapdragon 835 ausgestattet sein, während das X1 angeblich einen Snapdragon 660 als Antrieb nutzt. Ob das stimmt, erfahren wir dann in knapp sechs Wochen: Die IFA findet vom 1. bis 6. September 2017 in Berlin statt.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9: Das Sicher­heits­up­date für Okto­ber ist da
Sascha Adermann
Das Samsung Galaxy Note 9 erhält ab sofort das Sicherheitsupdate für Oktober
Zwölf kritische Sicherheitslücken schließt Samsung auf dem Galaxy Note 9 mit dem Sicherheitsupdate für Oktober. Auch das Note 8 erhält den Patch.
Samsung Galaxy S9 und Co.: Android Pie kommt frühe­s­tens im Januar 2019
Francis Lido
Peinlich !7Besitezr des Samsung Galaxy S9 müssen wohl noch eine Weile auf Android 9 Pie warten
Samsung lässt sich offenbar Zeit mit dem Update auf Android Pie. Das Unternehmen selbst soll einen Rollout im Frühjahr 2019 angedeutet haben.
Galaxy Note 8: Update bringt AR Emojis und Super­zeit­lupe
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 (Bild) bekommt Features des Note 9
Das Galaxy Note 8 erhält ein großes Update, das gleich zwei neue Features im Gepäck hat. Allerdings funktionieren AR Emojis nur mit Einschränkungen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.