Moto 360 und Moto Z: Neue Smartwatch und Moto Mods für IFA angeteasert

Die IFA 2016 naht und auch Lenovo wird die Messe in Berlin nutzen, um seine neuesten Errungenschaften vorzustellen. Neben einer neuen Moto 360-Smartwatch könnten neue Tablets und auch Moto Mods für das Moto Z-Smartphone dazu gehören. Dies lässt zumindest ein erstes Teaser-Video des Herstellers erwarten.

Der Clip ist nicht einmal eine Minute lang, doch hat Lenovo etliche spannende Technologien und Geräte in den kleinen Film gestopft. Zu Beginn sehen wir Ausschnitte von der Präsentation des aktuellen Moto 360-Modells von 2015. Es folgen Nahaufnahmen von flexiblen Scharnieren für 2-in-1-Hybrid-Notebooks sowie Ausschnitte der Präsentation des biegsamen Smartphones von der Tech World 2016-Messe im Juni.

Kommt das Hasselblad-Kameramodul?

Schon vor der Präsentation des Moto Z-Smartphones gab es Gerüchte über eine mögliche Partnerschaft von Lenovo mit dem Luxus-Kamera-Hersteller Hasselblad. Die Ankündigung des erwarteten Kamera-Moduls für das High-End-Smartphone blieb allerdings aus. Für die IFA 2016 will Lenovo neue Moto Mods vorbereitet haben und womöglich folgt ja nun die Vorstellung der Erweiterung, die angeblich sogar einen zehnfachen optischen Zoom ermöglichen soll.

Neben einer neuen Moto 360-Smartwatch erwarten uns also offenbar neue Tablets und neue Moto Mods für das Moto Z. Doch auch eine "völlig neue Art eines intuitiven Keyboards" kündigt der Hersteller für die IFA in Berlin an. Was genau dahintersteckt, bleibt offen, doch sind es bis zur IFA ja auch bloß noch etwa drei Wochen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy J7 (2017): Snap­dra­gon 625 und Android Nougat an Bord
Christoph Groth
Das Galaxy J7 (2016) erschien im April – das Galaxy J7 (2017) womöglich auch
Galaxy J7 (2017) erneut in Benchmark aufgetaucht: Ein Datenbankeintrag gibt Aufschluss über die Specs und nennt Android Nougat als Betriebssystem.
Nintendo Switch: Abschied von StreetPass und Miiverse
Guido Karsten
Gamer mit einer Nintendo Switch sollen offenbar weder auf das Miiverse noch auf StreetPass zugreifen können
Nintendo gibt sich weltoffener denn je: Offenbar sollen Spieler mit der Nintendo Switch in Zukunft auf bestehende soziale Netzwerke zugreifen können.
Galaxy S8: Front­ka­mera mit 8 MP soll Auto­fo­kus mitbrin­gen
Michael Keller1
Der Nachfolger des Galaxy S7 Edge könnte bessere Selfies ermöglichen
Das Galaxy S8 soll eine starke Frontkamera besitzen: Aktuellen Gerüchten zufolge werden Selbsporträts durch einen Autofokus gestützt.