Nokia 6: Android 7.1.2 kommt offenbar mit Sicherheitsupdate für Oktober

Das Nokia 6 hat Sicherheitsupdates häufig sehr schnell erhalten
Das Nokia 6 hat Sicherheitsupdates häufig sehr schnell erhalten(© 2017 CURVED)

Es hatte sich bereits angedeutet, dass die nächste Android-Version für das Nokia 6  nicht Oreo sein würde. Stattdessen hat HMD offenbar damit begonnen, die Aktualisierung auf Android 7.1.2 Nougat auszurollen. Auch ein Sicherheitsupdate soll an Bord sein.

Wie die Seite Nokiapoweruser berichtet, haben die ersten Geräte das 664,5 MB große Update auf Android 7.1.2 Nougat bereits erhalten. Laut Changelog soll es unter anderem die Stabilität des Betriebssystems verbessern und Anpassungen an der Benutzeroberfläche vornehmen. Außerdem enthalte es das Sicherheitsupdate für Oktober 2017. Zeitnahe sicherheitskritische Aktualisierungen sind etwas, auf das HMD eigenen Aussagen zufolge viel Wert legt. Dass der Hersteller das ernst meint, hat er in der Vergangenheit unter Beweis gestellt.

Wann kommt Android Oreo?

Auch auf die Akkulaufzeit des Nokia 6 sollte sich das Update positiv auswirken, denn mit Android 7.1.2 führte Google Warnhinweise ein, die auf Apps mit einem hohen Energieverbrauch aufmerksam machen. Bei Pixel- und Nexus-Smartphones war es durch das Update allerdings zu Problemen mit dem Fingerabdrucksensor gekommen. Es bleibt daher zu hoffen, dass beim Nokia-Smartphone nach dem Update kein ähnlich schwerer Bug auftritt.

Wann das Nokia 6 das Update auf Android 8.0 Oreo erhält, ist noch nicht bekannt. Klar scheint bisher nur, dass es noch 2017 dazu kommen wird, wie Google angekündigt hat. Schneller als bei HMDs Einstiegsmodell könnte es vielleicht beim Top-Gerät Nokia 8 gehen. Auf diesem testet der Hersteller bereits seit September 2017 die Beta-Version von Oreo, wie Bilder auf dem offiziellen Twitter-Kanal von HMD bezeugen.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 6 (2018) ist offi­zi­ell: Das sind die Neue­run­gen
Christoph Lübben1
Das Nokia 6 für 2018 verzichtet auf physische Tasten auf der Vorderseite – kommt aber dennoch ohne 18:9-Screen
Das Nokia 6 (2018) wurde offiziell von HMD Global vorgestellt. Es besitzt ein 16:9-Display, kommt jedoch ohne Tasten auf der Front.
Nokia 6 (2018): Herstel­ler kann sich wohl nicht für ein Display entschei­den
Christoph Lübben
Das Nokia 6 für 2018 (hier im Konzept) könnte in zwei Ausführungen mit 18:9- und 16:9-Display erscheinen
Mehr Auswahl? Das Nokia 6 (2018) könnte in verschiedenen Ausführungen erscheinen, die unterschiedliche Display-Formate haben: 18:9 und 16:9.
Nokia 6: Update auf Android Oreo bringt "Dolby Atmos" zurück
Guido Karsten
Mit der Android Oreo-Beta verschwand das Dolby Atmos-Feature vom Nokia 6
Mit dem Beta-Update auf Android Oreo verlor das Nokia 6 auch ein Feature. Nun gibt HMD Global Entwarnung: Mit dem finalen Release kehrt es zurück.