Pokémon GO und iPhone 7: Danach suchte Deutschland 2016 bei Google

Pokémon GO und das iPhone 7 wurden 2016 oft gesucht.
Pokémon GO und das iPhone 7 wurden 2016 oft gesucht.(© 2016 CURVED)

Nur König Fußball kann die Tech-Themen des Jahres in die Schranken weisen: Bei Googles Jahresrückblick liegen Pokémon GO und das iPhone 7 weit vorne.

"EM 2016" ist in Deutschland der Top-Suchbegriff des Jahres 2016. Auf den Plätzen zwei und drei folgen aber bereits mit "Pokémon GO" und dem "iPhone 7" zwei Themen, die auch bei uns eine große Rolle spielten und spielen.

Viele Fragen zu Pokémon GO

Während das iPhone 7 es nur zu einer Erwähnung in Googles deutschen Jahrescharts bringt, schafft Pokémon GO insgesamt vier Einträge. Und zwar mit Fragen. Bei den Was-Fragen reicht es mit "Was ist Pokemon Go?" für Platz drei. Bei den Wie-Fragen ist das Spiel gleich zwei Mal vertreten: Auf dem ersten Platz mit "Wie funktioniert Pokémon Go?" und "Wie viele Pokémon gibt es?" liegt auf Platz neun.

Bei den weltweiten Suchbegriffen lagen Pokémon GO und das iPhone 7 sogar ganz vorne auf den ersten beiden Plätzen. Weltweit weist Google auch die Suchbegriffe für "Consumer Tech" aus. Für Deutschland alleine gibt es diese Kategorie, in der das iPhone 7 ganz vorne steht, nicht. Auf dem zweiten Platz folgt überraschend mit dem Freedom 251 ein sehr, sehr günstiges Smartphone. Insgesamt dominieren Mobiltelefone die Suchliste. Auf den weiteren Plätzen folgen das iPhone SE, das iPhone 6S, das Google Pixel, das Samsung Galaxy S7, das iPhone 7 Plus und das Note 7. Auf dem neunten Platz folgt mit der Spielekonsole Nintendo Switch das erste Nicht-Smartphone vor dem Samsung J7.

Weitere Artikel zum Thema
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.
New Yorker Poli­zei wech­selt zum iPhone 7 – von Windows Phone
Michael Keller
Das iPhone 7 soll der New Yorker Polizei gute Dienste leisten
Die New Yorker Polizei verabschiedet sich von ihren Geräten mit Windows Mobile – und sattelt stattdessen auf iPhone 7 und 7 Plus um.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !11Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.