Samsung Galaxy S6 Active setzt sich im Akkutest von der Konkurrenz ab

Unfassbar !8
Samsung verbaut im Galaxy S6 Active einen deutlich größeren Akku als im Standard-Modell
Samsung verbaut im Galaxy S6 Active einen deutlich größeren Akku als im Standard-Modell(© 2015 AT&T)

Samsung hat den widerstandsfähigeren Ableger Galaxy S6 active seines aktuellen Premium-Smartphones mittlerweile offiziell vorgestellt. Daher wissen wir auch bereits, dass der enthaltene Akku eine erheblich höhere Kapazität mitbringt als der des Standard-Modells Galaxy S6. Wie ausdauernd dieser aber das Smartphone macht, zeigt nun ein erster Test der US-Webseite PhoneArena.

Mit 3500 mAh besitzt die Batterie im Galaxy S6 active eine um mehr als 37 Prozent höhere Kapazität als die im Samsung Galaxy S6. Beide Samsung-Smartphones liegen damit immer noch weit hinter Akku-Monstern wie dem Gionee Marathon M5 oder dem Allview P6 Energy. Im ersten Batterie-Benchmark zeigt sich aber dennoch deutlich, dass auch die Steigerung auf 3500 mAh bereits eine deutlich verbesserte Ausdauer zur Folge hat.

S6 active – Der Name ist Programm

Der Akkutest von PhoneArena basiert auf einem Skript, das den typischen Energieverbrauch bei normaler Verwendung simulieren soll. Damit unterschiedliche Standardeinstellungen nicht die Testergebnisse verfälschen, achten die Tester zudem darauf, dass alle Displays während des Benchmarks mit der gleichen Helligkeit arbeiten.

Im Ergebnis zeigt sich, dass Samsung das Galaxy S6 active mit dem Einbau des deutlich größeren Akkus deutlich ausdauernder machen konnte: Das Galaxy S6 und das Galaxy S6 edge lagen mit 7 Stunden und 14 Minuten beziehungsweise mit 8 Stunden und 11 Minuten Laufzeit bereits knapp vor den Ergebnissen der Konkurrenzmodelle HTC One M9 (06:25) und LG G4 (06:06).

Mit ausdauernden 12 Stunden und 9 Minuten ist das Galaxy S6 active aber im wahrsten Sinne des Wortes "aktiver" als die gesammelte Premium-Konkurrenz. Selbst das Sony Xperia Z3, das mit einem Testergebnis von 9 Stunden und 29 Minuten bislang als äußerst ausdauernd galt und auch unsere Topliste der aktuellen Smartphones mit der besten Akkulaufzeit anführt, lässt das Outdoor-Modell von Samsung weit hinter sich zurück.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9: Display soll bis zu 90 Prozent der Vorder­seite einneh­men
Guido Karsten10
Beim Galaxy S8 liegt die "Screen-to-Body-Ratio" bereits bei knapp über 83 Prozent
Beim Galaxy S9 soll das Display einen noch größeren Teil der Vorderseite bedecken als beim Vorgänger. Fällt der Rand unten dann weg?
Libra­tone Q Adapt On-Ear made for Google im Test
Marco Engelien
Dynamisches Duo: der Libratone Q Adapt On-Ear und das Pixel
Der Libratone Q Adapt On-Ear gehört zu den ersten Geräten, die das Label "made for Google" tragen. Was das bedeutet, erklären wir im Test.
Face­book bedient sich mal wieder bei Snap­chat
Francis Lido
Der Facebook Messenger könnte bald ein aus Snapchat bekanntes Feature erhalten
Der Facebook Messenger will wie Snapchat sein: Es wird ein Feature getestet, das Nutzer für den Austausch von Mitteilungen mit einem "Streak" belohnt.