Samsung Galaxy S6 mini gesichtet: Release im Frühjahr 2016?

Her damit !16
Das Galaxy S5 mini ist Samsungs kompakter Ableger des Premium-Smartphones von 2014
Das Galaxy S5 mini ist Samsungs kompakter Ableger des Premium-Smartphones von 2014(© 2014 CURVED)

Kommt nun doch noch das Samsung Galaxy S6 mini? Schon seit einiger Zeit drehen sich Gerüchte und Leaks um den erwarteten Kompakt-Ableger von Samsungs aktuellem High-End-Smartphone Galaxy S6 – und nun wurde es erneut gesichtet: Der arabische Händler LetsTango hat das Gerät in seinem Online-Shop gelistet.

Noch ist das Gerät im Angebot des Händlers nicht vorbestellbar. Kunden haben lediglich die Möglichkeit, ihre E-Mail-Adresse zu hinterlegen, um über Neuigkeiten informiert zu werden. Interessant ist aber die Produktseite des Samsung Galaxy S6 mini, die schon einige Details über die Ausstattung verrät.

Release zum Start des iPhone 6c?

Aus den Daten geht hervor, dass der Bildschirm des Galaxy S6 mini 4,6 Zoll in der Diagonale messen soll. Damit wäre das Display nur etwas kleiner als das eines iPhone 6s. Was die übrigen Spezifikationen betrifft, so passen diese gut zu einem neuen mini-Modell von Samsung: Der koreanische Hersteller stattet die kompakten Ableger nämlich für gewöhnlich schwächer aus als seine Spitzen-Smartphones.

Sollte Samsung sein Galaxy S6 mini in den kommenden Monaten veröffentlichen, könnte dieses mit dem für April erwarteten iPhone 6c konkurrieren. Gerüchten zufolge soll das Gerät lediglich ein 4-Zoll-Display erhalten und ebenso wie das Samsung-Smartphone etwas schwächer ausgestattet sein als das bereits erhältliche Premium-Modell. Laut der Shopseite werde das neue Samsung-Gerät einen Prozessor mit sechs Kernen sowie 2 GB RAM erhalten. Außerdem sollen eine 15-MP-Hauptkamera, 16 GB interner Speicher und ein fest verbauter Akku sowie ein Fingerabdrucksensor mit an Bord sein.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Book: Surface-Konkur­rent von Samsung ist ab sofort erhält­lich
Michael Keller5
Mit dem Galaxy Book setzt Samsung seine "Tab Pro S"-Reihe fort
Auf dem MWC 2017 hat Samsung das Galaxy Book vorgestellt. Nun ist der Tablet-Notebook-Hybride auch hierzulande erhältlich.
OnePlus 5: Das sagt Pete Lau zu den Vorwür­fen
Michael Keller8
Das Design des OnePlus 5 erinnert an das des iPhone 7 Plus
Das OnePlus 5 musste schon vor dem Release viel Kritik einstecken, nicht zuletzt wegen des Designs. Nun äußert sich der OnePlus-CEO zu den Vorwürfen.
Erste ARKit-Apps zeigen: Apple ist bei Augmen­ted Reality weiter als Google
Guido Karsten3
Her damit !6Mit den passenden AR-Apps löst das iPhone in Zukunft den Zollstock ab
Mit iOS 11 erhalten iPhone-Nutzer die Möglichkeit, ARKit-Apps auszuführen. Erste Previews davon machen schon jetzt einen praktischen Eindruck.