Samsung Gear VR für Galaxy S6-Modelle jetzt erhältlich

Her damit !8
Das neue Samsung Gear VR hat nur noch ein Halterungsband
Das neue Samsung Gear VR hat nur noch ein Halterungsband(© 2015 Samsung)

Das neue Gear VR ist da: Nachdem Samsung das Virtual Reality-Headset Mitte November vorgestellt hat, steht es nun im Online-Shop des koreanischen Herstellers bereit. Die Lieferzeit beträgt nur wenige Tage.

Samsung hatte pünktlich zur Vorstellung des Gear VR im November bereits die Vorbestellung des Virtual Reality-Headsets eröffnet. Nun ist das Gestell, das nur in Kombination mit einem kompatiblen Samsung-Smartphone genutzt werden kann, erhältlich und lieferbar. Wer zu Weihnachten in die virtuelle Realität abtauchen möchte, oder einem Freund oder Familienmitglied mit einem entsprechenden Smartphone eine Freude machen will, der hat damit die Möglichkeit, das Gear VR noch pünktlich zu ergattern.

Leichter und vor allem billiger

Samsung hat mit der Endkundenversion des Gear VR nicht nur das Design des Virtual Reality-Headsets verändert; auch der Preis wurde deutlich angepasst. Wurde das Gerät bis zur Vorstellung des neuen Modells noch für etwa 200 Euro angeboten, ist es jetzt mit einer Preisempfehlung von 99 Euro doch sehr viel günstiger.

Das Gear VR ist kompatibel zu allen vier aktuellen Premium-Smartphones von Samsung. Dazu zählen das Samsung Galaxy S6, das Galaxy S6 Edge, das Galaxy S6 Edge Plus und das mit einem Eingabestift ausgestattete Galaxy Note 5. Letzteres ist bislang zwar noch nicht in Deutschland erhältlich, jedoch gibt es Gerüchte, laut denen Samsung das Phablet Anfang 2016 auch in Europa zum Kauf anbieten möchte.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.