Samsung "New Gear VR" läuft nicht nur mit Galaxy Note 7 – Preis bekannt

Her damit !39
Der Nachfolger des Gear VR-Headsets steht schon in den Startlöchern
Der Nachfolger des Gear VR-Headsets steht schon in den Startlöchern(© 2015 Samsung)

Samsung gibt sich bei der Bezeichnung seines neuen VR-Headsets nicht sehr kreativ: Wie Branchen-Insider Roland Quandt von WinFuture twittert, soll der Nachfolger des Gear VR einfach nur "New Gear VR" heißen. Das Virtual-Reality-Headset soll zudem nicht dem Galaxy Note 7 vorbehalten bleiben.

Dem Tweet zufolge passen auch das Samsung Galaxy S6, S7, Note 4 und Note 5 in die New Gear VR. Spezifikationen nennt Quandt nicht, hat aber eigenen Angaben zufolge bereits Einsicht in Händlerlisten gehabt. Demnach liegt der Preis des Headsets bei rund 90 Euro. Somit wäre die neue Auflage noch etwas günstiger als das aktuelle Modell.

Gear VR wird immer günstiger

Gear VR kostete zur Markteinführung Anfang 2015 in Deutschland 200 Euro und erfuhr erst im November eine Preissenkung auf 99 Euro. Da davon auszugehen ist, dass New Gear VR technisch etwas mehr auf dem und im Kasten haben wird, dürfte sich Geduld derzeit bezahlt machen. Solltet Ihr also mit dem Kauf des Headsets liebäugeln und eines der genannten Geräte besitzen, dann wartet lieber noch ab.

Welche Neuerungen zu erwarten sind, ist unklar. Als nahezu sicher gilt die Ausstattung mit einem USB-C-Port, um etwa das Galaxy Note 7 darüber anzuschließen. Wann das New Gear VR-Headset erscheinen wird, ist ebenso unklar. Es könnte gut sein, dass die Enthüllung zusammen mit dem Note 7 am 2. August erfolgt. Das Event soll um 17 Uhr unserer Zeit beginnen. Spätestens dann wissen wir wohl mehr.


Weitere Artikel zum Thema
Apple will Filme bei iTunes schon zwei Wochen nach ihrem Kino­start anbie­ten
Michael Keller
Filme sollen bei iTunes künftig wesentlich schneller zur Verfügung stehen als bisher
Apple will Filme bei iTunes künftig früher anbieten dürfen – Gerüchten zufolge sogar noch während diese im Kino laufen.
Galaxy S8: Display mit virtu­el­lem Home­but­ton soll komplette Front bede­cken
Guido Karsten4
Das Galaxy S8 soll vorne noch mehr Display zeigen als dieses CURVED/labs-Konzept
Das Galaxy S8 soll ein sogenanntes "All-Screen-Design" erhalten, heißt es aus Insiderquellen. Außerdem sei fraglich, ob das Gerät im März erscheint.
Smarte Brille Vue ersetzt Kopf­hö­rer und Fitness­tra­cker
Stefanie Enge
Die smarte Brille Vue ist Fitnesstracker und Kopfhörer in einem
Die smarte Brille Vue ersetzt Euren Fitnesstracker und Eure Kopfhörer. Das Projekt ist auf Kickstarter gerade der Renner.