So könnte das iPhone 8 aussehen: Skizze lässt neues Design erahnen

Peinlich !17
Das iPhone 8 könnte so wie in diesem Konzept aussehen – nur mit vertikaler Dual-Kamera
Das iPhone 8 könnte so wie in diesem Konzept aussehen – nur mit vertikaler Dual-Kamera(© 2017 iDropNews/Benjamin Geskin)

Zum iPhone 8, dessen Vorstellung im Herbst 2017 erwartet wird, gibt es schon mehrere Gerüchte. Das Gerät zum 10. Geburtstag des iPhone soll demnach eine 3D-Kamera auf der Vorderseite besitzen. Einer Skizze zufolge könnte eine solche Kamera aber auch auf der Rückseite des Vorzeigemodells zum Einsatz kommen.

Der Designer Benjamin Geskin hat via Twitter Fotos einer Skizze vom iPhone 8 veröffentlicht, die ein Fabrikarbeiter angefertigt haben soll. Womöglich ist dieser Arbeiter bei einem Zulieferer von Apple angestellt und könnte einen Einblick in die Entwicklung des Jubiläums-Smartphones – das etwa auch iPhone Pro heißen könnte – erhalten haben. Die Zeichnung verrät angeblich einige Details zum kommenden Vorzeigemodell; auch, wenn der mutmaßliche Fabrikarbeiter offenbar kein allzu talentierter Künstler ist.

On-Screen-Home-Button?

Demnach soll das iPhone 8 nicht nur auf der Vorderseite, sondern auch auf der Rückseite mit einer 3D-Kamera ausgestattet sein. Die Objektive der Dual-Kamera auf dem Rücken des Top-Smartphones werden laut der Skizze zudem nicht wie beim iPhone 7 Plus horizontal angeordnet, sondern vertikal. Angeblich erhält das Jubiläums-Modell eine 3D-Kamera, die auch Entfernungen messen kann und eine Gesichtserkennung besitzt.

Auf der Skizze ist zudem kein Button auf der Vorderseite des Gerätes zu sehen. Apple könnte demnach wie Samsung beim Galaxy S8 den Home Button als On-Screen-Taste auf dem Display einblenden. Ende März 2017 hieß es bereits aus der Gerüchteküche, dass beim iPhone 8 kein phyisischer (oder kapazitiver) Button mehr auf der Vorderseite vorhanden sein könnte. Als Konsequenz daraus könnte auch der Fingerabdrucksensor auf die Rückseite wandern.

Auch wenn diese Angaben der Wirklichkeit entsprechen, ist noch nicht ganz klar, ob das iPhone 8 letztendlich auch mit diesem Design in den Händlerregalen stehen wird: Angeblich werkelt Apple an mehreren Prototyp-Modellen, einige davon sollen etwa einen physischen Home Button besitzen, die anderen nicht.

Weitere Artikel zum Thema
Das nächste iPhone könnte wieder eine Metall­rück­seite bekom­men
Michael Keller8
Die größte Design-Änderung vom iPhone 7 zum iPhone 8 betrifft die Rückseite
Beim iPhone für 2018 könnte Apple auf der Rückseite wieder auf Metall statt Glas setzen. Zudem erhält das Gerät angeblich ein LC-Display.
iPhone 8 kaufen: So holt ihr euch das aktu­elle Apple-Smart­phone
Curved-Redaktion
Apples iPhone 8 folgt auf das iPhone 7
Seit September 2017 ist das iPhone 8 ist offiziell verfügbar. Hier erfahrt ihr alles Wichtige zur Ausstattung und den unterschiedlichen Varianten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen5
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.