So könnte das iPhone 8 aussehen: Skizze lässt neues Design erahnen

Peinlich !17
Das iPhone 8 könnte so wie in diesem Konzept aussehen – nur mit vertikaler Dual-Kamera
Das iPhone 8 könnte so wie in diesem Konzept aussehen – nur mit vertikaler Dual-Kamera(© 2017 iDropNews/Benjamin Geskin)

Zum iPhone 8, dessen Vorstellung im Herbst 2017 erwartet wird, gibt es schon mehrere Gerüchte. Das Gerät zum 10. Geburtstag des iPhone soll demnach eine 3D-Kamera auf der Vorderseite besitzen. Einer Skizze zufolge könnte eine solche Kamera aber auch auf der Rückseite des Vorzeigemodells zum Einsatz kommen.

Der Designer Benjamin Geskin hat via Twitter Fotos einer Skizze vom iPhone 8 veröffentlicht, die ein Fabrikarbeiter angefertigt haben soll. Womöglich ist dieser Arbeiter bei einem Zulieferer von Apple angestellt und könnte einen Einblick in die Entwicklung des Jubiläums-Smartphones – das etwa auch iPhone Pro heißen könnte – erhalten haben. Die Zeichnung verrät angeblich einige Details zum kommenden Vorzeigemodell; auch, wenn der mutmaßliche Fabrikarbeiter offenbar kein allzu talentierter Künstler ist.

On-Screen-Home-Button?

Demnach soll das iPhone 8 nicht nur auf der Vorderseite, sondern auch auf der Rückseite mit einer 3D-Kamera ausgestattet sein. Die Objektive der Dual-Kamera auf dem Rücken des Top-Smartphones werden laut der Skizze zudem nicht wie beim iPhone 7 Plus horizontal angeordnet, sondern vertikal. Angeblich erhält das Jubiläums-Modell eine 3D-Kamera, die auch Entfernungen messen kann und eine Gesichtserkennung besitzt.

Auf der Skizze ist zudem kein Button auf der Vorderseite des Gerätes zu sehen. Apple könnte demnach wie Samsung beim Galaxy S8 den Home Button als On-Screen-Taste auf dem Display einblenden. Ende März 2017 hieß es bereits aus der Gerüchteküche, dass beim iPhone 8 kein phyisischer (oder kapazitiver) Button mehr auf der Vorderseite vorhanden sein könnte. Als Konsequenz daraus könnte auch der Fingerabdrucksensor auf die Rückseite wandern.

Auch wenn diese Angaben der Wirklichkeit entsprechen, ist noch nicht ganz klar, ob das iPhone 8 letztendlich auch mit diesem Design in den Händlerregalen stehen wird: Angeblich werkelt Apple an mehreren Prototyp-Modellen, einige davon sollen etwa einen physischen Home Button besitzen, die anderen nicht.

Weitere Artikel zum Thema
Apple stellt iPhone Xr vor: Das bunte und güns­tige der neuen iPho­nes
Alexander Kraft4
Das bunte unter den iPhones: Das iPhone Xr erscheint in sechs Farben.
Apple hat ein drittes iPhone vorgestellt: das iPhone Xr. Es soll günstiger werden als das Xs und das Xs Max.
Apple AirPower: So viel soll die Lade­matte kosten
Lars Wertgen2
Apple AirPower
Das Ladepad AirPower von Apple ist noch immer nicht erschienen. Nun soll aber feststehen, wann der Marktstart erfolgt und was das Gerät kostet.
iPhone soll Apple zufolge Reise­pass erset­zen
Guido Karsten
Apples Patent für einen digitalen Ausweis auf dem iPhone bezieht auch Face ID mit ein
Ersetzt künftig das iPhone den Reisepass am Flughafen? Tatsächlich scheint Apple an einer entsprechenden Technologie zu arbeiten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.