Xperia XZ Premium: Beeindruckendes Video demonstriert die Superzeitlupe

Das Xperia XZ Premium nimmt Videos mit 960 fps auf und ermöglicht es, Clips in beeindruckender Slow Motion zu drehen. Sony zeigt in einem Video, was die Kamera leisten kann, und kündigt den kurzen Trailer als den ersten Film in Superzeitlupe an, der mit einem Smartphone jemals gedreht wurde.

In dem auf YouTube veröffentlichten Clip präsentiert Sony seine neue Motion Eye Kamera-Technologie. Der Film wurde ausschließlich mit dem künftigen Sony-Flaggschiff aufgenommen und sticht mit seiner Superzeitlupe hervor. Anwesende Journalisten drehten das Video unter der Regie von Filmemacher Chris Cairns auf einer Presseveranstaltung in Lissabon.

Neue Dynamik durch Super-Slow-Motion

Dank der 960 Bilder, die pro Sekunde aufgenommen werden, fängt die Kamera selbst kleine Farbspritzer oder Wassertropfen in ihrer Bewegung ein und gibt Actionszenen wie einem Salto eine ganz neue Dynamik Aufgelöst werden die Videos in HD. Der Zeitlupenmodus wird durch einen Tastendruck während der normalen Videoaufnahme ausgelöst und dauert nur 0,18 Sekunden an. Der Effekt erstreckt sich im Endeffekt dann auf fünf Sekunden, in denen die Welt stillzustehen scheint.

Release im Juni

Das Xperia XZ Premium verfügt über ein 5,5 Zoll großes 4K-HDR-Display mit 2160 x 3840 Pixeln. Vielversprechend ist auch der erste Leistungscheck. Einem Benchmark zufolge schlagen sich der schnelle Snapdragon 835 und 4 GB RAM achtbar, scheinen aber etwas langsamer als das Galaxy S8 von Samsung zu sein.

Das Xperia XZ Premium ist seit dem 5. Mai 2017 vorbestellbar und ab Juni im Handel erhältlich. Der Sony-Gigant erscheint mit einigen Vorschusslorbeeren: Im Rahmen des MWC in Barcelona wurde das Top-Modell mit dem Global Mobile Award als bestes neues Smartphone ausgezeichnet.

Weitere Artikel zum Thema
Xperia XZ, XZs und XZ Perfor­mance erhal­ten Sicher­heits­up­date für März
Lars Wertgen1
Sony macht seine Xperia-Smartphones sicherer
Sony versorgt unter anderem das Xperia XZ mit dem Sicherheitsupdate für März.
Xperia XZ, XZs und X erhal­ten Patch für "Spec­tre” und “Melt­down"
Michael Keller1
Auch das bereits eineinhalb Jahre alte Xperia XZ erhält das Update
Sony schützt seine Geräte mit einem Update vor "Meltdown" und "Spectre": Aktuell erhalten das Xperia XZ, das XZs und das Xperia X eine Aktualisierung.
Xperia XZ, XZs und X Perfor­mance erhal­ten Sicher­heits­up­date für Dezem­ber
Francis Lido
Das Xperia XZ hat das Sicherheitsupdate für Dezember erhalten
Die Smartphones Xperia XZ, XZs und X werden sicherer: Sony hat offenbar damit begonnen, das Sicherheitsupdate für Dezember 2017 auszurollen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.