Zulieferer bestätigt: iPhone 8 wird kabelloses Laden unterstützen

Her damit !38
Das iPhone 8 soll wie in diesem Konzept kabelloses Laden unterstützen
Das iPhone 8 soll wie in diesem Konzept kabelloses Laden unterstützen(© 2016 YouTube/Delta)

Ein Kabel wird zum Aufladen des iPhone 8 offenbar nicht benötigt: Schon seit Langem heißt es, dass Apples Jubiläums-Smartphone dieses Feature mitbringen wird. Die Bestätigung dieses Ausstattungsmerkmals kommt nun von einem der Zulieferer.

Der CEO des Apple-Partners Wistron, Robert Hwang, soll unlängst gegenüber der Presse bestätigt haben, dass die nächste iPhone-Generation "neue Features mitbringen" soll, wie The Verge berichtet. Dazu gehöre der Schutz gegen Wasser und die Möglichkeit, das iPhone 8 kabellos aufzuladen. Während Wasserdichtigkeit bereits zu den Eigenschaften des iPhone 7 gehört, wäre das kabellose Laden tatsächlich eine Funktion, die für Apple-Geräte neu ist und von vielen Nutzern gewünscht wird.

Funktionsweise noch im Dunkeln

Unklar ist allerdings bislang, wie das kabellose Aufladen beim iPhone 8 genau vonstattengeht – und ob möglicherweise Zubehör extra erworben werden muss, um diese Funktion des Gerätes nutzen zu können. Um die Technologie wirklich zu revolutionieren, müsste Apple zum Beispiel die Möglichkeit bieten, das Smartphone auch über eine größere Entfernung aufladen zu können, sodass keine spezielle Ladestation mehr benötigt wird. Doch selbst wenn Apple an diesem Feature forscht, ist es fraglich, ob es bereits für das kommende iPhone einsatzbereit sein wird.

Erst kürzlich gab es bereits Hinweise darauf, dass Nutzer das iPhone 8 kabellos aufladen können: Geleakte Fotos von angeblichen Rückabdeckungen deuten zudem darauf hin, dass auch iPhone 7s und 7s Plus dieses Feature bieten werden, da alle Panels aus Glas zu sein scheinen – eine Voraussetzung für diese Technologie. Mit Wistron als Partner will Apple derzeit in Indien Fuß fassen; es ist fraglich, ob sich der CEO mit der Aussage zur nächsten iPhone-Generation einen Gefallen getan hat.

Weitere Artikel zum Thema
Apple stellt iPhone Xr vor: Das bunte und güns­tige der neuen iPho­nes
Alexander Kraft4
Das bunte unter den iPhones: Das iPhone Xr erscheint in sechs Farben.
Apple hat ein drittes iPhone vorgestellt: das iPhone Xr. Es soll günstiger werden als das Xs und das Xs Max.
Apple AirPower: So viel soll die Lade­matte kosten
Lars Wertgen2
Apple AirPower
Das Ladepad AirPower von Apple ist noch immer nicht erschienen. Nun soll aber feststehen, wann der Marktstart erfolgt und was das Gerät kostet.
iPhone soll Apple zufolge Reise­pass erset­zen
Guido Karsten
Apples Patent für einen digitalen Ausweis auf dem iPhone bezieht auch Face ID mit ein
Ersetzt künftig das iPhone den Reisepass am Flughafen? Tatsächlich scheint Apple an einer entsprechenden Technologie zu arbeiten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.