HTC Desire 510: News und Fotos

Günstiges Smartphone mit 64-Bit-Prozessor und 4G LTE: Das HTC Desire 510 bietet für 199 Euro Features, die sonst meist teureren Modellen vorbehalten sind.

Als Android-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor wird das HTC Desire 510 das erste seiner Art sein, wenn es im September 2014 in Deutschland erscheint – und zwar als Budget-Smartphone. Nicht einmal im High-End-Bereich gibt es aktuell derartig ausgestattete Geräte. Zwar kommt es zum Release mit Android 4.4.3 sowie der firmeneigenen Sense-Benutzeroberfläche in Version 6.0, ist durch die die Snapdragon 410-CPU aber bereits für das angekündigte Android L gerüstet.

HTC Desire 510 bietet LTE-Modul und wechselbaren Akku

Als weiteren Vorzug hat das Mittelklasse-Smartphone ein LTE-Modul mit an Bord, das auch Kategorie 4 unterstützt, das heißt Downloads von bis zu 150 MBit/s – für diese Preiskategorie selten, wenngleich das Moto G für 199 Euro es ebenfalls beherrscht. Ebenfalls von Vorteil ist, dass sich der Akku auswechseln lässt, der mit 2100 mAh immerhin durchschnittlich dimensioniert ist. Der soll laut Herstellerangaben ausreichen, um rund 17 Stunden im 3G-Netz zu telefonieren.

Die Kameras mit 5 Megapixel an der Rückseite und 0,3 Megapixel an der Front sind nicht Besonderes. Dafür ist HTCs Zoe-App vorinstalliert, eine Art Instagram für Bilder und Videos. Der interne Speicher ist mit 8 GB knapp bemessen, lässt sich per microSD-Karte aber um bis zu 128 GB erweitern.

Vom HTC One M8 bekanntes Design

Bis auf das gewohnt gute Design von HTC-Modellen, durch das bereits das HTC One M8 auffällt, ist das HTC Desire 510 eher unspektakulär: Das Display kommt auf gerade mal 208 ppi bei einer Diagonalen von 4,7 Zoll. Das 158 Gramm schwere Smartphone unterstützt allerdings die Dot View Case, eine smarte Schutzhülle, die per Dot-Matrix auf der Rückseite simple Infos wie Zeit oder Temperatur anzeigen kann und sogar Texte darstellt. Das Smartphone soll im September 2014 in vier Farben erhältlich sein, Blau, Schwarz, Weiß und Grau.

Alle Spezifikationen
Größe139,9 x 69,8 x 9,99 mm
Gewicht158 g
Display4,7 Zoll LCD
Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProzessorSnapdragon 410
Speicherkapazität8GB
BetriebssystemAndroid 4.4.3
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung0,3 Megapixel
Farbeblau, grau, schwarz, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,2GHz
Grafik-ChipAdreno 306
Akkuleistung2100 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb646 / 17 h
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung199 €
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Gefällt mir6Die Kamera des HTC U11 Plus
HTC U11 Plus: Tolle Videos mit der Smart­phone-Kamera
Francis Lido

Das HTC U11 Plus bringt alle technischen Voraussetzungen für gute Videos mit. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Premium-Kamera besser ausnutzen könnt.

Das HTC U11 Plus besitzt ein großes Display und auch einen großen Akku
HTC U11 Plus: Die Akku­lauf­zeit verlän­gern
Guido Karsten

Der Akku des HTC U11 Plus ist dank Quick Charge 3.0 schnell wieder aufgeladen. Wir zeigen Euch dennoch, was Ihr tun könnt, damit er lange hält.

Der SIM-Karten-Slot des HTC U11 Life befindet sich oben
HTC U11 Life: So legt Ihr die SIM-Karte ein
Lars Wertgen

Nur mit SIM-Karte lässt sich der volle Funktionsumfang des HTC U11 Life nutzen: Wir erklären Euch, was Ihr beim EInlegen beachten müsst.

Das HTC U11 Life kann auch mit nur einer Hauptkamera tolle Videos machen
HTC U11 Life: So werden Eure Videos noch besser
Christoph Lübben

Mit dem HTC U11 Life Videos machen: Wir geben Euch nützliche Tipps, mit denen Eure Clips noch schöner werden können.

Der Akku des HTC U11 Life dürfte im Normalfall für einen Tag reichen
HTC U11 Life: Tipps zum Akku sparen
Francis Lido

Wir zeigen Euch, wie Ihr die Laufzeit des HTC U11 Life verbessert. Denn Funktionen, die den Akku beanspruchen, bietet das Smartphone reichlich.

Der SIM-Karten-Slot des HTC U11 Plus ist in die Gehäuseoberseite integriert
HTC U11 Plus: SIM-Karte einle­gen – so geht's
Lars Wertgen

Ohne SIM-Karte lässt sich beim HTC U11 Plus nicht das volle Potenzial ausschöpfen. Wir verraten Euch, wie Ihr die SIM-Karte richtig einlegt.