Welches Smartphone passt zu mir? Der etwas andere Ratgeber

Peinlich !10
Welches Smartphone perfekt zu euch passt, hängt von eurem Charakter ab.
Welches Smartphone perfekt zu euch passt, hängt von eurem Charakter ab.(© 2019 Stocksy)

Blickt auch ihr manchmal selbstkritisch in eure Selfie-Kamera und fragt euch: Welches Smartphone passt zu mir – und erfüllt es wirklich meine Bedürfnisse? Oder sucht ihr sogar gerade ein neues Smartphone für euch? Abseits von technischen Zahlen zeigen wir euch mit einem Augenzwinkern, zu welchem Typ welches Handy am besten passt. Vielleicht findet ihr ja ein paar Gemeinsamkeiten mit unseren fiktiven Charakteren.

Stellt euch einmal folgende Szene vor: Kommen ein Gamer, eine Shopping- und Insta-Süchtige und ein älterer Herr, der "den ganzen neumodischen Technik-Schnickschnack" nicht braucht, in eine Bar und fangen an, über die Eigenschaften des perfekten Smartphones zu diskutieren. Da wird ziemlich schnell klar, dass für jeden das „passende“ Handy ganz andere Bedürfnisse bedienen muss – einen eindeutigen Gewinner kann es da gar nicht geben. Obwohl eine solche Gesprächsrunde ohne Zweifel ziemlich witzig aussehen würde.

Aber warum nicht einmal wirklich fünf Stereotype in einem etwas anderen Ratgeber über Smartphones sprechen lassen? Hier lassen wir euch eine Handvoll fiktive Nutzer erklären, warum sie sich genau für ihr Smartphone entschieden haben.

Die folgenden Charaktere sind aus dem wahren Leben inspiriert und der ein oder andere Satz ist tatsächlich auch schon einmal genau so gefallen.

Caroline, 26, Shopping-Addict und Insta-Girl, schwört auf das iPhone XS Max

Welches Smartphone mein liebstes ist? Mal ehrlich, mir kommt einfach seit Jahren nichts mehr außer Apple ins Haus. Darum stehe ich auch zu meinem iPhone XS Max. Es macht tolle Fotos, sieht in Gold richtig schön aus und synchronisiert sich ganz einfach mit meinem MacBook. Mal ganz davon abgesehen, dass es flüssig läuft und auch von der Technik alles schafft, was ich brauche, gibt es für iPhone auch immer die schönsten Hüllen.

Obwohl ich ja nicht unbedingt viel mehr mache, als meine Social-Media-Apps zu benutzen und mal eine Mail zu schreiben – achja, und Fotos natürlich. Aber da bin ich wahnsinnig zufrieden mit meinem iPhone XS Max. Sowohl die Selfie- als auch die Dual-Kamera auf der Rückseite machen tolle Fotos, die ich kaum mit Filtern aufhübschen muss. Der ganze Komfort mit der einfachen Bedienung von iOS ist mir den Preis von über 1.000 Euro schon wert, außerdem habe ich das ja eh mit einem Vertrag geregelt.

Manni, 28, Pragmatiker, bleibt seinem Xiaomi Mi9 treu

Ich kann iPhone-Jünger ja gar nicht verstehen – aber klar, jeder hat ein Recht auf seine Meinung. Trotzdem würde ich mich nie aufgrund von Design oder Marketing auf ein Smartphone einlassen. Grundsätzlich sind mir Android-Handys von der Bedienung her um einiges sympathischer. Auch mir sind natürlich Fotos wichtig, aber gerade deswegen setze ich auf das Xiaomi Mi9. Da sorgt allein schon die 48 Megapixel-Linse der drei Kameras auf der Rückseite dafür, dass es für mich das derzeit beste Foto-Handy ist. Und mit dem neuen Kamerasensor macht das Smartphone auch bei schlechteren Lichtverhältnissen Hammer-Aufnahmen.

Außerdem hat es ein kontrastreiches, großes Display und das Handy überzeugt mich noch mit seinem schnellen Tempo. Bei dem Gerät geht alles zack-zack. Und das alles bekomme ich zudem noch zu einem angemessenen Preis – was gibt es besseres?

Lenny, 32, der Weltenbummler setzt auf sein Samsung Galaxy A50

Ich bin viel unterwegs und das Samsung Galaxy A50 ist ein gutes Mittelklasse-Smartphone, mit dem ich mich super zurechtfinden und schöne Erinnerungs-Pics mit der Kamera schießen kann. Bei einem Handy, das nur knapp über 200 Euro kostet, tut es auch schon echt weniger weh, wenn das beim Wandern mal aus der Hosentasche rutscht. Doch das ist mir gar nicht mal das Wichtigste.

Ich erinnere mich noch ganz genau daran, wie ich während meines ersten Sri Lanka Trips plötzlich mitten zwischen Teeplantagen ohne Akku an einer Straße dastand und den Bus Richtung Touristen-Hotspot Ella suchte, der da irgendwo da halten sollte. Bei der letzten Handy-Aufladung im Hostel ist wohl etwas schief gelaufen und mein damaliges Gerät hat einfach nach gut sechs Stunden den Geist aufgegeben. Zum Glück konnte ich ein paar Einheimische nach dem Weg fragen. Aber da habe ich einen richtig guten Akku zu schätzen gelernt und kann jedem nur das Samsung Galaxy A50 ans Herz legen. Allerdings soll das neue Samsung Galaxy M20 auch eine großartige Akkuleistung haben, weswegen ich schon überlegt habe, mir das zu holen, wenn es raus ist.

Verena, 22, pendelt viel und zockt am liebsten auf dem Razer Phone 2

Ich wohne nicht direkt in der Stadt und pendel daher mehrmals die Woche rund anderthalb Stunden zur Uni. Um mir die Zeit zu vertreiben, zocke ich am liebsten "Fortnite" oder "Final Fantasy 9" (Teil 7 hat sich bei mir ab einer bestimmten Stelle aufgehängt) auf meinem Razer Phone 2 oder guck mir paar Streams auf Twitch an, wenn denn das WLAN im ICE mitspielt – ein großes Display hat das Teil ja.

Mir gefällt auch, dass es einfach ein bisschen kantiger ist als die "Mainstream"-Smartphones. Durch die Kanten und die etwas dickeren Ränder liegt es auch beim Zocken perfekt in der Hand, der Sound ist überzeugend und es liefert eine echt gute Leistung ab – also alles, was ein gutes Gaming-Handy braucht. Für mich persönlich ist es wirklich das perfekte Smartphone.

Herbert, 65, hat sein Nokia 5 lieben gelernt

Schon lange zog mich Flo, mein Sohn, mit meinem alten Nokia 6120 auf, aber ich war mit "dem Fossil" eigentlich ganz zufrieden. Ich brauchte nur etwas, um unterwegs telefonieren zu können – zumindest bis die kleine Amelie, meine Enkelin, zur Welt kam. Meine Frau hatte sich schon vor ein paar Jahren ein Smartphone zugelegt und bekam ständig per WhatsApp Bilder und sonstiges zugeschickt. Da wollte ich nicht außen vor bleiben!

Jetzt habe ich mir auch ein Handy mit Internet geholt, das Nokia 5. Es wird oft unter den besten Smartphones für Einsteiger gelistet und ich muss sagen, ich bin ziemlich glücklich damit. Der Preis war recht in Ordnung: Es kostet unter 100 Euro und dann habe ich nur noch eine neue SIM-Karte mit Datenvolumen im Vertrag gebraucht. Jetzt habe auch ich mir WhatsApp aus dem App Store geladen – na gut, das hat meine Frau für mich erledigt – und kann im neuen Familien-Chat Bilder und lustige Gesichter verschicken. Die Bedienung war nach einer kleinen Einführung auch ganz einfach. Letztens habe ich mir sogar überlegt, mir Facebook zuzulegen, um mich ein bisschen digital unter die jungen Leute zu mischen.

Die wichtigsten Fragen, um das passende Smartphone zu finden

Ist euch auch schon einmal der ein oder andere dieser Handy-Typen begegnet? Oder sehr ihr euch selbst in einem der Charaktere? Diese kleine Gegenüberstellung macht deutlich, dass die Frage, welches Smartphone am besten zu euch passt, nach einer individuellen Antwort verlangt. Um euch aus der breitgefächerten Auswahl an Handys von Samsung, Apple und Co. richtig entscheiden zu können, solltet ihr euch selbst folgende Fragen stellen – und euch an den Punkten orientieren, die euch ganz besonders wichtig sind:

  • Wofür genau will ich das neue Handy benutzen?
  • Welches Betriebssystem: Android oder iOS?
  • Ist mir wichtig, wie das Smartphone aussieht?
  • Wie wichtig ist mir eine gute Kamera – und muss es unbedingt die beste sein?
  • Wie groß soll das Handy sein?
  • Will ich die neueste Innovation oder reicht mir der Standard?
  • Was ist meine preisliche Schmerzgrenze?

Wenn ihr also das Smartphone finden wollt, welches am besten zu euch passt, solltet ihr erst einmal herausfinden, welcher Handy-Typ ihr seid und was euch bei eurem Gerät besonders wichtig ist.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi 9 SE: Von diesem Update lasst ihr besser die Finger
Lars Wertgen
Peinlich !13So sieht das Xiaomi Mi 9 SE aus, wenn es noch funktioniert
Das lief nicht nach Plan: Ein Update für das Xiaomi Mi 9 SE verbessert das Smartphone nicht, es "zerstört das System" stattdessen.
Xiaomi Mi 9 SE im Test: Der kleine Flagg­schiff-Bruder ist ein ganz Großer
Andreas Marx
Supergeil !71Unser Autor hat das Xiaomi Mi9 SE getestet
8.7
Das Xiaomi Mi 9 SE ist der kleine Bruder des aktuellen Xiaomi Flaggschiffs Mi9. Unser Test zeigt: Der Kleine hat Power!
Xiaomi Mi9 in Deutsch­land kaufen: o2 nimmt Top-Handy in Ange­bot auf
Francis Lido
Das Xiaomi Mi9 – in Kürze auch bei o2
Xiaomi Mi9 und Mi9 SE sind in Kürze bei o2 erhältlich. Dort könnt ihr es mit oder ohne Vertrag kaufen.