Nokia

In mehr als 25 Jahren hat Nokia zahlreiche Smartphones auf den Markt gebracht
In mehr als 25 Jahren hat Nokia zahlreiche Smartphones auf den Markt gebracht(© 2015 CURVED)

Kaum ein Hersteller wird so mit dem Betriebssystem Windows Phone in Verbindung gebracht wie Nokia. Dabei liegen die Anfänge des finnischen Konzerns in einer Papierfabrik, die Frederik Idestam 1865 gegründet hatte. Eine zweite folgte am Fluss Nokianvirta – der Name des Unternehmens war geboren. Alle Neuigkeiten zu Nokia findet Ihr hier.

Das Nokia 3210 als weltweiter Verkaufsschlager

Im Jahr 1967 stieg die Nokia Corporation in die Elektronik-Branche ein; die ersten Mobiltelefone gelangten 1987 auf den Markt. Zu den bekanntesten Geräten des Unternehmens zählt sicherlich das Nokia 3210 – das Handy gab es seit 1999 zu kaufen und wurde zu einem riesigen Erfolg für die Finnen. Dank des günstigen Preises und der integrierten Antenne verkaufte sich das Device weltweit mehr als 190 Millionen Mal. Doch auch eine andere Besonderheit boten die Handys der Finnen zur damaligen Zeit: das Computerspiel Snake. Seit Mitte der 1990er-Jahre war es als Handy-Game auf den meisten Nokia-Geräten vorinstalliert.

Nokia Lumia: Aushängeschild der Finnen mit Windows Phone

In den nächsten Jahren erschienen weitere erfolgreiche Reihen, etwa Nokia Asha und die Smartphones der Serie Nokia Lumia. Letztere zeichnet sich durch die hochauflösenden PureView-Kameras der Top-Geräte sowie das Betriebssystem Windows Phone aus. Denn im Februar 2011 hatte der Konzern die Abkehr von seiner hauseigenen Plattform Symbian verkündet – diese kam zwischen 2008 und 2010 zum Einsatz. Als erstes Modell mit Windows Phone erschien daraufhin das Nokia Lumia 800. Allerdings folgte mit den drei Geräten der Reihe Nokia X Anfang 2014 auch noch ein kurzer Abstecher in die Android-Welt, die abseits des Betriebssystems auch mit einem günstigen Preis um 100 Euro punkten sollten. Dieser Schritt kam allerdings zu spät – im Juli 2014 gab Nokia bekannt, dass die Produktion der Reihe eingestellt wurde.

Der Erfolg gab Nokia mehr als ein Jahrzehnt lang recht: Zwischen 1998 und 2011 führten die Finnen den Handy-Markt an. Das Geheimrezept: meist simple, aber dennoch robuste und oftmals auch günstige Geräte. Allerdings ließ sich das Unternehmen viel Zeit bei der Entwicklung eigener Smartphones und verpasste den Anschluss an die Konkurrenz – 2012 überholte Samsung seinen Rivalen und setzte sich an die Spitze des Smartphone-Marktes.

Übernahme des Smartphone-Geschäfts durch Microsoft

Der 3. September 2013 bildet eine Zäsur in der Firmengeschichte: An jenem Tag kündigte Microsoft an, die Handy-Sparte von Nokia zu übernehmen, nachdem diese lange Zeit rote Zahlen geschrieben hatte. Diese Ära fällt in die Zeit von Stephen Elop, der 2010 als erster nicht-finnische CEO zu Nokia wechselte – zuvor war er als Präsident der Geschäftskunden-Abteilung bei Microsoft im hohen Management tätig. Vollzogen wurde die Übernahme am 25. April 2014, zum 1. Mai 2014 wechselte Rajeev Suri als CEO und Präsident an die Spitze des Konzerns. Gleichzeitig hat Microsoft das Recht erworben, in den kommenden zehn Jahren Devices unter dem Markennamen Nokia zu veröffentlichen; hier verkaufen sich das Lumia 950 und Lumia 950 XL besonders gut.

Ein neuer Anfang

Seitdem konzentrierte sich das verbliebene Unternehmen auf das Netzwerkgeschäft und seine Kartendienste – etwa Nokia HERE. Der finnische Konzern bietet inzwischen jedoch auch mit OZO eine 360-Grad-Kamera an und hat im April 2016 den französischen Gesundheits-Konzern Withings gekauft – das erste Gadget – Withings Go – wird bereits wenige Wochen nach der Übernahme seit Mai 2016 verkauft . Ab der zweiten Hälfte des Jahres 2016 können nach Ablauf der Lizenzvereinbarung mit Microsoft auch wieder Geräte unter der Marke Nokia auf den Markt kommen – Smartphones und Tablets werden nach Ablauf der Frist aus dem Hause Nokia erwartet.

Der Nachfolger des Nokia 6 soll ein Display im 18:9-Format besitzen
Nokia 6 (2018): Erste Details zur Neuauf­lage sind bekannt
Michael Keller3

Das Nokia 6 (2018) wurde angeblich vor Kurzem zertifiziert. Vor allem das Display soll das Smartphone von seinem Vorgänger abheben.

Das Nokia 3 ist in Deutschland seit Juli 2017 auf dem Markt
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Dezem­ber
Michael Keller

Das Nokia 3 wird wieder sicherer: Nokia rollt aktuell das Sicherheitsupdate für den Monat Dezember 2017 aus.

Das Nokia 3310 kommt in Deutschland offenbar sehr gut an
Totge­sagte leben länger: Nokia-Smart­pho­nes in Deutsch­land sehr beliebt
Christoph Lübben4

Nokia ist zurück: Die von HMD wiederbelebte Marke hat in Deutschland wohl ein sehr gutes erstes Jahr hingelegt. Das gilt auch für das Nokia 3310.

Das Nokia 2 wird in Deutschland nur in schwarz verfügbar sein.
Nokia 2 im Test: Das güns­tige Smart­phone mit purem Android im Hands-on
Jan Johannsen1

Android pur und eine Spar-Ausstattung für 119 Euro: Das Nokia 2 ist ein Smartphone zum Kampfpreis. Wofür sich das lohnt, erfahrt ihr im Hands-on.

So soll das Design des Nokia 9 ausfallen
Nokia 9 könnte schon Anfang 2018 erschei­nen
Christoph Lübben

Das Nokia 9 wird wohl doch erst im Februar 2018 präsentiert. Die Enthüllung sei rund einen Monat früher – zusammen mit einem neuen Nokia 8.

Auch wenn er im Bild links fehlt, soll das Nokia 9 angeblich wie das Nokia 8 (rechts) einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite besitzen
Frische Infos zum Nokia 9: Was drin­ste­cken und was fehlen soll
Guido Karsten7

Noch ist das Nokia 8 das Flaggschiff-Modell im Angebot von HMD Global. Über das Nokia 9 kursieren aber schon seit Langem Gerüchte.

Nokia ist längst nicht mehr die Firma, als die sie mal begonnen hat.
Nokia, Moto­rola und Co.: Wer wirk­lich hinter den bekann­ten Marken steckt
Alexander Kraft4

Große Marken wie Nokia, Motorola oder Blackberry sind im Laufe der Zeit durch viele Hände gegangen – für manche eine zweite Chance.

Her damit !5Die Steel HR von Nokia
8.0
Nokia Steel HR im Test: die smarte Uhr für steel-bewusste Hobby­s­port­ler
Tina Klostermeier

Nokias Neuauflage der schicken Hybrid-Uhr mit Herzfrequenzmesser soll noch robuster sein und mehr Fitness-Funktionen haben: die Steel HR im Test.

Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1

Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.

Auch das Nokia 6 bekommt nun den Sicherheitspatch für November 2017
Nokia 6 und Nokia 5 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Novem­ber in Deutsch­land
Francis Lido

Besitzer des Nokia 6 und Nokia 5 können ab sofort das Sicherheitsupdate für November installieren. Unter anderem bietet es Schutz vor KRACK.

Das Nokia 8 erhält das Sicherheitsupdate für November 2017
Noch vor Android Oreo: Nokia 8 erhält Sicher­heits­up­date für Novem­ber
Francis Lido1

HMD Global rollt offenbar gerade das aktuelle Android-Sicherheitsupdate für das Nokia 8 aus. Dieses soll unter anderem die KRACK-Lücke schließen.

Das Nokia 6 ist noch mit Android 7.1.1 Nougat erschienen
Nokia-6-Besit­zer dürfen bald Android 8.0 Oreo auspro­bie­ren
Guido Karsten

Nach dem Nokia 8 soll das Nokia 6 eine Beta-Version von Android 8.0 Oreo erhalten ~ und lange braucht Ihr darauf wohl nicht mehr zu warten.

Her damit !5So soll das Nokia 9 aussehen
Nokia 9 beim MWC 2018? HMD Global verspricht "gute Show"
Christoph Lübben9

Wird das Nokia 9 doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt? HMD Global könnte das Top-Gerät erst 2018 auf dem Mobile World Congress zeigen.

Das Nokia 8 dürfte das Update auf Android Oreo schon bald erhalten
Nokia 8: Android 8.0 Oreo ist in Kürze fertig
Christoph Lübben1

Lange dauert es wohl nicht mehr: Das Update auf Android Oreo könnte für das Nokia 8 in Kürze ausrollen. Vermutlich auch für Geräte in Deutschland.

HMD Global ist nicht der erste Smartphone-Hersteller, der neue Superheldenfilme in seine Werbung einbezieht
Nokia 8: Herstel­ler zeigt exklu­siv neuen Trai­ler zu "Justice League"
Guido Karsten

"Justice League" startet bald ins Kino und HMD Global nutzt die Gelegenheit für etwas Werbung. Auf YouTube zeigt ein Nokia 8 einen exklusiven Trailer.

Ab 2018 in Deutschland erhältlich: das Nokia 2
Nokia 2 kommt nach Deutsch­land
Francis Lido2

HMD Global hat bestätigt, dass das Nokia 2 in Deutschland erhältlich sein wird. Die Einführung erfolgt Anfang 2018.

Her damit !22Noch ist das Nokia 8 das aktuelle Flaggschiff der Marke
Nokia 9 wird womög­lich in Kürze enthüllt
Michael Keller3

HMD Global hat unlängst das Nokia 7 und das Nokia 2 enthüllt. Mit dem Nokia 9 könnte bald noch ein High-End-Smartphone folgen.

Her damit !15Das Nokia 7 könnte bald in weiteren Ländern angeboten werden
Nokia 7 könnte im Novem­ber in weite­ren Regio­nen erschei­nen
Christoph Lübben

Bisher ist das Nokia 7 lediglich in China erhältlich. Gerüchten zufolge erfolgt der Release in anderen Ländern noch im November. Auch in Deutschland?

Das Nokia 2 soll eine Akkulaufzeit von zwei Tagen besitzen
Nokia 2: Einstei­ger-Smart­phone mit langer Akku­lauf­zeit ist offi­zi­ell
Christoph Lübben2

HMD Global hat das Nokia 2 enthüllt: Das Einsteiger-Smartphone soll eine gute Akkulaufzeit bieten und zu einem günstigen Preis auf den Markt kommen.

Das Nokia 8 ist stabil gebaut
Nokia 8 im Tear­down: So sieht das Flagg­schiff von innen aus
Christoph Lübben1

In einem Video wird das Nokia 8 in seine Einzelteile zerlegt. Auch bei diesem Smartphone setzt HMD Global im Inneren auf Metall.

Mit einem Nokia 8 könnt Ihr am Beta-Programm für Android Oreo teilnehmen
Nokia 8 erhält Android Oreo-Beta: Nokia 3, 5 und 6 folgen
Michael Keller1

HMD Global hat ein Beta-Programm für das Update auf Android 8.0 Oreo gestartet. Mit einem Nokia 8 könnt Ihr bereits daran teilnehmen.

Das Nokia 3 erhält Android 7.1.2 nach den anderen Geräten der neuen Familie
Nokia 3: Update auf Android 7.1.2 Nougat ange­kün­digt
Michael Keller

Das Nokia 3 wird noch mit dem Update auf Android 7.1.2 Nougat versorgt – das hat der Herausgeber HMD Global versprochen.

So soll das Nokia 2 aussehen
Nokia 2 taucht für 100 Dollar auf Anbie­ter-Seite auf
Francis Lido

HMD hat das Nokia 2 bislang noch nicht angekündigt. Ein amerikanisches Einzelhandelsunternehmen hat es aber wohl versehentlich schon online angeboten.

Weg damit !5Das Nokia 3310 ist ab sofort auch mit 3G erhältlich
Nokia 3310 mit 3G ist ab sofort erhält­lich
Francis Lido1

HMD reicht eine 3G-Variante des neuaufgelegten Klassikers Nokia 3310 nach. Diese ist ab sofort bei diversen Händlern bestellbar.

Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller1

Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.

Das Nokia 8 wusste auch in der einfachen Ausstattung zu überzeugen.
Nokia 8 mit 6 GB RAM ist ab sofort in Deutsch­land verfüg­bar
Francis Lido11

HMD hat eine weitere Ausführung des Nokia 8 veröffentlicht. Diese verfügt neben 6 GB RAM auch über 128 GB internen Speicher.

Auf dem Event könnte auch einfach das bereits bekannte Nokia 8 für China angekündigt
Neues Nokia-Smart­phone soll im Okto­ber enthüllt werden
Christoph Lübben

HMD Global soll auf einem Event im Oktober mindestens ein neues Nokia-Smartphone enthüllen. Womöglich wird das Mittelklasse-Gerät Nokia 7 präsentiert.

Das Nokia 6 hat Sicherheitsupdates häufig sehr schnell erhalten
Nokia 6: Android 7.1.2 kommt offen­bar mit Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Francis Lido1

Das Oreo-Update für das Nokia 6 lässt weiter auf sich warten. Immerhin gibt es nun anscheinend eine Nougat-Aktualisierung mit Sicherheitsupdate.

Her damit !11So könnte das Nokia 9 aussehen
Nokia 9: So sieht der rand­lose Nokia 8-Able­ger von allen Seiten aus
Francis Lido

Neue Render-Bilder und ein Video zeigen angeblich das Nokia 9. Das Material bestätigt offenbar mehrere bisherige Vermutungen.

Her damit !24Das Nokia 9 (rechts) soll etwas kürzer sein als das Nokia 8
Nokia 9: Trotz größe­rem Display angeb­lich kompak­ter als das Nokia 8
Guido Karsten

Ein Renderbild soll das noch unangekündigte Nokia 9 zeigen und einen Vergleich mit dem Nokia 8 erlauben. Demnach sollte das neue Gerät kürzer sein.

Nokia 8 YouTube JerryRigEverything
Nokia 8: So schlägt es sich im Kratz- und Biege­test
Guido Karsten1

Das Nokia 8 ist das erste High-End-Modell unter den neuen Nokia-Geräten von HMD Global. Im Härtetest darf es nun zeigen, wie robust es ist.

Das Nokia 6 läuft derzeit mit Android 7.1.1 Nougat
Nokia 6 und Co. könn­ten vor Oreo noch Android 7.1.2 Nougat erhal­ten
Guido Karsten

Besitzer eines Nokia 6, Nokia 5 und weiterer aktueller Nokia-Smartphones warten auf Android Oreo. Vorher könnte aber noch ein anderes Update kommen.

Viele Nutzer wünschen sich den entsperrten Bootloader zuerst für das Nokia 6
Nokia entsperrt Boot­loa­der: Nutzer dürfen erstes Modell bestim­men
Christoph Lübben1

HMD Global plant, den Bootloader für Nokia-Smartphones zu entsperren. Welches Gerät zuerst an der Reihe ist, dürfen wohl nun die Nutzer entscheiden.

Supergeil !10Das Nokia 8 dürfte als eines der ersten Smartphones Android Oreo erhalen
HMD Global verspricht Update auf Android P für alle Nokia-Smart­pho­nes
Christoph Lübben

HMD kümmert sich um alle Nokia-Smartphones: Offenbar erhalten 2018 alle verfügbaren Modelle das Update auf Android P – mit einer Ausnahme?

Das Nokia 8 wird vermutlich als eines der ersten Smartphones ein Update auf Android Oreo erhalten
Nokia 8 könnte Android Oreo bereits Ende Okto­ber erhal­ten
Guido Karsten

HMD setzt beim Nokia 8 und seinen übrigen Nokia-Smartphones auf pures Android ohne Modifikationen. Dadurch wird es wohl auch schon bald Oreo erhalten.

Äußerlich wird das Nokia 3310 3G seinem Vorgänger ohne UMTS gleichen
Nokia 3310 3G mit Face­book und Twit­ter vorge­stellt – aber ohne WhatsApp
Guido Karsten

HMD hat mit dem Nokia 3310 3G eine UMTS-fähige Neuauflage des Retro-Hits von Anfang 2017 angekündigt. WhatsApp beherrscht das Gerät aber nicht.

Her damit !7Das Nokia 9 soll anders als die bisher veröffentlichten Nokia-Smartphones aussehen
Nokia 9: So könnte das Display ausse­hen
Christoph Lübben4

Das Nokia 9 könnte ein Display erhalten, das einen Großteil der Vorderseite einnimmt. Zumindest zeigt das ein geleaktes Renderbild.

Das Nokia 8 in der Farbe "Polished Blue"
Nokia 8 mit 6 GB RAM und mehr Spei­cher kommt nach Deutsch­land
Guido Karsten5

Das Nokia 8 ist erst vor wenigen Wochen in Deutschland auf den Markt gekommen. Nun soll auch die stärkere Variante mit mehr Speicher folgen.

Geekbench-Einträge hatten es bereits angedeutet: Android Oreo für das Nokia 8 kommt bald
Nokia 8: Herstel­ler teasert Oreo-Update bereits selbst an
Francis Lido

HMD wird Android Oreo wohl schon bald für das Nokia 8 ausrollen. Auf Twitter postete das Unternehmen bereits Fotos von der Beta-Version.

So soll das Nokia 2 aussehen
Nokia 2: So soll das Einstei­ger-Smart­phone ausse­hen
Christoph Lübben1

Das Nokia 2 besitzt Bildern zufolge wohl keinen Fingerabdrucksensor. Allerdings sei der Akku des Einsteiger-Smartphones sehr groß.