Nokia

In mehr als 25 Jahren hat Nokia zahlreiche Smartphones auf den Markt gebracht
In mehr als 25 Jahren hat Nokia zahlreiche Smartphones auf den Markt gebracht(© 2015 CURVED)

Kaum ein Hersteller wird so mit dem Betriebssystem Windows Phone in Verbindung gebracht wie Nokia. Dabei liegen die Anfänge des finnischen Konzerns in einer Papierfabrik, die Frederik Idestam 1865 gegründet hatte. Eine zweite folgte am Fluss Nokianvirta – der Name des Unternehmens war geboren. Alle Neuigkeiten zu Nokia findet Ihr hier.

Das Nokia 3210 als weltweiter Verkaufsschlager

Im Jahr 1967 stieg die Nokia Corporation in die Elektronik-Branche ein; die ersten Mobiltelefone gelangten 1987 auf den Markt. Zu den bekanntesten Geräten des Unternehmens zählt sicherlich das Nokia 3210 – das Handy gab es seit 1999 zu kaufen und wurde zu einem riesigen Erfolg für die Finnen. Dank des günstigen Preises und der integrierten Antenne verkaufte sich das Device weltweit mehr als 190 Millionen Mal. Doch auch eine andere Besonderheit boten die Handys der Finnen zur damaligen Zeit: das Computerspiel Snake. Seit Mitte der 1990er-Jahre war es als Handy-Game auf den meisten Nokia-Geräten vorinstalliert.

Nokia Lumia: Aushängeschild der Finnen mit Windows Phone

In den nächsten Jahren erschienen weitere erfolgreiche Reihen, etwa Nokia Asha und die Smartphones der Serie Nokia Lumia. Letztere zeichnet sich durch die hochauflösenden PureView-Kameras der Top-Geräte sowie das Betriebssystem Windows Phone aus. Denn im Februar 2011 hatte der Konzern die Abkehr von seiner hauseigenen Plattform Symbian verkündet – diese kam zwischen 2008 und 2010 zum Einsatz. Als erstes Modell mit Windows Phone erschien daraufhin das Nokia Lumia 800. Allerdings folgte mit den drei Geräten der Reihe Nokia X Anfang 2014 auch noch ein kurzer Abstecher in die Android-Welt, die abseits des Betriebssystems auch mit einem günstigen Preis um 100 Euro punkten sollten. Dieser Schritt kam allerdings zu spät – im Juli 2014 gab Nokia bekannt, dass die Produktion der Reihe eingestellt wurde.

Der Erfolg gab Nokia mehr als ein Jahrzehnt lang recht: Zwischen 1998 und 2011 führten die Finnen den Handy-Markt an. Das Geheimrezept: meist simple, aber dennoch robuste und oftmals auch günstige Geräte. Allerdings ließ sich das Unternehmen viel Zeit bei der Entwicklung eigener Smartphones und verpasste den Anschluss an die Konkurrenz – 2012 überholte Samsung seinen Rivalen und setzte sich an die Spitze des Smartphone-Marktes.

Übernahme des Smartphone-Geschäfts durch Microsoft

Der 3. September 2013 bildet eine Zäsur in der Firmengeschichte: An jenem Tag kündigte Microsoft an, die Handy-Sparte von Nokia zu übernehmen, nachdem diese lange Zeit rote Zahlen geschrieben hatte. Diese Ära fällt in die Zeit von Stephen Elop, der 2010 als erster nicht-finnische CEO zu Nokia wechselte – zuvor war er als Präsident der Geschäftskunden-Abteilung bei Microsoft im hohen Management tätig. Vollzogen wurde die Übernahme am 25. April 2014, zum 1. Mai 2014 wechselte Rajeev Suri als CEO und Präsident an die Spitze des Konzerns. Gleichzeitig hat Microsoft das Recht erworben, in den kommenden zehn Jahren Devices unter dem Markennamen Nokia zu veröffentlichen; hier verkaufen sich das Lumia 950 und Lumia 950 XL besonders gut.

Ein neuer Anfang

Seitdem konzentrierte sich das verbliebene Unternehmen auf das Netzwerkgeschäft und seine Kartendienste – etwa Nokia HERE. Der finnische Konzern bietet inzwischen jedoch auch mit OZO eine 360-Grad-Kamera an und hat im April 2016 den französischen Gesundheits-Konzern Withings gekauft – das erste Gadget – Withings Go – wird bereits wenige Wochen nach der Übernahme seit Mai 2016 verkauft . Ab der zweiten Hälfte des Jahres 2016 können nach Ablauf der Lizenzvereinbarung mit Microsoft auch wieder Geräte unter der Marke Nokia auf den Markt kommen – Smartphones und Tablets werden nach Ablauf der Frist aus dem Hause Nokia erwartet.

Das Nokia 8 könnte bald einen Ableger erhalten
Nokia 10 soll als Nokia 8 Pro veröf­fent­licht werden
Christoph Lübben1

Das Nokia 10 gibt es offenbar nicht: Angeblich erscheint das Smartphone mit Penta-Kamera als Nokia 8 Pro. Wird es schon bald vorgestellt?

Das Nokia 10 könnte in die Fußstapfen des Nokia 8 (Bild) treten
Nokia 10: So stellt sich ein Desi­gner das Top-Gerät mit fünf Objek­ti­ven vor
Francis Lido1

Das Nokia 10 könnte eine revolutionäre Kamera erhalten. Ein Konzept zeigt, auf welch innovative Weise diese funktionieren könnte.

Das Nokia 7 Plus soll wie das Nokia 7 (Bild) ein Mittelklasse-Smartphone sein
Nokia 7 Plus: So soll es ausse­hen
Francis Lido2

Ein Renderbild zeigt offenbar das Nokia 7 Plus. Wohl genauso interessant ist, mit welchem Betriebssystem HMD Global das Gerät ausliefern soll.

Die Kamera des Nokia 1 ist der des Nokia 2 (Bild) sehr ähnlich
So sieht das Nokia 1 aus
Michael Keller

Der Leak-Experte schlägt wieder zu: Kurz vor dem MWC 2018 hat Evan Blass ein Bild veröffentlicht, auf dem das Nokia 1 zu sehen sein soll.

Dank des frischen Updates ist das Nokia 2 wieder ein Stück sicherer
Nokia 2 erhält Sicher­heits­up­date für Februar
Guido Karsten

Nokia hält die Software seiner Premium- aber auch der Einsteigermodelle aktuell. Für das Nokia 2 steht daher nun ein frisches Update bereit.

Nutzer des Nokia 8 können sich nicht über die Update-Frequenz beschweren
Nokia 8: Das Update auf Android 8.1 ist da
Francis Lido

Davon können Besitzer anderer Smartphones nur träumen: Das Nokia 8 erhält bereits das zweite Oreo-Update innerhalb kurzer Zeit

Das Nokia 7 Plus hat im Vergleich zur herkömmlichen Variante (Bild) einen größeren Bildschirm
Nokia 7 Plus: So soll das erste 18:9-Smart­phone von HMD ausse­hen
Lars Wertgen5

HMD Global arbeitet offenbar wirklich an einem Nokia 7 Plus: Im Netz sind Dokumente aufgetaucht, die das Gerät und dessen Hardware beschreiben.

HMD Global roll das Oreo-Update für das Nokia 6 aus
Nokia 5 und 6: Das Upate auf Android Oreo ist da
Michael Keller

HMD Global hält sein Versprechen: Auch Nokia 5 und Nokia 6 werden nun mit dem Update auf Android 8.0 Oreo versorgt.

Das Nokia 2
Nokia 2 erhält direkt Update auf Android 8.1 Oreo
Jan Johannsen

Die Beta-Version von Android Oreo für das Nokia 3 ist fast fertig und das Nokia 2 springt mit dem Update direkt auf Android 8.1.

Der Ableger des Nokia 7 (Bild) soll einen etwas stärkeren Prozessor haben
Neue Hinweise auf Ausstat­tung des Nokia 7 Plus
Francis Lido

Ein Geekbench-Eintrag soll die Specs des Nokia 7 Plus verraten. Offenbar hat das Smartphone einen stärkeren Prozessor als das Nokia 7.

HMD Global hat eine neue Oreo-Beta für das Nokia 8 veröffentlicht
Auf dem Nokia 8 könnt ihr ab sofort Android 8.1 auspro­bie­ren
Christoph Lübben

Für das Nokia 8 ist nun die Beta von Android 8.1 Oreo verfügbar. Diese kümmert sich um ein Emoji-Problem und bringt eine Bluetooth-Akku-Anzeige.

Das Nokia 5 soll bald bessere Fotos machen
Nokia 5 und Nokia 6 schie­ßen mit Android Oreo bessere Fotos
Francis Lido

Nokia 5 und Nokia 6 sollen durch das kommende Oreo-Update eine neue Kamera-App erhalten. Die Beta zeigt offenbar: Fotos im Dunkeln profitieren davon.

Das Nokia 2 kostet nicht viel und bietet eine ordentliche Haptik
Nokia 2 ist ab heute in Deutsch­land erhält­lich
Christoph Lübben5

Ab sofort gibt es das Einsteiger-Smartphone Nokia 2 in Deutschland zu kaufen. Es ist günstig und gut verarbeitet, hat aber langsame Hardware.

Das erste Nokia 6 feiert im Juli 2018 seinen ersten Geburtstag
Nokia: Datum für MWC-Präsen­ta­tion steht fest
Michael Keller

Der MWC 2018 nähert sich mit großen Schritten: Nun hat Nokia verraten, an welchem Tag des Events wir mit neuen Smartphones rechnen können.

Sieht so das Nokia 9 aus und wird auf dem MWC 2018 vorgestellt?
Nokia-Smart­pho­nes auf dem MWC: Produkt­chef verspricht etwas Genia­les
Lars Wertgen

HMD-Global-Produktchef Juho Sarvikas kündigt für den Mobile World Congress 2018 (MWC) "Unglaubliches" an – gemeint ist wohl ein Nokia-Smartphone.

Im Urlaub darf das Smartphone nicht fehlen
Mobil in den Urlaub: Diese Gadgets gehö­ren in jeden Koffer
Marco Engelien3

Gegen den tristen grauen Winter in Deutschland gibt es nur ein Gegenmittel: Ab in Urlaub! Wir zeigen euch, welche Gadgets die Reise erleichtern.

So soll das Nokia 1 aussehen
So sieht das Nokia 1 in freier Wild­bahn aus
Francis Lido2

Mit dem Nokia 1 wird HMD Global 2018 wohl ein weiteres Einsteiger-Smartphone herausbringen. Fotos sollen nun dessen Rückseite zeigen.

Recht unscheinbar aber mit Sensoren und "Ohren" ausgestattet: Die neue Nokia Sleep Matte.
Nokia Sleep: Neue Schlaf-Matte mit Smart-Home-Anbin­dung für eine gute Nacht
Tina Klostermeier

Nokia Sleep trackt die Schlaf-, Wach- und Schnarchphasen und regelt sogar Licht und Thermostate in der Nacht.

Her damit !5Das Nokia 6 für 2018 verzichtet auf physische Tasten auf der Vorderseite – kommt aber dennoch ohne 18:9-Screen
Nokia 6 (2018) ist offi­zi­ell: Das sind die Neue­run­gen
Christoph Lübben1

Das Nokia 6 (2018) wurde offiziell von HMD Global vorgestellt. Es besitzt ein 16:9-Display, kommt jedoch ohne Tasten auf der Front.

Das Display des Nokia 6 (2018) wird offenbar nicht im trendigen 18:9-Breitbild-Format erstrahlen
Nokia 6 (2018): Gerüchte zu Ausstat­tung und Enthül­lungs­ter­min
Guido Karsten

Das Nokia 6 (2018) könnte schon bald vorgestellt werden. Über Umwege wurden nun die technischen Spezifikationen bekannt.

Das Einsteiger-Smartphone Nokia 2 glänzt unter anderem mit einem großen Akku
Nokia 2 erhält Sicher­heits­up­date für Dezem­ber
Guido Karsten

Das Nokia 2 wird gerade erst weltweit bereit gestellt, da gibt es schon das erste Update. Der kleine Patch verbessert die Sicherheit.

Wir sind gespannt, welche Highlights das Smartphone-Jahr 2018 bereithält.
Auf diese Smart­pho­nes freuen wir uns 2018
Marco Engelien1

Ganz klar: 2017 war ein randloser Bildschirm der Trend bei den Top-Smartphones. Aber wie sieht es in diesem Jahr aus? Wir wagen den Ausblick.

Das Nokia 6 für 2018 (hier im Konzept) könnte in zwei Ausführungen mit 18:9- und 16:9-Display erscheinen
Nokia 6 (2018): Herstel­ler kann sich wohl nicht für ein Display entschei­den
Christoph Lübben

Mehr Auswahl? Das Nokia 6 (2018) könnte in verschiedenen Ausführungen erscheinen, die unterschiedliche Display-Formate haben: 18:9 und 16:9.

Das Nokia 7 (Bild) könnte als Plus-Modell mit 18:9-Display erscheinen
Nokia-Smart­pho­nes für 2018: So heißen die neuen Modelle
Christoph Lübben

Kurz vor Jahresende hat HMD Global versehentlich verraten, welche Nokia-Smartphones uns im kommenden Jahr erwarten.

Das Nokia 10 könnte der Nachfolger des Nokia 8 werden
Nokia 10: Flagg­schiff mit Snap­dra­gon 845 soll im Sommer 2018 kommen
Francis Lido1

HMD Globals erstes Smartphone mit dem Snapdragon 845-Chipsatz soll im August 2018 erscheinen. Es heißt angeblich Nokia 10.

Mit der Android Oreo-Beta verschwand das Dolby Atmos-Feature vom Nokia 6
Nokia 6: Update auf Android Oreo bringt "Dolby Atmos" zurück
Guido Karsten

Mit dem Beta-Update auf Android Oreo verlor das Nokia 6 auch ein Feature. Nun gibt HMD Global Entwarnung: Mit dem finalen Release kehrt es zurück.

Auch 2017 gab es ein Gadget-Feuerwerk.
Die besten Gadgets 2017: Das sind unsere High­lights
Marco Engelien5

Eine Brille mit Kameras oder die neue Nintendo-Konsole: 2017 kamen ganz schön viele Gadgets auf den Markt. Das sind unsere Highlights.

Das Nokia 2 soll ab Januar 2018 auch in Deutschland erhältlich sein
Nokia 2 soll mit Update auf Android Oreo schnel­ler werden
Michael Keller

Das Nokia 2 wird mit dem Update auf Android Oreo ausgestattet – und soll dem Herausgeber zufolge dadurch eine bessere Leistung bieten.

Das Nokia 3310 4G wird wohl so aussehen wie die 2G-Version (Bild)
Nokia 3310: Neue Version surft schnel­ler im Inter­net
Francis Lido

Die dritte Neuauflage des Nokia 3310 soll endlich LTE unterstützen. Möglicherweise läuft sogar WhatsApp darauf.

Das Nokia 2 bekommt bald Gesellschaft im Einsteiger-Bereich
Nokia 1: Gerüchte zu Preis und Veröf­fent­li­chungs­da­tum
Michael Keller

Das Nokia 1 kommt: Gerüchten zufolge wird HMD Global das Smartphone Anfang 2018 veröffentlichen – zu einem Einsteiger-Preis.

Her damit !6Wirklich kompakte High-End-Smartphones gibt es nicht viele.
Nokia 9: Was verrät die Schutz­hülle über das kompakte Design?
Guido Karsten

Wirklich kompakte High-End-Smartphones gibt es nicht viele. Das Nokia 9 könnte aber die gleichen Maße wie das vergleichsweise kleine Nokia 3 erhalten.

Das Nokia 8 bekommt das Dezember-Sicherheitsupdate
Nokia 8 und Nokia 6 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Dezem­ber
Francis Lido

Nokia 8 und Nokia 6 erhalten nun auch in Deutschland das Sicherheitsupdate für Dezember. Wie üblich schließt es mehrere Sicherheitslücken.

Das Nokia 6 ist nun im Beta-Programm für Android Oreo
Nokia 6: Ihr könnt Android Oreo nun vorab testen
Christoph Lübben

Mit einem Nokia 6 könnt ihr ab sofort Android Oreo ausprobieren: Die neue Version ist zwar noch nicht veröffentlicht worden, aber es gibt eine Beta.

Her damit !5Das Nokia 9 soll das neue Top-Smartphone von HMD Global werden
Nokia 9: Das soll im neuen Top-Gerät stecken
Christoph Lübben

Das Nokia 9 hat zwar noch immer keinen Release-Termin, doch nun sind Angaben zur Hardware des kommenden Top-Smartphones aufgetaucht.

Das HTC U11 Plus ist eines der neuen Smartphones im Januar 2017.
Diese neuen Smart­pho­nes kommen im Januar
Jan Johannsen

Ihr wollt euer Weihnachtsgeld für ein Smartphone ausgeben? Dann könnte es sich lohnen, bis zum Januar zu warten.

Das Display des Nokia 5 ist resistent gegen Kratzer
Nokia 5 im Härte­test: Krat­zer, Feuer und Druck
Francis Lido

JerryRigEverything hat das Nokia 5 auf den Prüfstand gestellt. Das Einsteiger-Smartphone lieferte eine überzeugende Vorstellung ab.

So könnte das Nokia-Modell TA-1047 aussehen
BlackBerry aufge­passt: Nokia arbei­tet an Smart­phone mit Tasta­tur
Christoph Lübben

Ein Mix zwischen Smartphone und Feature-Phone: HMD soll an einem Nokia-Gerät arbeiten, das wie ältere BlackBerrys eine physische Tastatur besitzt.

So könnte das Nokia 6 in der Neuauflage aussehen
So genial könnte die Neuauf­lage des Nokia 6 ausse­hen
Christoph Lübben1

HMD soll an einer Neuauflage des Nokia 6 arbeiten. Wie das Smartphone mit 18:9-Display aussehen könnte, zeigt nun das Konzept eines Designers.

Der Nachfolger des Nokia 6 soll ein Display im 18:9-Format besitzen
Nokia 6 (2018): Erste Details zur Neuauf­lage sind bekannt
Michael Keller3

Das Nokia 6 (2018) wurde angeblich vor Kurzem zertifiziert. Vor allem das Display soll das Smartphone von seinem Vorgänger abheben.

Das Nokia 3 ist in Deutschland seit Juli 2017 auf dem Markt
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Dezem­ber
Michael Keller

Das Nokia 3 wird wieder sicherer: Nokia rollt aktuell das Sicherheitsupdate für den Monat Dezember 2017 aus.