Nokia

In mehr als 25 Jahren hat Nokia zahlreiche Smartphones auf den Markt gebracht
In mehr als 25 Jahren hat Nokia zahlreiche Smartphones auf den Markt gebracht(© 2015 CURVED)

Kaum ein Hersteller wird so mit dem Betriebssystem Windows Phone in Verbindung gebracht wie Nokia. Dabei liegen die Anfänge des finnischen Konzerns in einer Papierfabrik, die Frederik Idestam 1865 gegründet hatte. Eine zweite folgte am Fluss Nokianvirta – der Name des Unternehmens war geboren. Alle Neuigkeiten zu Nokia findet Ihr hier.

Das Nokia 3210 als weltweiter Verkaufsschlager

Im Jahr 1967 stieg die Nokia Corporation in die Elektronik-Branche ein; die ersten Mobiltelefone gelangten 1987 auf den Markt. Zu den bekanntesten Geräten des Unternehmens zählt sicherlich das Nokia 3210 – das Handy gab es seit 1999 zu kaufen und wurde zu einem riesigen Erfolg für die Finnen. Dank des günstigen Preises und der integrierten Antenne verkaufte sich das Device weltweit mehr als 190 Millionen Mal. Doch auch eine andere Besonderheit boten die Handys der Finnen zur damaligen Zeit: das Computerspiel Snake. Seit Mitte der 1990er-Jahre war es als Handy-Game auf den meisten Nokia-Geräten vorinstalliert.

Nokia Lumia: Aushängeschild der Finnen mit Windows Phone

In den nächsten Jahren erschienen weitere erfolgreiche Reihen, etwa Nokia Asha und die Smartphones der Serie Nokia Lumia. Letztere zeichnet sich durch die hochauflösenden PureView-Kameras der Top-Geräte sowie das Betriebssystem Windows Phone aus. Denn im Februar 2011 hatte der Konzern die Abkehr von seiner hauseigenen Plattform Symbian verkündet – diese kam zwischen 2008 und 2010 zum Einsatz. Als erstes Modell mit Windows Phone erschien daraufhin das Nokia Lumia 800. Allerdings folgte mit den drei Geräten der Reihe Nokia X Anfang 2014 auch noch ein kurzer Abstecher in die Android-Welt, die abseits des Betriebssystems auch mit einem günstigen Preis um 100 Euro punkten sollten. Dieser Schritt kam allerdings zu spät – im Juli 2014 gab Nokia bekannt, dass die Produktion der Reihe eingestellt wurde.

Der Erfolg gab Nokia mehr als ein Jahrzehnt lang recht: Zwischen 1998 und 2011 führten die Finnen den Handy-Markt an. Das Geheimrezept: meist simple, aber dennoch robuste und oftmals auch günstige Geräte. Allerdings ließ sich das Unternehmen viel Zeit bei der Entwicklung eigener Smartphones und verpasste den Anschluss an die Konkurrenz – 2012 überholte Samsung seinen Rivalen und setzte sich an die Spitze des Smartphone-Marktes.

Übernahme des Smartphone-Geschäfts durch Microsoft

Der 3. September 2013 bildet eine Zäsur in der Firmengeschichte: An jenem Tag kündigte Microsoft an, die Handy-Sparte von Nokia zu übernehmen, nachdem diese lange Zeit rote Zahlen geschrieben hatte. Diese Ära fällt in die Zeit von Stephen Elop, der 2010 als erster nicht-finnische CEO zu Nokia wechselte – zuvor war er als Präsident der Geschäftskunden-Abteilung bei Microsoft im hohen Management tätig. Vollzogen wurde die Übernahme am 25. April 2014, zum 1. Mai 2014 wechselte Rajeev Suri als CEO und Präsident an die Spitze des Konzerns. Gleichzeitig hat Microsoft das Recht erworben, in den kommenden zehn Jahren Devices unter dem Markennamen Nokia zu veröffentlichen; hier verkaufen sich das Lumia 950 und Lumia 950 XL besonders gut.

Ein neuer Anfang

Seitdem konzentrierte sich das verbliebene Unternehmen auf das Netzwerkgeschäft und seine Kartendienste – etwa Nokia HERE. Der finnische Konzern bietet inzwischen jedoch auch mit OZO eine 360-Grad-Kamera an und hat im April 2016 den französischen Gesundheits-Konzern Withings gekauft – das erste Gadget – Withings Go – wird bereits wenige Wochen nach der Übernahme seit Mai 2016 verkauft . Ab der zweiten Hälfte des Jahres 2016 können nach Ablauf der Lizenzvereinbarung mit Microsoft auch wieder Geräte unter der Marke Nokia auf den Markt kommen – Smartphones und Tablets werden nach Ablauf der Frist aus dem Hause Nokia erwartet.

Her damit !8Erscheinen das Nokia X6 und zwei Schwestermodelle auch in Deutschland?
Anders als Nokia X6: Nokia X7 und X5 könn­ten welt­weit erschei­nen
Lars Wertgen

Landet das Nokia X6 auch auf dem internationalen Markt oder bleibt es China-Exklusiv? Außerdem gibt es Gerüchte zu X5 und X7.

Der Kamera des Nokia 8 mangelt es noch an einem Pro-Modus
Nokia 8: Pro-Update für die Kamera soll bald erschei­nen
Christoph Lübben

Schon bald soll das Nokia 8 einen Pro-Modus für die Kamera erhalten. Wieso das Update immer noch nicht da ist, erklärt der Hersteller nun.

Nokia X6: Auch HMD Global setzt nun auf eine Notch
Nokia X6: Smart­phone mit Notch ist offi­zi­ell
Christoph Lübben

Das Nokia X6 ist offiziell und das erste Smartphone von HMD Global mit moderner Notch. Doch ein Import lohnt sich wohl eher nicht.

Das Nokia 5 (2017) könnte bald einen Nachfolger erhalten
Nokia 5, 3 und 2 (2018) in Arbeit? Vier neue Modelle aufge­taucht
Francis Lido

Eine russische Behörde hat offenbar drei kommende Nokia-Smartphones zertifiziert. Eines davon könnte das Nokia 5 (2018) sein.

Das zuletzt vorgestellte Nokia 7 Plus (Bild) hat keine Notch. Das soll beim Nokia X6 anders sein
Nokia X6: Poster bestä­tigt Design mit Notch
Lars Wertgen

Vom Nokia X6 ist ein Plakat aufgetaucht, das die Notch des künftigen Mittelklasse-Smartphones zeigen soll.

Naja !102018 hat HMD bereits Smartphones wie das Nokia 7 Plus (Bild) veröffentlicht – bald folgt wohl das Nokia X
Honor 7s soll die untere Mittel­klasse neu defi­nie­ren
Michael Keller

Mit dem Honor 7c hat die Huawei-Tochter ein günstiges Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Das Honor 7s soll noch weniger kosten.

Wie das Nokia 7 Plus (Bild) soll das Nokia X eher ein Mittelklasse-Smartphone sein
Nokia X angeb­lich in Video zu sehen
Guido Karsten1

Mitte Mai möchte HMD Global ein neues Smartphone vorstellen. Das erwartete Nokia X könnte nun bereits in einem Video zu sehen sein.

2018 hat HMD bereits Smartphones wie das Nokia 7 Plus (Bild) veröffentlicht – bald folgt wohl das Nokia X
Nokia X wird Mitte Mai vorge­stellt
Christoph Lübben2

Das Nokia X kommt: Schon bald ist das erste Smartphone von HMD mit Notch offiziell. Der Hersteller lädt zur offiziellen Präsentation ein.

Bereits auf dem MWC 2014 wurde ein Nokia X vorgestellt
Nokia X zeigt sich mit Notch
Lars Wertgen3

HMD Global setzt seine Smartphone-Offensive fort und zeigt mit dem Nokia X offenbar das nächste Modell – Notch inklusive.

Naja !12Nokia Sleep trackt Schlafphasen, Puls und sogar Schnarchen.
Nokia Sleep im Test: Schläf­chen zählen
Tina Klostermeier3

Viele Fitnesstracker messen inzwischen auch eure Schlafphasen – Nokia Sleep erkennt sogar Schnarchen und steuert das smarte Schlafzimmer. Ein Test.

Die Smartwatch Nokia Steel HR
Google will Nokia Health kaufen: Gibt es bald Fitness-Tracker mit Wear OS?
Francis Lido

Google will Fuß auf dem Fitness-Markt fassen: Das Unternehmen plant offenbar eine Übernahme von Nokia Health

Her damit !12Die Preisspanne der neuen Nokia-Smartphones geht von 279 bis 749 Euro
Nokia 7 Plus, Nokia 8 Sirocco und Nokia 6 (2018) ab sofort im Handel
Lars Wertgen5

Dieses Trio gehört zur Android-One-Familie und ist das neue Nokia-Lineup von HMD Global: Nokia 8 Sirocco, Nokia 7 Plus und Nokia 6 (2018).

Supergeil !5Das Nokia 3 erhält sein Oreo-Update noch vor dem Nokia 2
Nokia 3 erhält Update auf Android Oreo
Guido Karsten

Erst vor wenigen Tagen machte HMD Hoffnung auf ein baldiges Android-Oreo-Update für das Nokia 3. Nun steht die Software zum Download bereit.

Das Nokia 2 sollte bald mit Android Oreo laufen
Nokia 2 und 3 sollen schon bald ihr Android-Oreo-Update erhal­ten
Guido Karsten

Eigentlich sollte das Update mit Android Oreo für das Nokia 2 schon da sein. Neuigkeiten zum Entwicklungsstand gibt es nun auch für das Nokia 3.

Supergeil !6Das Nokia 5 ist seit Juli 2017 erhältlich
Nokia 5 und 6 erhal­ten Update auf Android 8.1
Michael Keller

HMD Global spendiert ein Update: Nokia 5 und Nokia 6 werden derzeit mit Android 8.1 Oreo ausgestattet.

Peinlich !37Huawei P Smart: Unibody-Metallgehäuse, Dualkamera und Fingerabdrucksensor auf der Rückseite.
Empfeh­lung der Redak­tion: Das beste Smart­phone unter 200 Euro
Jan Johannsen3

Ein gutes Smartphone muss nicht viel Geld kosten. Bereits für weniger als 200 Euro gibt es Geräte wie das Huawei P Smart, die wir empfehlen können.

Her damit !7Bei dem Nokia 8 ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite verbaut
Nokia 9 soll mit Finger­ab­druck­sen­sor im Display kommen
Christoph Lübben6

Das Nokia 9 könnte einen Fingerabdrucksensor erhalten, der im Display verbaut ist. Zudem soll es ein Feature des iPhone X bekommen.

Das Nokia 6 gehört meist zu den ersten Android-Smartphones, die neue Sicherheitsupdates erhalten
Nokia 5 und Nokia 6 erhal­ten Android-Sicher­heits­up­date für März
Christoph Lübben

So schnell wie kaum ein anderer Hersteller: HMD Global stattet das Nokia 5 und das Nokia 6 schon mit dem Sicherheitsupdate für März 2018 aus

Her damit !65Das Nokia 8 Sirocco mit abgerundetem Display
Nokia 8 Sirocco im Test: Das edle Upgrade im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien7

HMD Global kann auch richtig elegant: Das Nokia 8 Sirocco kommt im edlem Gehäuse und mit aktuellem Android. Das Hands-on.

Die Kamera des Nokia 8 Sirocco bietet einen Profi-Modus mit vielen Einstellungen
Nokia 8 Sirocco: Profi-Kamera-Modus kommt auch auf andere Nokia-Smart­pho­nes
Christoph Lübben1

Bessere Fotos auf weiteren Nokia-Smartphones: Der Profi-Modus vom Nokia 8 Sirocco soll auch für ältere Modelle von HMD Global ausrollen.

UPDATEHer damit !45Das neue Nokia 6
8.0
Nokia 6 (2018) im Test: Ist die Neuauf­lage besser als das Origi­nal?
Marco Engelien2

Ist das Nokia 6 schon ein Klassiker? Hersteller HMD Global bringt das Gerät 2018 zumindest in einer neuen Version heraus. Was es kann, lest ihr hier.

UPDATEHer damit !31Das Nokia 7 Plus
8.4
Nokia 7 Plus im Test: Wenn das Google Pixel zu teuer ist
Marco Engelien17

Das Nokia 7 Plus will mit aktuellem Android und einem ansprechenden Design überzeugen. Ob auch der Preis und die Leistung stimmen, verrät der im Test.

Supergeil !15Nokia stellte in Barcelona vier neue Smartphones und ein Feature-Phone vorgestellt
Von Nokia 8110 4G bis Nokia 8 Sirocco: HMD Global enthüllt fünf neue Geräte
Guido Karsten4

HMD Global hat beim MWC das Nokia 1, das neue Nokia 6, ein Nokia 7 Plus, das Nokia 8 Sirocco sowie das neue Feature Phone Nokia 8110 4G vorgestellt.

UPDATESupergeil !9Das Nokia 1 kommt mit aktuellen Android.
7.1
Nokia 1 im Test: Wie gut ist ein Android-Smart­phone für unter 100 Euro?
Marco Engelien

Für 99 Euro lockt das Nokia 1 nicht mit Top-Leistung, sondern mit einem brandaktuellen Betriebssystem. Ob's ein Spar-Tipp ist, klärt der Test.

Das Anfang 2018 veröffentlichte Nokia 2 soll Gesellschaft erhalten
Neue Bilder sollen das Nokia 7 Plus zeigen
Michael Keller

Das Nokia 7 wird voraussichtlich auf dem MWC vorgestellt. Nun sind neue Bilder aufgetaucht, die das Top-Smartphone zeigen sollen.

Das Nokia 8 könnte bald einen Ableger erhalten
Nokia 10 soll als Nokia 8 Pro veröf­fent­licht werden
Christoph Lübben1

Das Nokia 10 gibt es offenbar nicht: Angeblich erscheint das Smartphone mit Penta-Kamera als Nokia 8 Pro. Wird es schon bald vorgestellt?

Das Nokia 10 könnte in die Fußstapfen des Nokia 8 (Bild) treten
Nokia 10: So stellt sich ein Desi­gner das Top-Gerät mit fünf Objek­ti­ven vor
Francis Lido1

Das Nokia 10 könnte eine revolutionäre Kamera erhalten. Ein Konzept zeigt, auf welch innovative Weise diese funktionieren könnte.

Das Nokia 7 Plus soll wie das Nokia 7 (Bild) ein Mittelklasse-Smartphone sein
Nokia 7 Plus: So soll es ausse­hen
Francis Lido2

Ein Renderbild zeigt offenbar das Nokia 7 Plus. Anscheinend handelt es sich bei dem Smartphone um ein Android-One-Gerät.

Weg damit !10Die Kamera des Nokia 1 ist der des Nokia 2 (Bild) sehr ähnlich
So sieht das Nokia 1 aus
Michael Keller

Der Leak-Experte schlägt wieder zu: Kurz vor dem MWC 2018 hat Evan Blass ein Bild veröffentlicht, auf dem das Nokia 1 zu sehen sein soll.

Dank des frischen Updates ist das Nokia 2 wieder ein Stück sicherer
Nokia 2 erhält Sicher­heits­up­date für Februar
Guido Karsten

Nokia hält die Software seiner Premium- aber auch der Einsteigermodelle aktuell. Für das Nokia 2 steht daher nun ein frisches Update bereit.

Nutzer des Nokia 8 können sich nicht über die Update-Frequenz beschweren
Nokia 8: Das Update auf Android 8.1 ist da
Francis Lido

Davon können Besitzer anderer Smartphones nur träumen: Das Nokia 8 erhält bereits das zweite Oreo-Update innerhalb kurzer Zeit

Das Nokia 7 Plus hat im Vergleich zur herkömmlichen Variante (Bild) einen größeren Bildschirm
Nokia 7 Plus: So soll das erste 18:9-Smart­phone von HMD ausse­hen
Lars Wertgen6

HMD Global arbeitet offenbar wirklich an einem Nokia 7 Plus: Im Netz sind Dokumente aufgetaucht, die das Gerät und dessen Hardware beschreiben.

HMD Global roll das Oreo-Update für das Nokia 6 aus
Nokia 5 und 6: Das Upate auf Android Oreo ist da
Michael Keller

HMD Global hält sein Versprechen: Auch Nokia 5 und Nokia 6 werden nun mit dem Update auf Android 8.0 Oreo versorgt.

Das Nokia 2
Nokia 2 erhält direkt Update auf Android 8.1 Oreo
Jan Johannsen

Die Beta-Version von Android Oreo für das Nokia 3 ist fast fertig und das Nokia 2 springt mit dem Update direkt auf Android 8.1.

Der Ableger des Nokia 7 (Bild) soll einen etwas stärkeren Prozessor haben
Neue Hinweise auf Ausstat­tung des Nokia 7 Plus
Francis Lido

Ein Geekbench-Eintrag soll die Specs des Nokia 7 Plus verraten. Offenbar hat das Smartphone einen stärkeren Prozessor als das Nokia 7.

HMD Global hat eine neue Oreo-Beta für das Nokia 8 veröffentlicht
Auf dem Nokia 8 könnt ihr ab sofort Android 8.1 auspro­bie­ren
Christoph Lübben

Für das Nokia 8 ist nun die Beta von Android 8.1 Oreo verfügbar. Diese kümmert sich um ein Emoji-Problem und bringt eine Bluetooth-Akku-Anzeige.

Das Nokia 5 soll bald bessere Fotos machen
Nokia 5 und Nokia 6 schie­ßen mit Android Oreo bessere Fotos
Francis Lido

Nokia 5 und Nokia 6 sollen durch das kommende Oreo-Update eine neue Kamera-App erhalten. Die Beta zeigt offenbar: Fotos im Dunkeln profitieren davon.

Das Nokia 2 kostet nicht viel und bietet eine ordentliche Haptik
Nokia 2 ist ab heute in Deutsch­land erhält­lich
Christoph Lübben5

Ab sofort gibt es das Einsteiger-Smartphone Nokia 2 in Deutschland zu kaufen. Es ist günstig und gut verarbeitet, hat aber langsame Hardware.

Das erste Nokia 6 feiert im Juli 2018 seinen ersten Geburtstag
Nokia: Datum für MWC-Präsen­ta­tion steht fest
Michael Keller

Der MWC 2018 nähert sich mit großen Schritten: Nun hat Nokia verraten, an welchem Tag des Events wir mit neuen Smartphones rechnen können.

Sieht so das Nokia 9 aus und wird auf dem MWC 2018 vorgestellt?
Nokia-Smart­pho­nes auf dem MWC: Produkt­chef verspricht etwas Genia­les
Lars Wertgen

HMD-Global-Produktchef Juho Sarvikas kündigt für den Mobile World Congress 2018 (MWC) "Unglaubliches" an – gemeint ist wohl ein Nokia-Smartphone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.