Apple TV 2015: Konzeptvideo zeigt keilförmige Streaming-Box

ConceptsiPhone hat ein Konzept zum Apple TV in der vierten Generation veröffentlicht: Das auf YouTube erschienene Video zeigt die Vorstellungen des Designers zur neuen Version der Set-Top-Box – die bereits in wenigen Tagen von Apple enthüllt werden könnte.

Das Konzept von Karim Bennani Meziane zeigt das neue Apple TV als Set-Top-Box, die von hinten nach vorne keilförmig zuläuft. An der Rückseite des Gerätes ist ein HDMI-Anschluss zu erkennen, sowie ein weiterer Port, bei dem es sich um eine Lightning-Schnittestelle handeln könnte. Laut des Beschreibungstextes unter dem knapp eine Minute langen Video soll das Konzept auf aktuellen Gerüchten zum Gerät basieren.

Apple TV in drei Farben

Den Vorstellungen von Meziane zufolge soll das Apple TV in drei Farben erscheinen: Grau, Gold und Schwarz. Am Ende des Videos ist das Gadget neben einem iPhone 6 zu sehen, wodurch die kleinen Ausmaße der Box deutlich werden.

Aktuellen Gerüchten zufolge soll ein Fokus des Apple TV in der vierten Generation auf Spielen liegen. Die Set-Top-Box könnte zudem einen eignen App Store erhalten, in dem dann vielleicht auch kompatible Games angeboten werden. Möglicherweise stellt Apple das Gerät bereits am 9. September vor – im Rahmen der Keynote zum iPhone 6s. Der Einführungspreis wird voraussichtlich etwa 149 Dollar betragen.

Weitere Artikel zum Thema
Wie Amazon und Google: Plant Apple einen güns­ti­gen Stre­a­ming-Stick?
Sascha Adermann
Ein TV-Stick von Apple wäre wohl deutlich günstiger als Apple TV 4K (Bild)
Tritt Apple bald auch im Bereich günstiger Streaming-Sticks gegen Amazon und Google an? Entsprechende Gerüchte scheinen nicht grundlos aufzukommen.
Apple-HomeKit-Fern­zu­griff: So steu­ert ihr euer Smart Home außer Haus
Francis Lido
Der HomePod richtet sich selbst als Steuerzentrale ein
HomeKit-kompatible Geräte lassen sich auch aus der Ferne steuern. Wir zeigen euch, wie ihr den Fernzugriff auf euer Smart Home einrichtet.
Apple TV: Update auf tvOS 11.2 liefert neue Bild­ein­stel­lun­gen
Guido Karsten
HDR wird auf Wunsch vom Apple TV 4K nun nicht mehr erzwungen
Apple hat das Update auf tvOS 11.2 freigegeben. Besitzer eines Apple TV (4. Gen.) oder eines Apple TV 4K können es sich nun herunterladen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.