Kein iPhone 14 mini: Apple setzt auf ein Plus-Modell

Kamera des iPhone 13 mini
Das iPhone 13 mini (Bild) war wohl erstmal das letzte seiner Art (© 2022 )
Update

Die iPhone-14-Keynote 2022 ist vorbei und Fans haben endlich einen Blick auf die neuen Geräte bekommen. Die Einschätzung der Insider hat sich bewahrheitet: Apple bringt in diesem Jahr kein iPhone 14 mini auf den Markt.

Inhaltsverzeichnis

Die Keynote ist vorbei und Apple hat alle neuen iPhone-Modelle 2022 vorgestellt. Alle Infos sowie günstige Angebote zum iPhone 14 findet ihr wie immer auch im CURVED-Shop. Damit hat sich allerdings auch eine Befürchtung für die Fans von kleinen Smartphones bewahrheitet: Ein iPhone mini, wie es noch bei den Vorgängergenerationen veröffentlicht wurde, gibt es in diesem Jahr nicht. Stattdessen reiht sich ein neues Modell zwischen dem iPhone 14, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max ein.

Unsere Empfehlung

iPhone 14 Pro Max Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14 Pro Max
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./36Monate: 
64,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

Das iPhone 14 mini wird es nicht geben

Nach der Ankündigung der neuen Modelle mussten Fans diesen Fakt erst einmal hinnehmen. Das iPhone 14 mini wird es zunächst nicht geben. Apple hat stattdessen einen anderen Kandidaten ins Rennen geschickt: das iPhone 14 Plus. Dabei handelt es sich um eine größere Version des iPhone 14. Dieses hat ein Display mit 6,7 Zoll verbaut.

Statt also auf ein kleineres Modell zu setzen, geht Apple den völlig anderen Weg. Damit bleibt Fans in diesem Jahr nur die Wahl zwischen iPhones mit 6,1 oder 6,7 Zoll Größe.

Gründe für diesen Wechsel gibt es wohl viele: Die mini-Reihe soll sich nicht so gut verkauft haben wie erwartet. Auch das iPhone 13 mini hat demnach die Ziele von Apple nicht erreicht. Den Marktforschern von Counterpoint Research zufolge haben nur rund fünf Prozent aller Kunden zum kleinsten Modell gegriffen. Mit der 14er-Reihe will der Hersteller wohl schauen, ob sich ein großes iPhone 14 Plus besser schlägt als ein kompaktes iPhone 14 mini.

Das mini-iPhone: Ein Ausreißer der Smartphone-Branche
Smartphones sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Wirklich kleine Smartphones findet ihr neben dem iPhone SE (2022) kaum noch. Gerade im Android-Bereich erscheinen fast nur noch Modelle jenseits der 6-Zoll-Grenze. Einige Flaggschiffe sind sogar teils bis zu 6,8 Zoll groß. Lediglich das iPhone 12 mini aus 2020 und das iPhone 13 mini (hier mit Vertrag) aus 2021 bieten eine kompakte Größe in der Premium-Klasse. Mit einer Displaydiagonale von 5,4 Zoll wirken sie in der heutigen Welt wie winzige Exoten.

Neues Gerücht: Kommt das iPhone 14 mini 2023 doch noch?

Zumindest etwas Hoffnung gibt es für Fans des iPhone mini: Laut Informationen des Insiders Jon Prosser (via 9to5Mac) soll Apple für 2023 ein weiteres iPhone SE planen, das viele der Annehmlichkeiten der Hauptreihe übernehmen soll. Bislang haben sich die SE-Modelle optisch am iPhone 8 aus dem Jahr 2017 orientiert. Gerade fehlende Funktionen wie Face ID sollten Nutzer eher zu den Flaggschiff-Modellen lenken. Doch damit ist vermutlich Schluss.

Das iPhone SE 4 bringt angeblich schmalere Displayränder, eine kleinere Kamera-Notch sowie Face ID mit. Ein Homebutton wäre damit überflüssig, weshalb ein Wechsel zu einem neuen iPhone-Design wahrscheinlich ist. Die Frage ist nur, welches.

Apple könnte das erstmal eingestampfte iPhone 14 mini wiederbeleben, indem das nächste iPhone SE (2023) einfach das kompakte Design übernimmt. Denkbar wäre das, da schon das aktuelle SE-Modell lediglich eine Displaydiagonale von 4,7 Zoll mitbringt.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 mini Schwarz Frontansicht 1
1 GBEXTRA
Apple iPhone 13 mini
+ BLAU Allnet L 3 GB + 1 GB
  • Blau Aktion! +1 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 3+1 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
39,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

Allerdings solltet ihr euch noch nicht zu früh freuen: Zumindest der aktuellen Gerüchteküche zufolge könnte das iPhone SE 4 nicht das mini-Design übernehmen, sondern sich stattdessen am älteren iPhone XR orientieren. Und dieses kommt mit einem Display von 6,1 Zoll daher.

Es gibt unserer Meinung nach aber Gründe, dieses Gerücht anzuzweifeln. Würde das iPhone SE 4 wirklich im XR-Design erscheinen, hätte Apple nach Release des iPhone 14 gleich fünf aktuelle Modelle mit einem 6,1-Zoll-Bildschirm am Markt: iPhone 12, iPhone 13, iPhone 14, iPhone 14 Pro, iPhone SE (2023). Da wäre es eher denkbar, das aktuell kompakte SE durch einen ebenfalls kompakten Nachfolger zu ersetzen: dem Erben des iPhone 14 mini – oder?

Mehr erfahren: Ihr interessiert euch für die neue Apple-Generation und denkt über den Kauf nach? Hier erfahrt ihr, ob ihr das iPhone 14 abwarten solltet. In unserem Vergleich iPhone 14 Pro vs. iPhone 13 Pro fassen wir für euch außerdem zusammen, wie sich die Modelle unterscheiden.

Was kann das iPhone 14 Plus?

Und wie steht es um den direkten Ersatz des iPhone 14 mini? Das iPhone 14 und iPhone 14 Plus unterscheiden sich nur anhand ihrer Größe. Insgesamt haben die beiden Modelle allerdings nur wenige Upgrades bekommen. So setzen die Smartphones weiterhin auf den Prozessor A15 Bionic, eine 12 MP Kamera sowie ein sehr ähnliches Design wie das iPhone 13.

Auch die Dynamic Island, die neue Notch der Pro-Modelle, bleibt dem iPhone 14 und iPhone 14 Plus verwehrt. Apple macht die Kluft zwischen Pro-Reihe und Standardversionen dadurch noch größer. Wer bereits ein iPhone 13 hat, sollte wohl nur ein Upgrade vornehmen, wenn ein Pro-Modell infrage kommt.

Unsere Empfehlung

iPhone 14 Pro Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14 Pro
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./36Monate: 
59,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

Häufig gestellte Fragen

Wann kann man das iPhone 14 kaufen?

Der Release des iPhone 14 ist am 16. September 2022 erfolgt.

Sollte man auf das iPhone 14 warten?

Hab ihr das Basismodell im Visier und benötigt dringend ein Smartphone, solltet ihr vielleicht doch das iPhone 13 (hier mit Vertrag) in Betracht ziehen. Beim 14er-Modell gibt es nur kleinere Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger. Zudem könnt ihr von sinkenden Preisen für ältere Modelle profitieren.

Welches iPhone ist klein?

Zu den kleinsten Apple-Smartphones zählen das iPhone SE, iPhone 12 mini und iPhone 13 mini. Sucht ihr ein möglichst aktuelles Modell, solltet ihr zum 13er-Modell greifen.

Alle iPhone-13-Modelle im Vergleich

Geräte-Abbildung
Apple iPhone 13 Pro Max
Apple iPhone 13 Pro
Apple iPhone 13
Apple iPhone 13 mini
Hersteller
Apple
Apple
Apple
Apple
Modell
iPhone 13 Pro Max
iPhone 13 Pro
iPhone 13
iPhone 13 mini
Display und Gehäuse
Display-Größe 6.7 Zoll 6.1 Zoll 6.1 Zoll 5.4 Zoll
Auflösung 2778x1284 Pixel 2532x1170 Pixel 2532x1170 Pixel 2340x1080 Pixel
Pixeldichte 458 ppi 460 ppi 460 ppi 476 ppi
Technologie OLED OLED OLED OLED
Frequenz 120 Hz 120 Hz 60 Hz 60 Hz
Maße Größe 160.8x78.1x7.65 mm 146.7x71.5x7.65 mm 146.7x71.5x7.65 mm 131.5x64.2x7.65 mm
Material Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen)
Gewicht 238 g 203 g 173 g 140 g
Leistungsmerkmale
Chipsatz A15 Bionic A15 Bionic A15 Bionic A15 Bionic
Taktrate Bis zu 3.2 GHz Bis zu 3.2 GHz Bis zu 3.2 GHz Bis zu 3.2 GHz
AnTuTu 839.981 Punkte 830.865 Punkte 777.005 Punkte 778.101 Punkte
Klasse Oberklasse Oberklasse Oberklasse Oberklasse
Installierter RAM 6 GB RAM 6 GB RAM 4 GB RAM 4 GB RAM
Interner Speicher 128/256/512/1000 GB 128/256/512/1000 GB 128/256/512 GB 128/256/512 GB
Akkuleistung
Lebensdauer der Batterie Videowiedergabe: Bis zu 28 h Videowiedergabe: Bis zu 20 h Videowiedergabe: Bis zu 19 h Videowiedergabe: Bis zu 13 h
Sicherheit Face ID Face ID Face ID Face ID
Betriebssystem iOS 15 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk)
Kamera
Hauptkamera 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Telelinse) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Telelinse) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel)
Frontkamera 12 MP 12 MP 12 MP 12 MP
Konnektivität
Anschlüsse Lightning Lightning Lightning Lightning
Dual-SIM Ja Ja Ja Ja
NFC Ja Ja Ja Ja
4G LTE Ja Ja Ja Ja
5G Ja Ja Ja Ja
Preis
UVP Ab 1249 Euro (UVP) Ab 1149 Euro (UVP) Ab 899 Euro (UVP) Ab 799 Euro (UVP)
Angebot Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen

Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 13 mit Watch S7 LTE Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free Unlimited Max
+ Apple Watch S7 LTE 45mm
mtl./36Monate: 
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema