Bestellhotline: 0800-0210021

Aus für das Galaxy S8: Zeit für ein Update

Samsung Galaxy S8 mit Infinity Display - wie Galaxy A90
Das Samsung Galaxy S8 hat ausgedient und wird nicht länger offiziell unterstützt (© 2019 CURVED )
10
profile-picture

04.05.21 von

David Wagner

Samsung ist momentan führend im Android-Markt, wenn es um die Verteilung von Software-Updates geht. Doch irgendwann ist auch hier Schluss und Samsung hat nun das Galaxy S8 von der Liste der unterstützten Geräte gestrichen. Es ist Zeit für eine Neuanschaffung.

Vor vier Jahren, im April 2017, gingen die damaligen Flaggschiffe Galaxy S8 und S8+ ins Rennen. Mit diesen Modellen verabschiedete sich Samsung vom physischen Home-Button und setzte stattdessen ein großes Display ein. Ein Trend, der sich bis heute bei Boliden wie dem Galaxy S21 Ultra fortsetzt. Inzwischen ist die Hardware mit der einzelnen Kamera, 4 GB RAM und dem Exynos 8895 reichlich angestaubt. Auch das aktuelle Betriebssystem Android 9 ist nicht mehr das Jüngste. Und etwas Neueres wird es auch nicht geben, denn Samsung stellt nun den Software-Support für das Handy endgültig ein.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S20 FE weiss Frontansicht 1
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M 20 GB
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • Rufnummernmitnahme(Einfach, schnell und problemlos)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
34,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Völlig überraschend kommt das nicht. Samsung hält sich nämlich an die Vorgaben von Google und lieferte bei diesem Gerät zwei Jahre lang neue Android-Versionen und weitere zwei Jahre Sicherheitsupdates. Zuletzt kamen die Aktualisierungen auch nur noch halbjährlich auf das S8. Mit dem Sicherheitspatch von April ist nun das letzte Update für das Galaxy S8 erschienen.

Neues Smartphone gefällig?

Wenn ihr also noch ein S8 nutzt, dann solltet ihr euch langsam nach einem Upgrade umsehen. Kein schlechter Zeitpunkt, denn im Vergleich zu 2017 bekommt ihr heutzutage meist schon sehr viel für euer Geld geboten. Wenn es wieder ein Samsung-Flaggschiff werden soll, dann könnt ihr euch unsere aktuellen Tests zum Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra durchlesen und eine informierte Entscheidung treffen.

Vielleicht ist aber auch die Marke egal und ihr habt einfach ein kleineres Budget zur Verfügung. Auch hier können wir euch helfen, denn wir haben praktisch für jeden Geldbeutel den passenden Ratgeber vorbereitet. Eine gute Kamera, ein großer Akku und ein tolles Display gibt es inzwischen auch schon im Mittelklasse-Bereich. Für den Alltag muss es also nicht immer ein Flaggschiff sein.

Wer sich ärgert, dass seinem Handy schon nach vier Jahren der Support abgedreht wurde, der sollte aber vielleicht einen Blick außerhalb des Android-Lagers wagen. Apple ist nämlich meist etwas großzügiger, wenn es um Software-Updates geht. So läuft das aktuelle iOS 14 noch auf dem iPhone 6s, ein Smartphone aus dem Jahr 2015. Wer außerdem ein Fan von kleinen Handys ist, bekommt mit dem iPhone 12 mini das aktuell beste Mini-Smartphone geboten.

Galaxy S21 5G violett Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
46,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 5G mit Galaxy Buds Pro Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Buds Pro
mtl./24Monate: 
52,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema