Huawei Honor 9 Lite: News und Fotos

Verfügbar seit Feb 2018
Testergebnis
6.4
Huawei Honor 9 Lite
Top
  • ausreichend Leistung
  • Preis-Leistungsverhältnis
Flop
  • Porträtmodus mit Schwächen
  • sehr glatte Rückseite

Mit dem Huawei Honor 9 Lite kommt ein weiteres neues Modell auf dem Markt. Die Smartphones aus dem Hause Huawei begeistern mit guter Technik und einem attraktiven Preis. Die Honor-Modellpalette ist groß: Dazu zählen das Honor 6X, Honor 6C, Honor 6C Pro, Honor 8 Pro, Honor 9, Honor 7, Honor View 10Alle wichtigen Infos, News und Kaufempfehlungen zu dem Smartphone gibt es hier bei CURVED. 

Starke Technik

Das Honor 9 Lite ähnelt doch stark seinem prominenten Bruder Honor 9. Mit 5,6 Zoll ist der Bildschirm im Vergleich zum Vorgängermodell gewachsen und beim Display setzt Huawei auf das 18:9-Format mit einer Auflösung von 2160x1080 Pixeln. Angetrieben wird das 9 Lite von einem Achtkern-Prozessor, der einen Datenspeicher von 32 GB besitzt und über einen Arbeitsspeicher von 3 GB verfügt. Ausgestattet ist das China-Smartphone mit dem Betriebssystem Android Oreo 8. Durchaus bemerkenswert: das Honor 9 Lite ist optisch als auch technisch nahezu identisch zum Huawei P9 Smart aufgebaut.

Leichtgewicht

Das Honor 9 Lite ist im Verhältnis zu seiner Größe ein echtes Fliegengewicht, bringt lediglich 146 Gramm auf die Waage und fühlt sich dabei nicht billig an. Welche Materialien aus Metall, Kunststoff oder Glas gefertigt sind, ist wegen der ganzheitlichen Verarbeitung nur schwer zu unterscheiden.

Vier Kameras

Die Eckdaten der Kameras lesen sich ebenfalls gut: Sowohl die Haupt- als auch die Selfie-Kamera sind mit 13 Megapixeln und einer Auflösung von 4160x3120 Pixeln ausgestattet. Begleitet werden diese von einer zweiten Linse, die mit dem so genannten „Bokeh-Effekt“ für Unschärfe im Hintergrund sorgt.

Weitere Features

Mit einem Wert von 3.000 Milliamperestunden besitzt das Honor 9 Lite eine solide Akkulaufleistung. Demnach sollten auch Intensivnutzer locker einen Tag lang über die Runden kommen. Außerdem kommt beim 9 Lite ein Fingerabdrucksensor zum Einsatz, der sich auf der Rückseite des Smartphones befindet und ein einfaches Entsperren des Geräts ermöglicht.

Preis und Release

Das Honor 9 Lite kostet, in der 32 Gigabyte-Variante, 229 Euro. Die 64-GB-Version hingegen, ist nicht in Deutschland erhältlich. Käufer haben die Möglichkeiten, sich zwischen den Farben Schwarz, Grau und Metallic-Blau zu entscheiden.

Alle Spezifikationen
Größe151 x 71,9 x 7,6 mm
Gewicht149 g
Display5,65 Zoll
Kamera-Auflösung13/2 Megapixel
ProzessorKirin 659
Speicherkapazität32GB
BetriebssystemAndroid 8.0 + EMUI 8.0
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung13/2 Megapixel
FarbeSchwarz, Blau, Grau
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher3GB
4G/LTEja
DatentransferUSB, Micro-SD, Bluetooth, WLAN, NFC, LTE
Kerne / Taktfrequenz8 / 4 x 2.36 + 4 x 1.7GHz
Akkuleistung3000 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannerja
Preis bei Markteinführung229,9 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungFeb 2018
Alle passenden Tipps
Das Xiaomi Mi 9 ist eines der besten Smartphones unter 400 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 400 Euro: Gut und güns­tig
Francis Lido

Die besten Smartphones unter 400 Euro? Wir verraten euch, welche Geräte in dieser Preisklasse am attraktivsten sind.

Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro und das Huawei P30 Lite New Edition besitzen beide nur relativ schmale Display-Ränder.
Xiaomi Redmi Note 9 Pro vs. Huawei P30 Lite NE: Ein kurzer Vergleich
Guido Karsten

Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro ist ein solides Mittelklasse-Smartphone mit günstigem Preis, das Huawei P30 Lite New Edition aber auch. Welches kann mehr?

OLED mit kurvigen Seiten: Das Xiaomi Mi Note 10 Lite gehört auch zu den günstigen Handys mit gutem Display
Handys mit OLED-Bild­schirm: Diese Modelle sind güns­tig
Christoph Lübben

Ihr sucht ein günstiges Handy, wollt aber einen coolen OLED-Bildschirm? Wir haben euch einige Smartphones herausgesucht, die genau das bieten.

UPDATENicht meins9Die Huawei P40-Serie ohne Google-Dienste – doch es gibt Alternativen.
Huawei-P40-Serie ohne Google-Dienste: So kommt ihr trotz­dem an die Apps
Martin Haase

Die Huawei P40-Serie kommt ohne Google-Dienste. Doch ist das dramatisch? Wir verraten, wie ihr an Google-Apps kommt und stellen Alternativen vor.

Das Huawei P30 Pro liegt haarscharf an der Grenze zur Riege der Smartphones über 500 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 500 Euro: Viel Leis­tung für euer Geld
Guido Karsten

Unter den besten Smartphones für bis zu 500 Euro gibt es Schmuckstücke, die sich mit High-End-Handys messen können. Hier findet ihr unsere Best-Of.

Das Huawei P30 Pro besitzt immer noch eine der besten Kameras überhaupt – und bietet Google Apps
Die besten Huawei-Smart­pho­nes mit Google-Apps und -Services
Guido Karsten

Über die besten Handy-Kameras lässt sich kaum reden, ohne auch die besten Huawei-Smartphones zu erwähnen. Diese Modelle bieten auch Google-Dienste.