Empfehlung der Redaktion: Das beste Smartphone im Frühjahr 2018

Peinlich !28
Das iPhone X steht in der Topliste ganz oben.
Das iPhone X steht in der Topliste ganz oben.(© 2018 CURVED)

Der Mobile World Congress ist vorbei und wir haben die Top-Smartphones von Samsung, Huawei und Sony getestet. Welches ist das Beste? Und welches kann dem Spitzenreiter, dem iPhone X, gefährlich werden?

Der Winter ist endlich vorbei. Und das heißt nicht nur, dass die Temperaturen steigen und wir mehr von der Sonne sehen, sondern auch, dass in den vergangenen Wochen und Monaten viele neue Smartphones auf den Markt gekommen sind. Auftakt für die neue "Saison" ist der Mobile World Congress. Auf der Fachmesse in Barcelona zeigen fast alle Hersteller in nur wenigen Tagen ihre neuen Top-Geräte. Weil man da schon einmal den Überblick verlieren kann, haben wir die Geräte nicht nur nach und nach für euch getestet. Wir küren auch das beste Smartphone, das ihr im Frühjahr 2018 bekommen könnt.

Ungeschlagen: das iPhone X

Nach wie vor steht das iPhone X von Apple ganz oben in unserer Bestenliste. Allen neuen Prozessoren und Kamerafunktionen der Konkurrenz zum Trotz hat es noch kein Hersteller geschafft, Apples Smartphone "der Zukunft" den Rang abzulaufen. Das liegt nicht nur am schicken Design, dem tollen Display, der starken Kamera, dem schnellen Chip oder der fortschrittlichen Gesichtserkennung Face ID. Alle Funktionen zusammen sorgen für das stimmigste Gesamtpaket.

Das iPhone X ist schnell genug für jede Anwendung und jedes Spiel, macht tolle Fotos, Inhalte sehen auf dem Display super aus. Und als Bonus gibt es Spielereien wie die animierten Emojis, genannt Animojis. Dazu kommt Apples Software-Support. Auch das iPhone X wird mit Sicherheit jahrelang mit neuen iOS-Versionen versorgt werden. All das macht es unserer Meinung nach zum derzeit besten Smartphone.

Mit einem Preis ab 1149 Euro ist Apples Branchen-Primus allerdings nicht das günstigste Gerät. Alternativen liefert der Hersteller mit dem iPhone 8 (ab 799 Euro) und dem iPhone 8 Plus (ab 909 Euro), die zu vielen Teilen ähnlich ausgestattet sind. Auf Funktionen wie die Gesichtserkennung oder die Animojis müsst ihr verzichten. Trotzdem bekommt ihr immer noch Geräte, die leistungstechnisch ganz vorn mitspielen.

Galaxy S9: Das beste Android-Smartphone

Soll es kein iPhone, sondern ein Android-Telefon sein, greift zum Samsung Galaxy S9 oder dem größeren Samsung Galaxy S9 Plus. Denn auch 2018 liefert Samsung wieder meisterlich ab. Das Design, dass der Hersteller 2017 mit dem Galaxy S8 eingeführt hatte, wurde für die neuen Smartphones fast eins zu eins übernommen, sieht aber auch ein Jahr später noch überragend gut aus. Ein Upgrade gab es für die Leistung: Im Galaxy S9 taktet ein komplett neuer Chip, den kaum eine App an seine Grenzen bringen wird.

Die größte Besonderheit ist aber die neue Kamera. Eine mechanisch verstellbare Blende macht tolle Fotos sowohl in dunklen als auch in hellen Umgebungen möglich. Auch die Möglichkeit, Superzeitlupen-Videos mit 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen zu können und die selbst erstellbaren AR Emojis sorgen für Spaß mit der Kamera. Käufer eines S9 Plus dürfen sich darüber hinaus über einen Bokeh-Effekt in der Kamera-App freuen, mit dem sich Objekte schön hervorheben lassen. All das sorgt dafür, dass Samsung auch 2018 der ärgste Apple-Rivale bleibt.

Huawei P20 Pro: das Smartphone für Foto-Freunde

Seid ihr vor allem auf schöne Fotos aus? Dann solltet ihr zum Huawei P20 Pro greifen. Das Smartphone kommt mit einem neuartigen Triple-Kamera-System, das besonders bei nicht optimalem Licht die Muskeln spielen lässt und auch am Tag tolle Fotos garantiert. Eine Automatik in der Kamera-App sorgt außerdem dafür, dass auch absoluten Foto-Neulingen schicke Schnappschüsse gelingen.

Das P20 Pro erkennt nämlich das Szenario und legt alle Parameter für das perfekte Bild selbstständig fest. All das führte dazu, dass das P20 Pro in unserem Test als bestes Kamera-Smartphone mit der Teilnote 9.9 abschnitt. Ebenfalls auf der Plus-Seite stehen das schicke Aussehen und die gute Verarbeitung des P20 Pro. Wer auf der Suche nach einem neuen Smartphone mit guter Kamera ist, macht hier definitiv nichts verkehrt.

OnePlus 5T: unser Spartipp

Sowohl das iPhone X, als auch die Galaxy-S9-Geräte und das P20 Pro haben eines gemeinsam: Günstig sind sie alle mit Preisen zwischen 849 und 1149 Euro nicht. Gibt das der Geldbeutel nicht her, lohnt sich vielleicht der Blick auf ein Vorjahresgerät: Auch wenn der Hersteller OnePlus offenbar demnächst das OnePlus 6 veröffentlichen könnte, bleibt das OnePlus 5T weiter eine gute Partie. Ein noch immer schneller Prozessor und eine gute Kamera machen das Smartphone ab 499 Euro zu einem echten Spartipp.

Der feuerrote Spartipp: das OnePlus 5T.(© 2018 CURVED)

Fazit: Das iPhone führt nach wie vor

Es bleibt dabei: Trotz sämtlicher Neuerungen hat es bisher kein Smartphone in allen Disziplinen geschafft, dem iPhone X das Wasser abzugraben. Schlecht sind die Konkurrenten deswegen nicht. Ganz im Gegenteil: Das Huawei P20 Pro überflügelt alle anderen Smartphones in Sachen Kamera, das Galaxy S9 (Plus) bleibt auf Platz 2 in der Bestenliste die erste Alternative für Android-Enthusiasten.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 2018: LCD-Ausfüh­rung soll 200 Dollar güns­ti­ger sein als OLED-Modelle
Guido Karsten
Auf das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus folgt 2018 womöglich nur noch ein neues iPhone mit LCD-Anzeige
Schon in wenigen Monaten soll die Produktion der nächsten iPhone-Generation beginnen. Womöglich wird zu dieser nur noch ein LCD-Modell gehören.
Power­banks fürs Smart­phone: Darauf müsst ihr beim Kauf achten
Justus Zenker4
Dass man Smartphone-Akkus einfach entnehmen kann, wie hier beim LG G5, ist mittlerweile die absolute Ausnahme.
Auf Reisen macht auch der größte Smartphone-Akku gerne schlapp. Powerbanks schaffen Abhilfe. Worauf man achten muss bei der Anschaffung.
Das iPhone X ist der erfolg­reichste "Flop" aller Zeiten
Felix Disselhoff23
Unfassbar !16Die Dualkamera im iPhone X
Eine neue Analyse zeigt: Das iPhone X ist nicht nur kein Flop, wie von vielen behauptet. sondern mit Abstand das erfolgreichste Smartphone am Markt.