Galaxy S6 Edge Plus: Keyboard-Hülle soll offenbar wirklich erscheinen

Peinlich !17
Die auffällige Schutzhülle für das Galaxy S6 Edge Plus soll offenbar wirklich erscheinen
Die auffällige Schutzhülle für das Galaxy S6 Edge Plus soll offenbar wirklich erscheinen(© 2015 Twitter / evleaks)

Ihr erinnert Euch an das erst kürzlich entdeckte Keyboard-Cover, mit dem Ihr das bald erscheinende Galaxy S6 Edge Plus mit einer physischen Tastatur versehen können sollt? Wie es aussieht, handelt es sich dabei offenbar wirklich um ein echtes Produkt, denn wie das niederländische Tech-Portal GSMInfo herausfand, hat ein erster Online-Shop das Zubehör bereits in sein Angebot aufgenommen.

Nicht wenige hielten das von evleaks geteilte Bild für einen Fake und noch mehr sahen in der kuriosen Schutzhülle mit integrierter physischer QWERTZ-Tastatur einen Scherz. Nun scheint klar: Samsung plant wirklich den Release des Zubehörs, das wie ein halbes Handy von vor über zehn Jahren wirkt. Der niederländische Online-Händler Centralpoint hat das Keyboard-Cover bereits in sein Angebot aufgenommen und mit einem Preis versehen, wenngleich ein Produktfoto leider fehlt. Dass der Shop die Hülle übrigens als passendes Zubehör für ein Galaxy S6 Plus und nicht für das Galaxy S6 Edge Plus listet, halten wir für einen Tippfehler.

Stilbruch für knapp 60 Euro

Kosten soll die Schutzhülle, die äußerlich so gar nicht zum modernen Design des Galaxy S6 Edge Plus passen will: 58 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Auch ein voraussichtliches Erscheinungsdatum gibt der Shop an: Demzufolge soll die Hülle ab dem 24. August verfügbar sein. Hierbei scheint es allerdings, dass die Anbieter selbst noch nicht genau wissen, ob dieser Termin stimmt, da er seit dem Bericht von GSMInfo um zwei Tage nach hinten verschoben wurde.

Passen würde ein Release am oder um den 24. August allerdings wohl, denn mit dem Verkaufsstart des Samsung Galaxy S6 Edge Plus und des zweiten Samsung-Phablets Galaxy Note 5 wird für den 21. August gerechnet. Dem Angebot des niederländischen Händlers nach zu urteilen, sollen übrigens auch verschiedene andere Schutzhüllen und Abdeckungen für das Galaxy S6 Edge Plus erscheinen. Hierzu zählen ein "View Cover", ein "Glitter Cover", ein "Clear View Cover" ein "Glossy Cover" und ein "Flip Wallet". Wir sind gespannt auf den 13. August, an dem Samsung beim großen Unpacked-Event das Galaxy S6 Edge Plus, das Galaxy Note 5 und vielleicht sogar noch ein drittes Gerät vorstellen wird.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien1
Weg damit !42WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
Micro­soft HoloLens v3 für den Heim­ge­brauch soll 2019 erschei­nen
Die Microsoft HoloLens könnte 2019 ein schlankeres Design besitzen
Eine neue HoloLens soll frühestens 2019 erscheinen: Microsoft soll direkt an der dritten Variante arbeiten – und das zweite Modell überspringen.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller5
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.