Bestätigt: iPhone 6s kommt mit 2 GB RAM

Her damit !32
Die neuen iPhone-Modelle iPhone 6s und iPhone 6s Plus enthalten offenbar tatsächlich je 2 GB RAM
Die neuen iPhone-Modelle iPhone 6s und iPhone 6s Plus enthalten offenbar tatsächlich je 2 GB RAM(© 2015 Twitter/Hamza Sood)

Zeitweise war es nicht sicher, ob das iPhone 6s und iPhone 6s Plus je mit nur einem oder zwei Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet sind. Während Apple bei der Vorstellung der den A9-Prozessor und das 3D-Touch-Feature in den Vordergrund stellte, schwieg sich das Unternehmen zur Größe des Hauptspeichers bislang aus. Doch in Apples aktualisierten Entwicklertools ist jetzt die Lösung des Rätsels zu finden.

Der im Paket von Xcode 7 enthaltene Simulator für das iPhone 6s zeigt an, dass dieses Modell im Unterschied zum iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit 2 GB RAM ausgestattet ist, wie Hamza Sood in einer Twitter-Nachricht bemerkt. Ebenfalls bestätigt diese Version von Xcode 7, was Adobe schon früher verraten hat: Im iPad Pro stecken 4 GB RAM. Bei dem Entwicklerpaket handelt es sich um die sogenannte Goldmaster-Version, die aber noch nicht in Apples App Store erschienen ist und auf die bislang nur registrierte Entwickler Zugriff haben.

Andere Spitzen-Smartphones bieten mehr Hauptspeicher

Der im Vergleich zum Vormodell iPhone 6 verdoppelte Arbeitsspeicher bei iPhone 6s und iPhone 6s Plus dürfte sich besonders bei der Verarbeitung größerer Datenmengen positiv auswirken. Beispielsweise könnten komplexere Webseiten und Dokumente in einem Stück geladen und angezeigt werden. Bei weniger Hauptspeicher muss der Prozessor oft Teile in den langsameren internen Speicher auslagern, um diese dann bei Bedarf ins RAM zu laden.

Seit dem iPhone 5, welches im Jahr 2012 vorgestellt wurde, spendierte Apple seinen iPhone-Modellen nur 1 GB große Arbeitsspeicher. Mit der Aufstockung auf 2 GB hinkt das iPhone 6s allerdings immer noch aktuellen Spitzen-Smartphones hinterher – wie dem Galaxy S6, Galaxy S6 Edge oder Galaxy S6 Edge Plus, die 3 GB oder im letzteren Fall sogar 4 GB RAM mitbringen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Keynote findet offen­bar pünkt­lich im Septem­ber statt
Guido Karsten
Vielleicht erfahren wir schon am 17. September 2017, wie das iPhone 8 wirklich aussieht
Bereitet Apple seine Support-Mitarbeiter etwa schon auf das iPhone 8 vor? Eine E-Mail an die Belegschaft könnte den Termin der Keynote verraten haben.
Huawei nova 2 und nova 2 Plus mit 20-MP-Selfie-Kamera sind offi­zi­ell
Huawei nova 2 und nova 2 Plus sind mit Dualkameras ausgestattet
Huaweis Mittelklasse-Segment bekommt mit dem Huawei nova 2 und nova 2 Plus Zuwachs. Zu den Besonderheiten gehört eine hochauflösende Selfie-Kamera.
HTC U11 im Test: Drück mich! [mit Video]
17
UPDATESupergeil !40Optisch ein Hingucker, die echten Highlights verbirgt das U11 im Inneren.
Mit dem HTC U11 will HTC wieder Premium-Luft schnuppern. Dafür hat sich der Hersteller ein paar unkonventionelle Ideen einfallen lassen. Der Test.