Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

Handy-Größenvergleich: Diese Optionen helfen weiter

Galaxy S22 Kamera vs. S22+ und S22 Ultra
Galaxy S22 Kamera vs. S22+ und S22 Ultra (© 2022 CURVED )

Auf der Suche nach einem neuen Handy stellen sich viele die Frage, wie groß das Modell der Begierde genau ist. Wir zeigen euch verschiedene Möglichkeiten, wie ihr das herausfinden könnt – um böse Überraschungen beim Online-Kauf zu vermeiden.

Inhaltsverzeichnis

Auch wenn sich die großen Hersteller – wie zum Beispiel Samsung und Apple – bei ihren Smartphones auf einige Standardgrößen eingependelt haben: Die Größenunterschiede der aktuellen Modelle sind teilweise immens. Ihr solltet also vor dem Kauf einen Größenvergleich anstellen und die Frage klären, wie groß euer neues Handy sein soll. Die Displaygröße in Zoll und euer aktuell genutztes Smartphone geben dabei erste Hinweise. Es gibt aber auch noch weitere Möglichkeiten.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra 5G mit Tab A7 Lite Schwarz Frontansicht 1
100 € sichern
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
+ Samsung Galaxy Tab A7 Lite (WiFi)
  • 100 € Cashback-Vorteil (Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
52,99 €
einmalig: 
13,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Displaygröße messen: Warum eigentlich in Zoll?

Um einen ersten Handy-Größenvergleich anzustellen, solltet ihr euch die Displaygrößen anschauen. Das iPhone 14 hat zum Beispiel einen 6,1 Zoll großen Bildschirm verbaut – das Galaxy S22 ebenfalls. Das Ergebnis: Beide Modelle sind in etwa gleich groß. Vergleicht also zunächst die Displaygröße eures alten Smartphones mit der des potenziell neuen. Oder haltet Ausschau nach einem vergleichbaren Modell im Freundeskreis oder Fachgeschäft – so bekommt ihr einen soliden ersten Handy-Größenvergleich.

Habt ihr keine Möglichkeit, die Display-Diagonale eures Handys zu recherchieren, könnt ihr diese auf dem altmodischen Weg herausfinden: selbst messen. Für eine grobe Messung nutzt ihr dabei ein herkömmliches Lineal (am besten transparent), für genauere Ergebnisse nutzt ihr einen Messschieber. Nur wenige in Europa verkaufte Lineale liefern auch eine Angabe in Zoll. Dann gilt es umzurechnen:

Zoll in cm umrechnen
Auch wenn viele Produkte mittlerweile eine zusätzliche Angabe in cm versehen bekommen, kann es helfen, Zoll in cm umrechnen zu können. Ein Zoll (oder englisch "inch") ist 2,54 cm lang. Das Display des großen iPhone 14 Pro Max misst also in etwa 17 cm Diagonale – 6,7 Zoll.

Ihr fragt euch, warum Displaygrößen in Zoll und nicht cm angegeben werden? Wie so oft, hat das verschiedene Gründe. Einer davon: Vor der Französischen Revolution gab es das metrische System – das wir heute in Europa nutzen – noch gar nicht. Unter anderem die USA hat die damals auch in Deutschland übliche Messeinheit "Zoll" übernommen und nie abgeschafft. Kanada und das vereinigte Königreich ebenfalls nicht.

Daraus ist ein internationaler Standard bei der Größen- und Längenangabe geworden, der sich gegen das metrische System durchgesetzt hat: Displays, Festplatten, Musikinstrumente, Autofelgen und viele weitere international gehandelte Produkte bekommen eine Größenangabe in Zoll verpasst.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
mtl./36Monate: 
49,99 €
36,99 €
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

iPhone-Größe vergleichen: Eine Übersicht

Apple hat im Jahr 2022 insgesamt fünf neue iPhones vorgestellt. Darunter ist das kleine iPhone SE (2022), das auf das alte Design des iPhone 8 setzt – inklusive Abmessungen. Für heutige Standards ist dieses Modell mit seinem 4,7 Zoll großen Display sehr handlich. Damit bietet das iPhone SE (2022) zwar kompakte Maße, gleichzeitig aber auch wenig Platz auf dem Bildschirm.

Die aktuelle Flaggschiffreihe von Apple bietet deutlich größere Displays. Mit dem iPhone 14 Plus feiert der Hersteller sogar ein Debüt: Endlich gibt es das Standardmodell auch in einer größeren Variante. Damit hat sich Apple im Jahr 2022 auf folgende Display-Diagonalen festgelegt:

  • iPhone 14: 6,1 Zoll (15,5 cm) / 146,7 x 71,5 x 7,8 mm
  • iPhone 14 Pro: 6,1 Zoll (15,5 cm) / 147,5 x 71,5 x 7,9 mm
  • iPhone 14 Plus: 6,7 Zoll (17 cm) / 160.8 x 78,1 x 7,8 mm
  • iPhone 14 Pro Max: 6,7 Zoll (17 cm) / 160,7 x 77,6 x 7,9 mm

Schauen wir uns die direkten Vorgängermodelle an, stoßen wir auf eine weitere interessante Handygröße: Das Vergleich von iPhone SE (2022) vs. iPhone 13 mini zeigen wir euch weitere Unterschiede auf.

iphone14 und iphone 14 plus
Das iPhone 14 (rechts) hat einen großen Bruder bekommen (© 2022 )

Aktuelle Samsung-Handys im Größenvergleich

Samsung geht einen etwas anderen Weg als Apple und bietet sein stärkstes Smartphone in nur einer Größe an: Das Display des Galaxy S22 Ultra misst 6,8 Zoll und gehört damit zu den aktuell größten Handys auf dem Markt. Die Galaxy-S22-Reihe im Größenvergleich:

Im Gegensatz zum ewigen Konkurrenten bietet Samsung mit dem Galaxy S22+ also noch eine Art Zwischengröße an, während ihr für die größte Variante direkt zum teuersten Modell greifen müsst. Als weitere Optionen hat Samsung zwei besondere Modelle im Portfolio. Mit dem Galaxy Z Flip4 und Z Fold4 müsst ihr – dank Klappmechanismus – keinen Kompromiss zwischen Displaygröße und Handlichkeit eingehen:

  • Galaxy Z Flip4: 6,7 Zoll (17 cm) / 84,9 x 71,9 x 17,1 mm (geschlossen)
  • Galaxy Z Fold4: 7,6 Zoll (19,3 cm) / 155,1 x 67,1 x 15,8 mm (geschlossen)

China-Handys: Die Alternativen im Größenvergleich

Natürlich gibt es auch außerhalb des Kosmos von Samsung und Apple empfehlenswerte Smartphones. Ganz vorn mit dabei sind Handys von chinesischen Marken, die in der Regel mit einem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis locken. Unser Handy-Größenvergleich zeigt, dass diese gerne auf große Displays setzen.

Selbst die günstigen Modelle, wie zum Beispiel das Redmi Note 11 Pro 5G mit 6,67 Zoll, bieten bereits eindrucksvolle Display-Diagonalen. Das liegt daran, dass der asiatische Markt besonders viel Wert auf einen ausreichend großen Bildschirm legt. Hier eine Auswahl an aktuell empfehlenswerten China-Handys im Handy-Größenvergleich:

Technische Daten im Vergleich: Unsere Empfehlungen

Geräte-Abbildung
Apple iPhone 14
Samsung Galaxy S22
Apple iPhone 14 Pro Max
Samsung Galaxy S22 Ultra
Apple iPhone 13 mini
Apple iPhone SE (2022)
Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G
Xiaomi 12T Pro
Hersteller
Apple
Samsung
Apple
Samsung
Apple
Apple
Xiaomi
Xiaomi
Modell
iPhone 14
Galaxy S22
iPhone 14 Pro Max
Samsung Galaxy S22 Ultra
iPhone 13 mini
iPhone SE 2022
Redmi Note 11 Pro 5G
12T Pro
Display und Gehäuse
Display-Größe 6.1 Zoll 6.1 Zoll 6.7 Zoll 6.8 Zoll 5.4 Zoll 4.7 Zoll 6.67 Zoll 6.67 Zoll
Auflösung 2532x1170 Pixel 2340x1080 Pixel 2796x1290 Pixel 3088x1440 Pixel 2340x1080 Pixel 1334x750 Pixel 2400x1080 Pixel 2712x1220 Pixel
Pixeldichte 460 ppi 425 ppi 460 ppi 500 ppi 476 ppi 326 ppi 395 ppi 446 ppi
Technologie OLED Super AMOLED OLED AMOLED OLED LCD AMOLED AMOLED
Frequenz 60 Hz 120 Hz 120 Hz 120 Hz 60 Hz 60 Hz 120 Hz 120 Hz
Maße Größe 146.7x71.5x7.8 mm 146x70.6x7.6 mm 160.7x77.6x7.85 mm 163.3x77.9x8.9 mm 131.5x64.2x7.65 mm 138.4x67.3x7.3 mm 164.2x76.1x8.1 mm 163.1x75.9x8.6 mm
Material Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite)
Gewicht 172 g 167 g 240 g 228 g 140 g 144 g 202 g 205 g
Leistungsmerkmale
Chipsatz A15 Bionic Samsung Exynos 2200 A16 Bionic Exynos 2200 A15 Bionic A15 Bionic Qualcomm Snapdragon 695 5G Qualcomm Snapdragon 8+ Gen1
Taktrate Bis zu 3.2 GHz bis zu 2.8 GHz Bis zu 3,4 GHz 2.8 GHz Bis zu 3.2 GHz Bis zu 3.2 GHz Bis zu 2.2 GHz Bis zu 3,2 GHz
AnTuTu 823.198 Punkte 886.847 Punkte 778.101 Punkte 741.324 Punkte 405.259 Punkte
Klasse Oberklasse Oberklasse Oberklasse Oberklasse Oberklasse Mittelklasse Mittelklasse Oberklasse
Installierter RAM 6 GB RAM 8 GB RAM 6 GB RAM 8/12 GB RAM 4 GB RAM 4 GB RAM 6/8 GB RAM 8 GB RAM
Interner Speicher 128/256/512 GB 128/256 GB 128/256/512/1000 GB 128/256/512/1000 GB 128/256/512 GB 64/128/256 GB 128 GB 256 GB
Akkuleistung 3700 mAh Kapazität 5000 mAh Kapazität 5000 mAh Kapazität 5000 mAh Kapazität
Lebensdauer der Batterie Videowiedergabe: Bis zu 20 h h Videowiedergabe: Bis zu 19 h Videowiedergabe: Bis zu 29 h h Videowiedergabe: Bis zu 22 h Videowiedergabe: Bis zu 13 h Videowiedergabe: Bis zu 10 h
Sicherheit Face ID Fingerabdruck Face ID Fingerabdruck Face ID Fingerabdruck Fingerabdruck Fingerabdruck
Betriebssystem iOS 16 (ab Werk) Android 12 mit One UI 4.1 (ab Werk) iOS 16 (ab Werk) Android 12 mit One UI 4.1 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk) Android 11 mit MIUI 13 (ab Werk) Android 12 mit MIUI 13 (ab Werk)
Kamera
Hauptkamera 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel) 50 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 10 (Tele) 48 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Tele) 108 (Weitwinkel), 10 (Periscope), 10 (Tele), 12 (Ultraweitwinkel) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel) 12 (Weitwinkel) 108 (Weitwinkel), 8 (Ultraweitwinkel), 2 (Makro) 200 (Weitwinkel), 8 MP (Ultraweitwinkel), 2 (Makro)
Frontkamera 12 MP 10 MP 12 MP 40 MP 12 MP 7 MP 16 MP 20 MP
Konnektivität
Anschlüsse Lightning USB-C Lightning USB-C Lightning Lightning USB-C USB-C
Dual-SIM Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
NFC Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
4G LTE Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
5G Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Preis
UVP Ab 999 Euro (UVP) Ab 849 Euro (UVP) Ab 1449 Euro (UVP) Ab 1249 Euro (UVP) Ab 799 Euro (UVP) Ab 519 Euro (UVP) Ab 799.9 Euro (UVP)
Angebot Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen

Für bestimmte Anlässe: Diese Handygrößen bieten sich an

Auch wenn die finale Entscheidung jeder selbst fallen sollte: Für bestimmte Anforderungen bieten sich bestimmte Handygrößen besonders gut an. Wir geben euch einige Beispiele und Empfehlungen mit auf den Weg, die ihr euch genauer anschauen solltet:

Gaming und Streaming

Wer gerne auf seinem Smartphone aktuelle Games zockt, sollte unter anderem auf ein großes Display Wert legen. Denn wer mehr sieht, hat mehr Spaß. Da darüber hinaus auch die Leistung, die Farbwiedergabe und die Bildwiederholrate euer Gaming-Erlebnis beeinflussen können, empfehlen wir euch mindestens ein Handy aus der gehobenen Mittelklasse mit einem Display, das 6,1 Zoll oder größer ist. An anderer Stelle küren wir die schnellsten Handys 2022.

Musik hören

Wenn ihr euer Handy vorrangig zum Musik hören nutzt, braucht ihr natürlich nicht zwingend ein großes Display. Ein kompaktes Smartphone verschwindet besonders angenehm in eurer Hosentasche. Ihr solltet dennoch beachten, dass kleine Handys weniger Platz für den Akku haben und daher schneller zurück an die Steckdose müssen. Hier findet ihr die besten kleinen Handys 2022.

Produktivität: Office und Mails

Das Arbeitsleben von vielen Menschen hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Dank leistungsfähiger Smartphones könnt ihr viele Aufgaben auch unterwegs erledigen. Für das Schreiben einer Mail oder das Bearbeiten von Dokumenten ist es empfehlenswert, ein nicht allzu kleines Handys zu wählen. Besonders die Darstellungen von Tabellen profitieren von größeren Bildschirmen.

Samsung Galaxy A53 5G Front und Rückseite
Für Office-Aufgabe eignet sich zum Beispiel das Galaxy A53 (Bild) (© 2022 CURVED )

Da ihr für Office-Aufgaben nicht zwingend 120 Hz oder High-End-Leistung benötigt, findet ihr bereits in der günstigeren Region passende Modelle. Zum Beispiel hier: Die besten Mittelklasse-Smartphones im Test.

Kreativität: Foto- und Videoschnitt

Nutzt ihr viel Social-Media, seid Influencer oder tüftelt einfach gerne an euren Fotos und Videos herum, solltet ihr auf ein großes Display setzen. Auf einem zu kleinen Bildschirm gehen einige Details verloren – die Arbeit fällt so unnötig schwer. Wir haben für euch günstige Handys mit guter Kamera an anderer Stelle zusammengefasst, die sich für diesen Zweck sehr gut eignen.

WhatsApp und Co.

Die meisten dürften ihr Handy zur Kommunikation nutzen. Für diese Anforderung gibt es keine spezielle Empfehlung an die Handygröße. Nachrichten schreiben und telefonieren könnt ihr mit jedem Smartphone. Achtet nur darauf, dass ihr einen günstigen Mobilfunktarif nutzt, damit keine unnötigen Kosten entstehen.

Handygröße vergleichen: Nützliche Tools

Habt ihr bis hier hin noch kein passendes Handy gefunden? Im Internet findet ihr einige Seiten, die euch im Handy-Größenvergleich weiterhelfen. Zum einen könnt ihr in unseren Handy-Vergleichen stöbern. Zum anderen habt ihr unter anderen Adressen die Möglichkeit, grafische Tools zu nutzen – zum Beispiel von phonearena.com.

Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99 €
36,99
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal Galaxy A13 Schwarz Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Samsung Galaxy A13
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
mtl./24Monate: 
13,99 €
12,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema