Galaxy Note 8: neue Hinweise auf Oreo-Veröffentlichungsdatum

Her damit !7
Das Galaxy Note 8 soll Android Oreo bald erhalten
Das Galaxy Note 8 soll Android Oreo bald erhalten(© 2017 CURVED)

Während das Galaxy S8 Android Oreo inzwischen erhalten hat, müssen sich Besitzer des Galaxy Note 8 weiter in Geduld üben. Bald könnte es aber so weit sein: Die von Samsung betriebene türkische Webseite "Güncel Miyiz?" könnte den Release-Termin verraten haben, berichtet SamMobile.

Demnach könnte Samsung Android Oreo ab dem 30. März 2018 für das Galaxy Note 8 ausrollen. Das gehe aus einer Übersicht auf "Güncel Miyiz?" hervor. Samsung betreibe diese Webseite, um Nutzer über Details zu kommenden Firmware-Updates zu informieren. Laut dem Eintrag befinde sich Android Oreo für das Galaxy Note 8 derzeit in der Testphase. Das "geplante Update-Datum" sei der 30. März.

Samsung nennt auch Termine für andere Geräte

Darüber hinaus soll die Webseite auch andeuten, wann Android Oreo für andere Samsung-Smartphones als das Galaxy Note 8 erscheint. Besitzer des Galaxy S7 und des Galaxy S7 Edge könnten demnach am 13. April 2018 damit rechnen. Für Galaxy A3, A5 und A7 (Modellreihe 2017) soll Oreo dagegen am 25. Mai 2018 kommen. Darüber hinaus sei das Update für das Galaxy Tab S3 (9,7 Zoll) am 4. Mai 2018 vorgesehen.

Einige Nutzer des Galaxy Note 8 und des Galaxy S7 Edge sollen das Update auf Android Oreo bereits vor geraumer Zeit erhalten haben. Offenbar hat Samsung die Aktualisierung aus Versehen verbreitet oder einen Test-Rollout durchgeführt. Welche Geräte Oreo bereits erhalten haben beziehungsweise für welche das Update angekündigt ist, könnt ihr unserer umfangreichen Übersicht zu Googles aktuellem Betriebssystem entnehmen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Update bringt AR Emojis und Super­zeit­lupe
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 (Bild) bekommt Features des Note 9
Das Galaxy Note 8 erhält ein großes Update, das gleich zwei neue Features im Gepäck hat. Allerdings funktionieren AR Emojis nur mit Einschränkungen.
Samsung: "My Emoji Maker" soll auf Galaxy Note 8 und Co. kommen
Francis Lido
Mit dem Galaxy S9 könnt ihr bereits Emojis von euch erstellen
Der "My Emoji Maker" steht nun offenbar auch für das Galaxy Note 8 und andere Geräte zum Download bereit. Doch es gibt einen Haken.
Galaxy Note 8: Samsung verteilt neues Sicher­heits­up­date für August 2018
Guido Karsten
Mit dem neuen Software-Update wird das Galaxy Note 8 noch etwas sicherer
Samsung hat ein Update für das Galaxy Note 8 auf den Weg gebracht. Das enthält zwar nicht Android Pie, doch verbessert es dafür die Sicherheit.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.