iPhone 6s ist 2015 das meistgesuchte Smartphone – vor Samsungs Galaxy S6

Das iPhone 6s ist an der Spitze bei Google: Das Apple war im laufenden Jahr 2015 auf Google das meistgesuchte Gadget – noch vor dem Samsung Galaxy S6, das immerhin auf einem achtbaren zweiten Platz landete. Doch auch auf den weiteren Top-Rängen finden sich Produkte des Konzerns aus Cupertino.

Während das iPhone 6s und das Samsung Galaxy S6 die Top-Positionen der am meisten nachgefragten Gadgets auf Google einnehmen, landet die Apple Watch immerhin noch auf Platz drei, wie MacRumors berichtet. Auch der vierte Platz wird von einem Apple-Produkt belegt, dem Riesen-Tablet iPad Pro. Die weiteren Positionen nehmen allerdings Produkte anderer Hersteller ein.

Smartphones dominieren die Rangliste der meistgesuchten Gadgets

So kann LG mit seinem LG G4 den fünften Platz für sich verbuchen, während das Samsung Galaxy Note 5 einen Rang dahinter landet. Auch die siebte Position wird von einem Samsung-Smartphone eingenommen, dem Galaxy J5. Das HTC One M9 wurde immerhin noch so stark auf Google nachgefragt, dass es sich den achten Platz sichern konnte.

Erst auf der neunten Position findet sich auch ein Produkt des Suchmaschinenbetreibers selbst: Das aktuelle Top-Smartphone Google Nexus 6P. Das günstigere Modell Nexus 5X ist hingegen in den Top Ten der am meisten nachgefragten Technikprodukte für den Verbraucher nicht vorhanden. Microsoft kann sich hingegen über einen zehnten Platz freuen, der von seinem Windows-Tablet Surface Pro 4 eingenommen wird.

Abseits von Technik-Gadgets gehörten zu den am Meisten bei Google gesuchten Themen in Deutschland beispielsweise die Sonnenfinsternis, der Minions-Film und Pegida. Die Person, nach der deutsche Nutzer am häufigsten suchten, war national Helene Fischer, während international Justin Bieber die Spitze bildet. Die meistgestellte Frage auf Google war hierzulande schlicht: "Wie ist meine IP?".


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 Edge: Nutzer klagen über pink­far­bene Linie auf dem Display
Christoph Groth
Bei den betroffenen Galaxy S7-Einheiten zieht sich die pinke Linie über die rechte Display-Hälfte
Mehrere Besitzer eines Galaxy S7 Edge berichten von Anzeigefehlern in Form einer pinken Linie, die sich längs über den Bildschirm erstreckt.
OnePlus 4: Herstel­ler will lange Liefer­zei­ten künf­tig vermei­den
Guido Karsten
OnePlus-Kunden sollen bestellte Smartphones bald schneller in Händen halten
2017 hat begonnen und OnePlus hat sich noch einen guten Vorsatz überlegt: Die Lieferzeiten für OnePlus 4, OnePlus 3T und Co. sollen besser werden.
WhatsApp für iOS erhält großes Update – Android-Beta mit Editier-Funk­tion
Nach dem WhatsApp-Update für iOS können bis zu 30 Bilder gleichzeitig versendet werden
Neue Features für WhatsApp: Sowohl für iOS-Nutzer als auch Teilnehmer der Android-Beta gibt es per Update nützliche Funktionen für den Messenger.