Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Android 12: Alle Neuerungen und Features im Überblick

Android 12 Design
Mit Android 12 könnt ihr das Betriebssystem besonders individuell gestalten (© 2021 Google )

Mit Android 12 hat Google sein Betriebssystem für Smartphones noch sicherer und persönlicher gemacht. Die Entwickler setzen dabei auf neue Datenschutzfunktionen und eine Benutzeroberfläche, die sich beinahe komplett individualisieren lässt. Wir zeigen euch, was Android 12 besonders macht.

Inhaltsverzeichnis

Wie der Name schon vermuten lässt, hat Google im Oktober 2021 mit Android 12 die zwölfte Hauptversion des Smartphone-Betriebssystems in der finalen Version veröffentlicht. Mit Hilfe von Entwickler- und Beta-Versionen wurden über Monate hinweg diverse Fehler ausgemerzt. Das merkt man: Android 12 ist ein rundes Ding. Vor allem die neuen Funktionen, wie die dynamischen Farboptionen oder das Privatsphäredashboard, können überzeugen.

Unsere Empfehlung

Pixel 6 Schwarz Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Google Pixel 6
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
  • Blau Aktion! +7 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 8+7 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
32,99 €
26,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Google Angebote

Was gibt es Neues bei Android 12?

Android 12 bringt eine ganze Reihe von nützlichen Neuerungen mit. Google selbst beschreibt die Funktionen des Betriebssystems als persönlich, sicher und nutzerfreundlich. Mit persönlich sind die vielen neuen Möglichkeiten gemeint, mit denen ihr die Optik der Oberfläche anpassen könnt.

Dazu gehören die dynamischen Farboptionen und Widgets, die sich eurem persönlichen Hintergrund anpassen. Das funktioniert dank des fortschrittlichen Algorithmus, der eine Farbextraktion bewirken soll. Das hat laut Google sogar einen praktischen Nutzen: Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen sollen nun besser als je zuvor ihr Smartphone bedienen können.

Wie viele andere Software-Hersteller setzt auch Google auf Transparenz beim Datenschutz. Mit Android 12 wurde die Kontrolle über Daten und Privatsphäre für die Nutzer weiter verbessert. Ihr seht unter anderem in der Statusleiste, ob eine App auf eure Kamera oder euer Mikrofon zugreift.

Android 12 Funktionen Widgets
Mit Android 12 lässt sich mehr individuell gestalten als je zuvor (© 2022 )

Für jede App lässt sich individuell festlegen, ob sie auf Kamera, Mikrofon oder Standort zugreifen darf. Mit dem neuen Privatsphäredashboard könnt ihr sogar nachverfolgen, welche App in den letzten 24 Stunden auf Mikrofon, Kamera oder Standort zugegriffen hat. Darüber hinaus setzt Google in Android 12 die neueste Version vom Private Compute Core ein – ein enorm sicherer Schutzmechanismus.

Mit "nutzerfreundlich" meint Google, dass vieles mit Android 12 komfortabler geworden ist. So könnt ihr z. B. einige Spiele starten, die noch nicht vollständig aus dem Play Store heruntergeladen sind. Darüber hinaus stehen euch bei Games die Spielmodi "Leistung" und "längere Akkulaufzeit" zur Verfügung.

Screenshots sind ab Android 12 nicht mehr nur auf den derzeitigen Displayinhalt beschränkt: Mit den sogenannten Scroll-Screenshots könnt ihr den ganzen scrollbaren Inhalt einer App festhalten. Google hat zusätzlich den Wechsel zu einem neuen Smartphone vereinfacht. Per Kabel oder WLAN könnt ihr ganz einfach alle eure Daten übertragen – nun sogar auch vom iPhone.

Unsere Empfehlung

Pixel 6 Pro Schwarz Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Google Pixel 6 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
35,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Google Angebote

Wer bekommt Android 12?

Android 12 ist ein ausgereiftes und – dank vieler nützlicher Funktionen – reizvolles Betriebssystem. Doch nicht jeder Android-Nutzer kann auf die neueste Version updaten. Einige ältere Geräte erhalten leider keinen Zugriff auf Android 12. Wir zeigen euch, welche Smartphones die zwölfte Version von Googles Betriebssystem erhalten:

Google: Pixel-Smartphones mit Android 12

Android wird von vielen Smartphone-Herstellern als Grundlage für eine hauseigene Benutzeroberfläche verwendet. Ein besonders reines Android-Erlebnis erwartet euch mit den Pixel-Smartphones von Google. Die neuesten Modelle rund um das Pixel 6 (zum Test) werden bereits ab Werk mit Android 12 ausgeliefert. Doch auch ältere Pixel-Smartphones haben Android 12 per Update erhalten. Folgende Google-Handys nutzen Android 12:

  • Google Pixel 3, 3 XL, 3a und 3a XL
  • Google Pixel 4, 4 XL, 4a und 4a 5G
  • Google Pixel 5, 5a 5G
  • Google Pixel 6, 6 Pro und 6a

Unsere Google-Handys mit Android 12

Top Software 2021 Pixel 6
8.6/10
CURVED-Score
Google Pixel 6
Top
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Leistungsstarker Google-Chip
  • Beeindruckende Kamera
  • Langlebiger Akku
  • Schickes, ungewöhnliches Design
Flop
  • Kein 120-Hz-Display
  • Relativ schwer
Top Software 2021 Pixel 6 Pro
8.8/10
CURVED-Score
Google Pixel 6 Pro
Top
  • Starkes Display
  • Top-Kamera
  • Einzigartiges Design
  • Guter Preis
  • Sauberes Android
Flop
  • Langsamer Fingerabdrucksensor
  • Schwacher Porträt-Modus
  • Geringe Ladeleistung

Samsung: Galaxy-Smartphones mit Android 12

Die Liste an Samsung-Handys ist beinahe unendlich lang. Auch unser Vergleich von Galaxy-Smartphones zeigt: Für jeden Nutzer ist ein passendes Gerät verfügbar. Dabei müssen nur die wenigsten Samsung-Fans auf Android 12 verzichten. Mit One UI 4 hat Samsung die neuste Version seiner Android-Oberfläche, die auf Android 12 beruht, auf etliche Geräte gebracht. Unter anderem folgende Samsung-Handys nutzen damit bereits Android 12 (Stand: Juli 2022):

  • Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra
  • Samsung Galaxy S21 5G, S21+ 5G, S21 Ultra 5G und S21 FE 5G
  • Samsung Galaxy S20, S20 5G, S20+, S20+ 5G, S20 Ultra 5G, S20 FE und S20 FE 5G
  • Samsung Galaxy S10, S10 5G, S10e, S10+ und S10 Lite
  • Samsung Galaxy Fold, Z Fold2 und Z Fold3 5G
  • Samsung Galaxy Z Flip, Z Flip 5G und Z Flip3 5G
  • Samsung Galaxy Note20, Note20 5G und Note20 Ultra 5G
  • Samsung Galaxy Note10, Note10+, Note10+ 5G und Note10 Lite
  • Samsung Galaxy A51, A52, A52 5G, A52s 5G und A53 5G
  • Samsung Galaxy A31, A32, A32 5G und A33 5G
  • Samsung Galaxy A12 und A13

Unsere Samsung-Handys mit Android 12

Top Smartphone 2022 Galaxy S22
8.7/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy S22
Top
  • Brillantes 120-Hz-Display
  • Schick und gut verarbeitet
  • Top-Kamera
  • Sehr handlich
  • Lange Update-Versorgung
Flop
  • Langsames Aufladen
  • Gaming-Performance (noch) schwankend
Galaxy S22 Plus
8.7/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy S22 Plus
Top
  • Großes 120-Hz-Display
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Starke Kamera
  • Lange Akkulaufzeit
  • Lange Update-Versorgung
Flop
  • Kaum schnelleres Aufladen mit 45 W
  • Gaming-Performance (noch) schwankend
Samsung Galaxy S22 Ultra
9/10
CURVED-Score
Samsung Samsung Galaxy S22 Ultra
Top
  • Top-Kamera
  • S-Pen im Gehäuse integriert
  • Super Akku-Leistung
  • Gute Performance
Flop
  • Hoher Preis
  • Wenig Unterschiede zum Vorgänger
  • sehr rutschig ohne Hülle
Top Kamera 2022 Galaxy S21 FE
8.5/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy S21 FE
Top
  • Gute Kamera
  • Viel Leistung
  • 1 - 1,5 Tage Akku
Flop
  • Plastik-Rückseite
  • Nachladeruckler in aufwendigen Games
  • Wird unter Last schnell warm
Top Design 2021 Galaxy Z Flip 3 5G
8.4/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy Z Flip 3 5G
Top
  • Günstiger als der Vorgänger
  • Durchdachtes und schickes Design
  • Als kleines Foldable alternativlos
  • Sehr gutes Display
Flop
  • Hoher Preis
  • Schwacher Akku
  • Kamera nur Mittelmaß
Galaxy Z Fold 3 5G
8.5/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy Z Fold 3 5G
Top
  • Sehr gutes Hauptdisplay
  • Sehr viel Leistung
  • Multitasking auf neuem Level
Flop
  • Kamera nicht State-of-the-Art
  • Format der Displays
  • Akku nur Mittelmaß
Galaxy A53
8/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy A53
Top
  • Hervorragendes Display
  • Gute Kamera
  • Starke Akkulaufzeit
  • 5 Jahre Sicherheitsupdates
Flop
  • Schwacher Chipsatz
  • Kein Kamera-Upgrade gegenüber A52(s)
  • Insgesamt kaum Neuerungen
  • Klinkenanschluss fehlt
Galaxy A33 5G
Samsung Galaxy A33 5G

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • erweiterbarer Speicher
  • ausdauernder Akku
  • 25 W Schnellladen
Weniger Vielversprechend
  • Rückseite und Rahmen aus Kunststoff
  • durchschnittliche Performance
  • keine Kopfhörerbuchse
Samsung Galaxy A13
Samsung Samsung Galaxy A13

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Quad-Kamera mit bis zu 50 MP
  • ausdauernder Akku
  • 6,4 Zoll Display
  • scharfes, hochauflösendes Display
  • schnelles WiFi 5
Weniger Vielversprechend
  • Gehäuse aus Plastik
  • vergleichsweise träger Prozessor
  • LCD statt OLED-Display
Samsung Galaxy A52
7.8/10
CURVED-Score
Samsung Samsung Galaxy A52
Top
  • Großes AMOLED-Display
  • 90 Hz
  • Ordentliche Kamera
  • Genügend Leistung
  • Günstig
Flop
  • Rückseite wirkt billig
Top Preis-Leistung 2020 Galaxy S20 Fan Edition
8.3/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy S20 Fan Edition
Top
  • Schneller als S20 und Note 20
  • Gute Kamera
  • 120-Hz-Display
  • S20-Modell mit bester Akkulaufzeit
  • Sehr gute Stereo-Lautsprecher
Flop
  • Kunststoffrückseite fühlt sich billig an
  • Flaches Display
Galaxy S21
8.6/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy S21
Top
  • Sehr gute Kamera...
  • 120-Hz-OLED-Display
  • Schickes Design der Kamera
  • Hohe Leistung
  • Akkulaufzeit länger als S20
Flop
  • Plastik-Rückseite im Premium-Bereich
  • Bildschirm nun flach statt gekrümmt
  • Softwareseitig keine großen Neuerungen

Xiaomi-Smartphones mit Android 12

Neben Apple und Samsung ist Xiaomi der drittgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Dabei setzt Xiaomi ähnlich wie Samsung auf eine breite Produktpalette mit diversen Modellen. Updates schaffen es in der Regel recht schnell auf die Smartphones von Xiaomi. Mit der aktuellen Android-Oberfläche MIUI 13 baut Xiaomi auf Android 12. Unter anderem folgende Xiaomi-Handys nutzen bereits Android 12 (Stand: Juli 2022):

  • Xiaomi 12 5G, 12X 5G, 12 Lite 5G und 12 Pro 5G
  • Xiaomi Mi 11 5G, Mi 11 Ultra, Mi 11 Lite, Mi 11 Lite 5G, Mi 11 Lite 5G NE und Mi 11i
  • Xiaomi Mi 10 Lite
  • Xiaomi 11T 5G und 11T Pro 5G
  • Xiaomi Mi 10T, Mi 10T Lite und Mi 10T Pro
  • Xiaomi Mi Note 10 Lite
  • Poco X4 GT
  • Poco X3 Pro
  • Poco F4 und F4 GT
  • Poco F3 und F3 Pro
  • Redmi Note 11, 11S, 11 Pro, 11 Pro 5G und 11 Pro+ 5G
  • Redmi 10 und 10X
  • Redmi K40
  • Redmi Note 10 5G und Note 10 Pro 5G

Unsere Xiaomi-Handys mit Android 12

Xiaomi 12
8.7/10
CURVED-Score
Xiaomi Xiaomi 12
Top
  • Schönes Design
  • Viele Kamera-Funktionen
  • Endlich gute Nachtfotos
  • Superschnelles Aufladen
  • Lange Akkulaufzeit
Flop
  • Hitzeproblem unter Last
  • Kamera-HDR teils hinter Konkurrenz
  • Kein optischer Zoom
  • Nicht offiziell wasserdicht
Xiaomi 12 Pro
Xiaomi Xiaomi 12 Pro

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Drei Kameras mit je 50 MP Auflösung
  • Hochauflösendes OLED-Display mit 120 Hz
  • spannende Foto- und Videofunktionen
  • High-End-Prozessor
  • 120 W Ladepower
Weniger Vielversprechend
  • Keine IP-Zertifizierung
  • Relativ kleiner Akku
  • Vergleichsweise teuer
Xiaomi 11T
Xiaomi Xiaomi 11T

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Spannende Video-Features
  • Günstig
  • Kamera mit 108 MP
  • AMOLED-Display mit 120 Hz
  • Aufladen mit bis zu 67 Watt
Weniger Vielversprechend
  • Makro-Kamera mit nur 5 MP
  • Kabelloses Aufladen fehlt
  • Nicht offiziell wasserdicht
  • OIS für Kamera fehlt (Bildstabilisierung)
Xiaomi 11T Pro
8.7/10
CURVED-Score
Xiaomi Xiaomi 11T Pro
Top
  • OLED mit 120 Hz
  • Komplett geladen in unter 20 Min!
  • Viele Video-Features
  • Endlich brauchbare Makro-Linse
  • Updates für vier Jahre
Flop
  • Nachtfotos eher schwach
  • Kein kabelloses Laden
  • Kein OIS
  • Kein IP-Rating
Xiaomi 11 Lite 5G NE
Xiaomi Xiaomi 11 Lite 5G NE

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • 5G
  • 90 Hz AMOLED-Display
  • guter Mittelklasse-Chipsatz
Weniger Vielversprechend
  • kein Kopfhöreranschluss
  • Rückseite aus Kunststoff
  • Nur IP53 (nicht wasserdicht)
Top Preis-Leistung 2022 Redmi Note 11
6.9/10
CURVED-Score
Xiaomi Redmi Note 11
Top
  • 90-Hz-OLED-Display
  • Lange Akkulaufzeit und 33-Watt-Schnellladen
  • Klinkenanschluss
  • Niedriger Preis
Flop
  • schwache Performance
  • rutschige Rückseite aus Plastik
  • Unnötige Makro-Kamera
Redmi Note 11 Pro 5G
7.7/10
CURVED-Score
Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G
Top
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 120-Hertz-AMOLED-Display
  • Ausdauernder Akku
  • Leistungsstarke Kamera
Flop
  • Kaum Unterschiede zum Vorgänger
Redmi Note 10
6.9/10
CURVED-Score
Xiaomi Redmi Note 10
Top
  • viel Akkulaufzeit
  • starkes Preisleistungsverhältnis
  • hochwertige Haptik trotz Kunststoffgehäuse
Flop
  • Display etwas dunkel
  • schwächelnder Prozessor
  • miserabler Sound
Top Preis-Leistung 2021 Redmi Note 10 Pro
7.8/10
CURVED-Score
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
Top
  • OLED-Display mit 120 Hz und HDR10
  • Kamera mit 108 MP
  • Hohe Bildschirmhelligkeit
  • Edles Gehäuse
  • Gute Akkulaufzeit
Flop
  • Zu viel Bloatware
  • Kamera kaum besser als beim Vorgänger
  • Nachtmodus-Fotos ausbaufähig

Oppo: Find-X-Smartphones mit Android 12

Ebenfalls aus China und nicht weniger interessant als Xiaomi ist der Smartphone-Hersteller Oppo. Mit der Find-X5-Reihe hat das Unternehmen frische Modelle für das Jahr 2022 präsentiert, die einiges zu bieten haben. Dazu zählt Android 12 ab Werk. Doch auch ältere Geräte von Oppo erhalten ein Update auf die neueste Android-Version. Unter anderem folgende Oppo-Handys nutzen bereits Android 12 (Stand: Juli 2022):

  • Oppo Find X5, Find X5 Pro und Find X5 Lite
  • Oppo Find X3 Neo 5G, Find X3 Pro 5G und Find X3 Lite 5G
  • Oppo Find X2, Find X2 Neo, Find X2 Lite und Find X2 Pro 5G
  • Oppo A94 5G
  • Oppo A73 5G und A74 5G
  • Oppo A53, A53s 5G und A54 5G
  • Oppo Reno6 5G und Reno6 Pro 5G
  • Oppo Reno4 5G und Reno4 Z 5G

Unsere Oppo-Handys mit Android 12

Oppo Find X5
Oppo Oppo Find X5

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Kamera mit 3 Objektiven vielversprechend
  • 6,5 Zoll AMOLED-Display mit 120 Hz
  • High-End-Chipsatz aus 2020
Weniger Vielversprechend
  • nur 2x optischer Zoom
  • nicht offiziell wasserdicht
Oppo Find X5 Pro
Oppo Oppo Find X5 Pro

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • AMOLED Display mit bis zu 120 Hz
  • High-End-Prozessor Snapdragon 8 Gen 1
  • großer Akku mit 80 W Ladepower
Weniger Vielversprechend
  • relativ teuer
  • nur 2-fach optischer Zoom
Oppo Find X5 lite
Oppo Oppo Find X5 lite

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • großer Akku
  • solider Mittelklasse-Chipsatz
  • Slot für microSD-Karte
  • großer Arbeitsspeicher
Weniger Vielversprechend
  • Display könnte vermutlich heller sein
  • 2 MP Makro Kamera wenig vielversprechend
  • keine IP-Zertifizierung

Honor-Smartphones mit Android 12

Als letzten Hersteller in dieser Liste zeigen wir euch Honor. Die im internationalen Vergleich eher kleine Smartphone-Marke ist ebenfalls in China ansässig und gehörte bis ins Jahr 2020 zu Huawei. Mit Magic UI 6 hat Honor ebenfalls eine eigene Oberfläche für Android 12 entwickelt und bereits ausgeliefert. Unter anderem folgende Honor-Handys nutzen bereits Android 12 (Stand: Juli 2022):

  • Honor Magic4 Pro
  • Honor Magic 3, 3 Pro und 3 Pro+
  • Honor 60 und 60 Pro
  • Honor 50 und 50 Pro

Unsere Honor-Handys mit Android 12

Honor Magic 4 Pro
Honor Honor Magic 4 Pro

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Top Chipsatz
  • Vielversprechende Tripple-Kamera
  • AMOLED-Display mit 120 Hz
  • Aufladen mit 100 W
Weniger Vielversprechend
  • Riesiges Display nicht für jeden geeignet
  • Über 200 Gramm könnten sich etwas schwer anfühlen
Honor 50
Honor Honor 50

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • solider Mittelklasse-Prozessor
  • 120-Hz-DDisplay mit OLED-Technologie
  • schnelle Ladegeschwindigkeit
  • Rückseite aus Glas
  • Kamera mit 108 MP Auflösung
Weniger Vielversprechend
  • nicht IP-Zertifiziert
  • Rahmen aus Plastik
  • Akku könnte größer sein

Solltet ihr auf Android 12 updaten?

Habt ihr die Möglichkeit, Android 12 auf eurem Smartphone zu installieren, solltet ihr das auch tun. Neben den vielen nützlichen Funktionen, die Android 12 mitbringt, spielen auch sicherheitstechnische Verbesserungen eine Rolle. Habt keine Angst vor Leistungseinbrüchen: Modelle, die mit den teilweise höheren Hardware-Anforderungen der neuesten Android-Version nicht zurechtkommen, bekommen das Update in der Regel erst gar nicht.

Müsst ihr entsetzt feststellen, dass euer Smartphone kein Update auf Android 12 bekommen hat oder wird, empfehlen wir euch ein aktuelles Smartphone. Im CURVED-Shop findet ihr eine große Auswahl an Geräten mit Android 12 verschiedenster Hersteller. Darunter Google, Samsung, Xiaomi, Oppo und Honor – aber auch diverse iPhones, die auf Apples iOS-Betriebssystem setzen.

Deal Galaxy S20 FE mit Galaxy Tab A7 Lite Blau Frontansicht 1
100 € Cashback
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Tab A7 Lite WiFi
mtl./36Monate: 
36,99
einmalig: 
13,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Redmi Note 10 Pro Schwarz Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
mtl./24Monate: 
18,99 €
15,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Xiaomi Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema