Apple

Apple ist vor vierzig Jahren aus der Garage hinaus als Computerhersteller gestartet – gegründet wurde eines der „Big Four“ der Tech-Unternehmen von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne. Einen Überblick über das Unternehmen und alle Infos zu den neuen Apple-Produkten  – und den neuesten Entwicklungen aus Cupertino – geben wir Euch hier.

Das Unternehmen aus Cupertino ist als Hersteller aus der digitalen Welt nicht mehr wegzudenken. 1976 in Kalifornien gegründet, gelang Apple in den 1980ern als einem der Vorreiter bei der Entwicklung der grafischen Benutzeroberfläche, der Computermaus und des Personal Computers mit „The Lisa“ und Macintosh die Realisierung des Personal Computers als Massenprodukt. Ausgerechnet einer der größten Konkurrenten half Apple Mitte der 1990er aus seiner bis dahin größten finanziellen und somit Unternehmenskrise: Mit einer Unterstützung von 150 Millionen wurde Apple 1997 von Microsoft am Leben gehalten.

Das Blatt wendete sich Anfang des neuen Jahrtausends, als Apple mit der Einführung des iPods (2001), von iTunes (2003), des iPhones (2007) und des iPads (2010) erheblichen Anteil an der Basis der Entwicklung und des weltweiten Erfolgs von Smartphones und Tablets hatte. Mit dem iPad wurde Tablets zum Durchbruch verholfen und auch die Gerüchte um die iWatch, die später mit der Apple Watch Realität wurden, befeuerten Entwicklungen auf dem Smartwatch-Markt.

Apple-Geräte laufen ausschließlich mit den eigenen Betriebssystemen – OS X für Macbooks, iOS für unter anderem das iPhone, das iPad, watchOS für die Apple Watch sowie tvOS für den Apple TV. Zusammen mit den Vertriebsportalen für Musik (iTunes, Apple Music), Filme und Software (App Store) hat Apple eins der größten Ökosysteme der Welt für Hard- und Software geschaffen.

Seit 2007 wurde im regelmäßigen Veröffentlichungsrhythmus mindestens einmal pro Jahr – im September – vom ersten iPhone bis zum iPhone 7 im September 2016 eine neue Generation des iPhones vorgestellt. Im März 2016 brachte Apple mit dem iPhone SE erstmals seit dem iPhone 5s ein 4-Zoll großes Smartphone mit aufgerüstetem Innenleben heraus. 

Der HomePod wird wohl später als geplant erscheinen
Apples HomePod ist erst Anfang 2018 fertig
Christoph Lübben7

Apple hat den Release-Termin verschoben: Der HomePod wird offenbar erst im Jahr 2018 erscheinen. Gibt es noch Probleme mit dem Gadget?

Mit iOS 11.2 soll auch die Direktüberweisung zwischen Nutzern per Apple Pay Cash möglich werden
Ist iOS 11.2 schon bald fertig? Apple veröf­fent­licht die vierte Beta
Guido Karsten

Apple hat mittlerweile die vierte Beta von iOS 11.2 veröffentlicht und die Abstände werden kürzer. Folgt womöglich schon bald der finale Release?

LGV30, Galaxy Note 8, OnePlus 5T, iPhone 8
Das OnePlus 5T im Vergleich mit dem iPhone X, Galaxy Note 8 und LG V30
Jan Johannsen32

Großes Display, wenig Rand: Das OnePlus 5T folgt dem Trend und stellt sich dem Vergleich mit dem iPhone X, Samsung Galaxy Note 8 und LG V30.

Spotify wird nun auf dem kompletten Display des iPhone X angezeigt
Spotify opti­miert seine App fürs iPhone X
Christoph Lübben1

Mehr Musik sehen: Die Spotify-App unterstützt nach einem Update das neue Display-Format des iPhone X und kann im Vollbild genutzt werden.

Apple-Chef Tim Cook achtet offenbar nicht nur auf die Umwelt
Apple achtet bei der iPhone-Ferti­gung auf die Herkunft von Mine­ra­lien
Christoph Lübben7

Apple legt großen Wert darauf, dass die benötigten Rohstoffe "konfliktfrei" sind. Bei einigen anderen großen Herstellern ist das offenbar anders.

Fishball YouTube Sora Elcan
iPhone 7 bis X: Fish­ball-Aufsteck­linse ermög­licht 360-Grad-Fotos und Videos
Guido Karsten2

Wer mit dem iPhone 7 oder einem neueren Modell 360-Grad-Aufnahmen machen möchte, kann zu einer Fishball-Linse greifen. Die ist sogar recht günstig.

Das iPhone X soll auch wegen Face ID zu den besten Erfindungen 2017 gehören
Das iPhone X gehört zu den besten 25 Erfin­dun­gen 2017
Christoph Lübben18

2017 gab es viele Erfindungen. Das Time Magazine hat nun die ihrer Meinung nach besten vorgestellt. Darunter befindet sich auch das iPhone X.

iPad Pro Whats a computer apple youtube
Apples neuer iPad Pro-Spot schickt den "Compu­ter" in Rente
Guido Karsten1

Mit dem iPad Pro will Apple die Ära der PCs beenden. Ein neuer Werbespot zeigt, wie das Tablet für Kinder zum ständigen Begleiter im Alltag wird.

Mit iOS 11.1.2 soll das iPhone X auch bei Minustemperaturen bedienbar bleiben
iOS 11.1.2 ist da und macht das iPhone X winter­fest
Guido Karsten

Bisher neigte das iPhone X bei niedrigen Temperaturen zu Problemen mit seinem Touchscreen. Mit iOS 11.1.2 kommt nun der versprochene Hotfix.

Ihr könnt auch mit dem iPhone X HDR-Videos auf Vimeo schauen
iPhone X: Vimeo unter­stützt nun HDR-Videos
Christoph Lübben

Die Video-Plattform Vimeo hat aufgerüstet: Nun werden Inhalte in HDR unterstützt. Diese können etwa mit dem iPhone X abgespielt werden.

Das iPhone X ist weiterhin noch problemlos vor Weihnachten zu bekommen
iPhone X: Liefer­zei­ten werden kürzer
Guido Karsten18

Die Produktion des iPhone X dürfte mittlerweile schon deutlich schneller laufen. Das spiegelt sich auch in den angegebenen Lieferzeiten wider.

Das iPhone X besitzt normalerweise keinen Homobutton mehr
iPhone X: So blen­det Ihr einen virtu­el­len Home­but­ton ein
Christoph Lübben

Ihr vermisst den Homebutton beim iPhone X? In den Einstellungen könnt Ihr einen virtuellen Ersatz für die Taste aktivieren. So funktioniert es.

Die ersten Apps sind offenbar schon in Arbeit, die auf die TrueDepth-Kamera des iPhone X zugreifen
iPhone X: Entwick­ler arbei­ten bereits an Apps für die TrueDepth-Kamera
Christoph Lübben

Offenbar sind schon Apps in Arbeit, die auf der TrueDepth-Kamera des iPhone X basieren. Was möglich sein könnte, zeigt ein kurzer Clip.

Erst, wenn Ihr die Kamera rechts in der Notch des iPhone X verdeckt, stoppt Euer Animoji
Darum funk­tio­nie­ren Animo­jis nur auf dem iPhone X
Guido Karsten8

Es gab einige Verwirrung um die Notwendigkeit der TrueDepth-Kamera im iPhone X für die Verwendung von Animojis. Nun sorgt Apple für Klarheit.

Die Ladeschale der AirPods kann offenbar mehr als gedacht
AirPods lassen sich über­ra­schend gut als iPhone-Stän­der verwen­den
Christoph Lübben4

Neues Feature der AirPods entdeckt: Offenbar kann das Case auch als Ständer für das iPhone genutzt werden – ob das von Apple beabsichtigt ist?

Hinter "High Efficiency" steckt HEIF und "Maximale Kompatibilität" steht für JPEG.
iOS 11: So nehmt Ihr Foto wieder als JPEG auf
Jan Johannsen

Mit iOS 11 führt Apple neue Dateiformate für Fotos und Videos ein: HEIF und HEVC. Der Wechsel zu den alten Formaten JEPG und MP4 ist aber möglich.

Face ID über die TrueDepth Kamera iPhone X lässt sich beschleunigen.
iPhone X: So macht Ihr Face ID schnel­ler
Jan Johannsen

Kommt Euch die Gesichtserkennung per Face ID langsamer vor als das Entsperren per Touch ID? Dann gibt es Wege, sie zu beschleunigen.

Aktiviert man den Notfallbereich, sperrt das iPhone Touch ID oder Face ID.
Touch ID und Face ID unter iOS 11 schnell sper­ren
Jan Johannsen1

Touch ID und Face ID sind praktisch und sehr hilfreich. Es gibt aber auch Momente in denen man sie lieber deaktivieren will. Das geht ganz schnell.

Das iPad Pro (2018) könnte wie auf diesem Konzept-Bild aussehen
iPad Pro (2018) soll Apple A11X mit acht Kernen erhal­ten
Christoph Lübben1

Das iPad Pro (2018) könnte sehr viel Leistung bieten: Der A11X-Chipsatz wird angeblich über acht Kerne verfügen – das gab es bei Apple noch nie.

Features der TrueDepth-Kamera des iPhone X sollen bei den Modellen für 2019 auch auf der Rückseite vorhanden sein
Apple soll an 3D-Sensor für Augmen­ted Reality arbei­ten
Christoph Lübben

Einem Bericht zufolge will Apple weiter auf Augmented Reality setzen. Dafür entwickelt das Unternehmen angeblich einen neuen 3D-Sensor für iPhones.

Beim Dreh von "Unsane" setzte Soderbergh vermutlich auf die Dualkamera des iPhone 7 Plus
Oscar-Preis­trä­ger Soder­bergh dreht Horror­film komplett mit einem iPhone
Guido Karsten

Der Horrorfilm "Unsane" von Steven Soderbergh startet im Frühjahr 2018 in die Kinos. Er wurde vollständig mit einem iPhone gedreht.

Die Apple Watch Series 3 ist offenbar auch für einige medizinische Diagnosen geeignet
Die Apple Watch erkennt Blut­hoch­druck und Schlafap­noe
Christoph Lübben

Medizinische Diagnosen mit der Apple Watch: Mit maschinellem Lernen soll die Uhr mit hoher Genauigkeit gesundheitliche Beschwerden erkennen können.

Face ID kann in Einzelfällen offenbar überlistet werden
Wie aus dem Gesicht geschnit­ten: Kind entsperrt Mamas iPhone X mit Face ID
Francis Lido20

Einem Zehnjährigen gelang es, das iPhone X seiner Mutter zu entsperren. Die Familie hat ein Video dazu veröffentlicht und einige Tests durchgeführt.

Laut den Marktforschern ist die Apple Watch auf dem Wearable-Markt sehr erfolgreich
Die Apple Watch ist der Spit­zen­rei­ter unter den Weara­bles
Christoph Lübben10

Unter den Wearables soll die Apple Watch der König sein: Offenbar verkauft sich die Smartwatch blendend, wofür auch die Series 3 verantwortlich sei.

Mit der Schnellladefunktion von Apple ist Wireless Charging mit bis zu 7,5 Watt möglich
iOS 11.2 soll Schnell­la­de­funk­tion für Wire­less Char­ging einschal­ten
Christoph Lübben8

Wireless Charging wird flotter: Gerüchten zufolge aktiviert das Update auf iOS 11.2 die kabellose Schnellladefunktion für iPhone X und iPhone 8.

Die Apple Watch 3 "Midnight Fog edition"
Apple Watch Series 3: Nike kündigt Limi­ted Edition "Midnight Fog" an
Francis Lido

Nike hat eine limitierte Sonderedition der Apple Watch 3 angekündigt. Erscheinen soll sie Ende November 2017 in ausgewählten Regionen.

Peinlich !10Die Glasrückseite des iPhone X (Bild) überstand den Falltest von Stiftung Warentest nicht unbeschadet
iPhone X laut Stif­tung Waren­test "das zerbrech­lichste iPhone aller Zeiten"
Francis Lido27

Stiftung Warentest zufolge ist das iPhone X extrem zerbrechlich. Beim Falltest soll es eine viel schlechtere Figur gemacht haben als andere iPhones.

Die neuen 2018er Modelle könnten allesamt aussehen wie das iPhone X
Apple könnte 2018 drei rand­lose iPho­nes vorstel­len
Christoph Groth27

Die Branchenspezialisten von KGI erwarten, dass Apple 2018 gleich drei iPhone-Modelle mit randlosen Displays vorstellt – zwei davon mit OLED-Displays.

Her damit !5iOS 11.2 Beta 3 führt einen Indikator für das Kontrollzentrum des iPhone X ein
iOS 11.2: Diese Funk­tio­nen bringt die dritte Beta
Francis Lido3

iOS 11.2 Beta 3 steht Entwicklern ab sofort zum Download zur Verfügung. Die interessantesten Veränderungen betreffen wohl das Kontrollzentrum.

Der Nachfolger des HomePod (Bild) könnte über Face ID verfügen
Apples HomePod 2 soll per Face ID auch Euer Gesicht erken­nen
Christoph Lübben1

Das Smart Home erkennt den Hausbesitzer: Offenbar arbeitet Apple schon am HomePod 2. Angeblich wird dieser die Gesichtserkennung Face ID erhalten.

Die YouTube-App solltet Ihr derzeit auf dem iPhone besser geschlossen lassen
iOS 11: Fehler in YouTube-App stei­gert Akku­ver­brauch enorm
Guido Karsten1

In der aktuellen YouTube-App für iOS hat sich offenbar ein Fehler eingeschlichen. Der führt dazu, dass sich der Akku Eures iPhone sehr schnell leert.

Peinlich !5Mit "Notch Remover" wird die Aussparung kaschiert
iPhone X: Diese App lässt die Notch verschwin­den
Christoph Lübben24

Schluss mit der Notch: Eine App kann Euch dabei helfen, die Display-Aussparung beim iPhone X zu verstecken. Allerdings verstößt die App gegen Regeln.

Das iPhone X mit durchsichtiger Rückseite
So sieht das iPhone X mit trans­pa­ren­ter Rück­seite aus
Francis Lido

Eine Modifizierung für das iPhone X macht dessen Rückseite durchsichtig. Wie das gelingt, beschreibt ein YouTube-Video ausführlich.

Das iPhone 8 Plus verkauft sich laut einem Analysten weiter prächtig
iPhone 8 Plus verkauft sich besser als erwar­tet
Guido Karsten9

Vor dem Release des iPhone X äußerten sich Experten besorgt über die Verkaufszahlen des iPhone 8 und 8 Plus. Die Sorgen waren offenbar übertrieben.

Der grüne Streifen wird bei betroffenen Modellen des iPhone X permanent angezeigt
iPhone X: Einige Nutzer klagen über grünen Display-Strei­fen
Christoph Lübben31

Problem beim iPhone X: Bei einigen Nutzern soll ein grüner Streifen permanent auf dem Display sichtbar sein. Womöglich ist es ein Hardware-Defekt.

Apple iPhone X
iPhone X: Sicher­heits­for­scher trick­sen Face ID aus
Guido Karsten5

Auch Face ID lässt sich knacken – zumindest mit einem immensen Aufwand. Ein Sicherheitsproblem hat das iPhone X deswegen aber nicht.

WhatsApp könnte bald auch offiziell auf Apples iPad-Geräten laufen
WhatsApp für iPad: Neue Hinweise auf Tablet-Version des Messen­gers
Guido Karsten7

Für Apples iPad-Modelle gibt es keine offizielle WhatsApp-Anwendung. Ein neuer Hinweis gibt aber Hoffnung, dass sich dies bald ändern könnte.

Offenbar ist auf dem iPhone X unter iOS 11.1.1 ein Jailbreak möglich
iOS 11.1.1: Jail­break auf iPhone X angeb­lich gelun­gen
Christoph Lübben

Einem Sicherheitsforscher ist offenbar ein Jailbreak mit iOS 11.1.1 und einem iPhone X gelungen. Er wird seine Tools aber wohl nicht veröffentlichen.

Allein über die Seitentaste lässt sich das iPhone X nicht ausschalten
iPhone X: So schal­tet Ihr das Edel-Smart­phone aus
Francis Lido

Apple-Smartphones vor dem iPhone X ließen sich durch einen langen Druck auf die Seitentaste ausschalten. Beim Jubiläums-iPhone geht Ihr anders vor.

Die iPhone-X-Kamera soll sich teilweise auch für den professionellen Einsatz eignen
So schlägt sich das iPhone X gegen eine Profi-Video­ka­mera
Francis Lido11

Wie unterscheiden sich iPhone-X-Videos von den Aufnahmen eines Profi-Geräts? Ein Vergleichsvideo zeigt: In einigen Fällen gar nicht so sehr.